Haupt
Prävention

5 Uhr mit Pyelonephritis

Beschreibung ab 04.04.2015

  • Lateinischer Name: 5-NOK
  • ATX-Code: J01XX07
  • Wirkstoff: Nitroxolin (Nitroxolin)
  • Hersteller: LEK (Slowenien)

Zusammensetzung

Eine Tablette des Arzneimittels 5-NOC enthält 50 mg Nitroxolin.

Zusätzliche Substanzen: Lactose-Monohydrat, Calciumhydrogenphosphat, Maisstärke, kolloidale Kieselsäure, Talkum, Povidon K25, Magnesiumstearat, Crospovidon.

Zusammensetzung der Schale: Povidon K25, Akaziengummi, Saccharose, Carmellose-Natrium, Talkum, kolloidales Siliciumdioxid, Maisstärke, Titandioxid, Calciumcarbonat, gelber Farbstoff.

Formular freigeben

Orange bikonvexe Tabletten, runde Form, glänzend.

50 Tabletten in einer Flasche - eine Flasche in einer Packung Karton.

Pharmakologische Wirkung

Antibakterielle Wirkung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Internetnutzer hören oft die Frage "Ist das Medikament ein Antibiotikum oder nicht?". 5-NOK ist ein Antibiotikum, chemisch ist es ein Derivat von 8-Hydroxychinolin.

Es hat eine breite Palette von Wirkungen auf Infektionserreger. Selektiv hemmt die Biosynthese bakterieller DNA, erzeugt Komplexe mit metallhaltigen Enzymen der Mikrobenzelle.

  • grampositive Mikroorganismen der Gattungen Staphylococcus, Streptococcus, Enterococcus, Corynebacterium sowie Bacillus subtilis;
  • gramnegative Mikroorganismen der Gattungen Proteus, Klebsiella, Salmonella, Shigella, Enterobacter sowie Escherichia coli, Neisseria gonorrhoeae, Haemophilus influenzae;
  • Andere Mikroorganismen sind Trichomonas vaginalis, Mycoplasma hominis, Mycobacterium tuberculosis und Ureaplasma urealyticum.

Es wirkt auch gegen eine Reihe von Pilzen (Schimmelpilze, Dermatophyten, Candida).

Pharmakokinetik

Gut vom Darm aufgenommen. Die höchste Plasmakonzentration wird etwa 2 Stunden nach der Einnahme erreicht.

Nitroxolin wird in der Leber umgewandelt. Es wird hauptsächlich mit Urin in Originalform und etwas mit Galle zugeteilt. Der Urin enthält einen hohen Gehalt an konjugierten und nicht konjugierten Medikamenten.

Indikationen zur Verwendung 5-NOC

Akute, chronische und häufig wiederkehrende Harnwegsinfektionen, bei denen 5-NOC-Tabletten gut helfen, sind eines der häufigsten Probleme der Bevölkerung. Im Folgenden sind die Indikationen für die Anwendung (von denen das Arzneimittel) 5-NOK ist:

  • Epididymitis;
  • Blasenentzündung;
  • Pyelonephritis;
  • Urethritis;
  • infiziertes Karzinom oder Prostataadenom;
  • Prävention postoperativer infektiöser Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen an den Urogenitaltraktorganen sowie bei therapeutischen und diagnostischen Manipulationen;
  • Prävention wiederkehrender Infektionen der Harnwege.

Gegenanzeigen

  • Katarakt;
  • schweres Versagen der Nieren oder der Leber;
  • Alter unter 3 Jahren;
  • Schwangerschaft oder Stillzeit;
  • Überempfindlichkeit gegen Wirkstoffkomponenten oder Chinoline.

Nebenwirkungen

  • Störungen des Verdauungssystems: Erbrechen oder Übelkeit (kann durch Einnahme des Arzneimittels während des Essens verhindert werden), wodurch die Lebertransaminasen erhöht werden.
  • Durchblutungsstörungen: Tachykardie.
  • Erkrankungen der Nervosität: Kopfschmerzen, Ataxie, Polyneuropathie, Parästhesien.
  • Allergische Reaktionen: Hautausschlag.
  • Andere Reaktionen: Erhöhung der Harnsäurekonzentration im Plasma, Thrombozytopenie.

Gebrauchsanweisung 5-NOK (Methode und Dosierung)

Das Arzneimittel muss vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

5-NOK-Tabletten, Gebrauchsanweisung

Die übliche Dosierung für Erwachsene beträgt 400 mg pro Tag (einschließlich Zystitis), 2 Tabletten zu je 5 NOK viermal täglich. Die höchste Dosis beträgt 800 mg pro Tag. Die angegebenen Dosierungen gelten auch für die Verabreichung von 5-NOK bei Zystitis.

Die durchschnittliche Dosis für pädiatrische Patienten ab einem Alter von 5 Jahren wird mit einer Rate von 200 bis 400 mg pro Tag verordnet, die in 4 Dosen unterteilt ist. und für Patienten zwischen 3 und 5 Jahren - mit einer Rate von 200 mg pro Tag, die in 4 Dosen unterteilt sind.

Die durchschnittliche Dauer eines Behandlungszyklus beträgt 15 bis 30 Tage, falls erforderlich, wird die Behandlung in intermittierenden Zyklen (15 Tage pro Monat) fortgesetzt.

Bei Patienten mit mäßigem Nieren- oder Leberversagen wird empfohlen, das Medikament in 50% der angegebenen Tagesdosis einzunehmen - 1 Tablette viermal täglich.

Überdosis

Es gibt keine zuverlässigen Berichte über Fälle von akuter Vergiftung mit dem Medikament.

Interaktion

Wenn Nitroxolin zusammen mit Tetracyclinen verwendet wird, zeigt sich die Summe ihrer Wirkungen und mit Levorin und Nystatin - Potenzierung der Wirkung.

In Kombination mit Antazida, die Magnesium enthalten, verlangsamt sich die Absorption von Nitroxolin.

Nitroxolin schwächt die therapeutische Wirkung von Nalidixinsäure.

Um einen neurotoxischen Effekt zu verhindern, ist es verboten, Nitroxolin mit Nitrofuranen zu kombinieren.

Das Medikament sollte nicht mit Medikamenten verwendet werden, die Hydroxychinoline enthalten.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Bei Raumtemperatur lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum

Besondere Anweisungen

Bei der Anwendung des Arzneimittels bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion aufgrund einer möglichen Anhäufung von Nitroxolin im Körper ist eine regelmäßige ärztliche Überwachung erforderlich.

Es ist verboten, einen Therapieverlauf von mehr als 4 Wochen ohne Untersuchung der Funktion von Nieren und Leber zu verschreiben

Während der Therapie mit Nitroxolin kann der Urin intensiv orange gefärbt werden.

Analoge

Analoga von 5-NOK: Uroksolin, Nitroksolin, 5-Nitroks, Nitroksolin-UBF.

Für Kinder

Die durchschnittliche Dosis für pädiatrische Patienten ab einem Alter von 5 Jahren wird mit einer Rate von 200 bis 400 mg pro Tag verordnet, die in 4 Dosen unterteilt ist. und für Patienten zwischen 3 und 5 Jahren - mit einer Rate von 200 mg pro Tag, die in 4 Dosen unterteilt sind.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Das Medikament darf nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit eingenommen werden.

Bewertungen von 5-noc

Bewertungen von 5-NOC berichten, dass das Medikament in der Behandlung von Zystitis und Pyelonephritis seit langem hervorragend ist. Nebenwirkungen treten fast nie auf.

Preis 5 NOK, wo zu kaufen

Der Preis von 5-NOK (Tabletten) Nr. 50 in Russland beträgt 175 bis 220 Rubel. In der Ukraine liegt der Durchschnittspreis des Medikaments nahe bei 120-130 Griwna.

5 NOK: Gebrauchsanweisung

5-NOC ist ein Antibiotikum aus einer Reihe von Hydroxychinolinen. Die pharmakologische Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst Nitroxolin. Dieses Medikament trägt zur Hemmung von Mikroorganismen bei und verhindert deren Vermehrung.

Die Hülle dieser Bakterien wird zerstört und die Bakterien sterben ab. Zur gleichen Zeit hat das Medikament eine Wirkung auf das Bakterium von der Seite der vitalen Aktivität dieses Moleküls - seine Lebensfähigkeit wird zerstört und seine DNA-Zelle wird zerstört.

Empfindlichkeit für die Aufbereitung von Bakterien und Viren

Um eine bakterielle Infektion im Körper zu überwinden, ist es notwendig, dass die Mikroben auf das Medikament und seine Wirkung ansprechen. Folgende Bakterien reagieren auf das Medikament 5-NOC:

  • Gonokokken;
  • Meningokokken-Infektion;
  • Mykoplasmen;
  • Trichomonas-Bakterien;
  • Neisseria-Infektion;
  • Mykobakterien;
  • Hämophilie-Infektion;
  • Candida-Bakterien

Für welche Krankheiten gilt 5-NOK?

5-NOK-Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels. Krankheiten im Körper des Kindes und im Körper eines Erwachsenen werden durch Mikroorganismen verursacht: Viren, Bakterien, Pilze. Bakterien, die Infektionen verursachen, die ausreichend empfindlich auf den antibakteriellen Wirkstoff Furagin reagieren. Verwenden Sie das Medikament 5-NOC für folgende Erkrankungen:

  • akute Zystitis;
  • chronische Zystitis;
  • chronische traumatische Zystitis;
  • infektiöse Lungenentzündung;
  • Pyelonephritis-Erkrankungen;
  • Wiederauftreten einer Blasenentzündung;
  • Onkologie in der Prostata;
  • akute urogenitale Infektionen;
  • postoperativer Einsatz in der Urologie.

Der therapeutische Effekt der Anwendung dieses Medikaments zeigt ein positives Ergebnis - ab dem zweiten Tag der Einnahme des Arzneimittels zeigt sich ein positiver Trend.

Die Droge wird vom Darm aufgenommen und mit dem Urin ausgeschieden.

5-NOK für Prostataadenom

5-NOK hilft bei Prostatitis gut genug, da es in das Prostatagewebe selbst eindringt und seine Entzündung lindert. Die Behandlung muss ganz am Anfang des Entzündungsprozesses in der Prostatadrüse beginnen. Patienten, die sich im Anfangsstadium der Erkrankung bewarben, konnten eine Operation in der Prostata vermeiden.

Effektive Behandlung mit 5-NOK bei Prostatitis der chronischen Krankheitsphase. Der Medikamententherapiekurs ist so konzipiert, dass er das Medikament für bis zu zwei Monate erhalten kann:

  • bei akuter Entzündung der Prostata - 800 mg des Arzneimittels 4-mal täglich. Es ist notwendig, streng zu akzeptieren, in 6 Stunden;
  • Bei chronischer Prostatitis - 400 mg des Arzneimittels viermal täglich, müssen Sie auch das Zeitintervall einhalten.

Nach der Ernennung eines Urologen kann das Medikament für ein chronisches Prostata-Adenom für 15 Kalendertage in Kursen eingenommen werden, wobei die Unterbrechungen zeitlich dem Behandlungsverlauf entsprechen.

5-NOK bei Prostatitis sollte eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

5-NOK bei Pyelonephritis

5-NOK hilft bei Pyelonephritis sowohl bei akuten als auch bei chronischen Formen der Erkrankung. Der Medikamententherapiekurs ist so konzipiert, dass er das Medikament bis zu einem Monat erhalten kann:

  • bei akuter Pyelonephritis - 400 mg des Arzneimittels 4-mal täglich. Es ist notwendig, streng zu akzeptieren, in 6 Stunden;
  • Bei chronischer Pyelonephritis - 400 mg des Medikaments viermal täglich, ist es auch erforderlich, das Zeitintervall einzuhalten.

Bei der Behandlung der Pyelonephritis bei Kindern werden die Dosen um die Hälfte reduziert. Die Dauer der Behandlung hängt von der Erholung ab.

Während der Schwangerschaft wird die Behandlung der Pyelonephritis mit 5-NOC nicht angewendet. Nehmen Sie keine Medikamente ein, wenn Sie ein Kind stillen.

Dosierung des Arzneimittels 5-NOK

Eine medikamentöse Behandlung mit einem Medikament wird je nach Art der Erkrankung und ihrer Entwicklungsform von 15 Tagen bis 60 Tagen berechnet. Die Dosis des Arzneimittels für Erwachsene zu Beginn des Medikationsverlaufs beträgt 5-NOK-Tabletten, zwei Stück, mindestens 4-mal täglich. Ab dem zweiten Tag kann die Dosis von 5-NOK auf das Dreifache pro Tag reduziert werden, die einmalige Menge kann jedoch gleich bleiben. Die Behandlung dauert 10 Kalendertage. Wenn es keine positive Dynamik gibt, können Sie die Mittel weiterhin bis zu zwei Monaten erhalten.

5-NOK-Tabletten für Kinder von 60 Tagen ab Geburt bis zu einem Jahr - die zulässige Dosis von 25 mg des Arzneimittels pro Kilogramm Gewicht des kranken Kindes. Überdosierung ist nicht erlaubt. Die falsche Behandlung kann bei einem Kind zu einer akuten Hepatitis führen. Medikamentöse Behandlung 5-NOK nicht mehr als einen Monat, mit positiver Dynamik und Verbesserung des Körpers.

Einnahme des Medikaments von einem Jahr bis zum Alter von 13 Jahren - Sie müssen 3-4 mal täglich 50-100 mg des Medikaments einnehmen. Medikamentenbehandlung nicht länger als einen Monat.

In der Adoleszenz - die zulässige Dosis von 100 - 200 mg des Arzneimittels 3 - 4 Mal pro Tag. Medikamentenbehandlung nicht länger als einen Monat.

Zur Behandlung und Vorbeugung der Wiederanwendung von genitalen Infektionen und entzündlichen Prozessen in den Harnorganen ist es erforderlich, 2 Tabletten 5-NOK vor dem Zubettgehen zu nehmen, jedoch nicht mehr als zwei Wochen.

Nach der Operation, die mit der Urologie verbunden ist, sollte das Medikament viermal täglich mit einer Dosis von 100 mg angewendet werden.

Das Medikament 5-NOK hat Eigenschaften, die es dem Körper ermöglichen, sich an dieses Medikament zu gewöhnen.

Nehmen Sie das Medikament 5-NOC Antibiotikum, es ist unter der strengen Verordnung des behandelnden Arztes erforderlich. Selbstbehandlung ist inakzeptabel.

Nebenwirkungen bei der Verwendung von 5-NOK

Die Anweisung von 5-NOC zeigt deutlich die nachteilige Wirkung des Arzneimittels an. Nach der Anwendung des Antibiotikums 5-NOK treten eine Reihe von Nebenwirkungen auf:

  • Veränderung der Geschmacksknospen;
  • ständige Übelkeit nach dem Essen - Erbrechen;
  • Angstzustand;
  • Schlaflosigkeit;
  • Krämpfe in den Beinen und im Körper;
  • Verwirrungszustand, teilweiser Gedächtnisverlust;
  • manische Depression;
  • scharfer Schmerz im Kopf;
  • Morgen starker Kopfdrehung;
  • anaphylaktischer Schock und möglicherweise Koma;
  • Nierenversagen;
  • Blutungen

Bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren.

Die Reaktion auf das Medikament aufgrund von Allergien äußert sich in Angioödemen, Hautausschlägen und anaphylaktischem Schock.

Dyspeptische Symptome, es ist eine Verletzung des Appetits, starke Übelkeit, Aufstoßen, Erbrechen nach oder während einer Mahlzeit.

Medizin 5-NOK-Gebrauchsanweisungen empfehlen die Einnahme des Medikaments mit Alkohol nicht, da Alkohol die Wirkung des Medikaments schwächt und den Krankheitszustand nur verschlimmern kann.

Gegenanzeigen für die Verwendung des Arzneimittels 5-NOK

Wie bei jedem Medikament gibt es eine 5-NOK-Kontraindikation für verschiedene Erkrankungen des Körpers:

  • Intoleranz gegenüber den Bestandteilen der Droge;
  • allergisch gegen Substanzen in der Zusammensetzung der Fonds;
  • Schlafstörungen;
  • Herzinfarkt;
  • epileptische Krankheit;
  • nervöse Reizbarkeit;
  • Muskelkrämpfe;
  • Lebererkrankung ist chronisch und akut;
  • Leberzirrhose in allen Stadien;
  • Nierenerkrankung und Pathologie der Nebennieren;
  • die Zeit der Schwangerschaft und Stillzeit;

Überdosis des Arzneimittels 5-NOC

Bei einer Überdosis des Arzneimittels 5-NOC gibt es Anzeichen: quälende Übelkeit, starkes Erbrechen, Schmerzen im Unterleib und Magenkrämpfe. Anzeichen des Nervensystems: Schläfrigkeit, Depression und Reizbarkeit. Symptome einer Überdosierung können auch auftreten, wenn Sie 5-NAA zusammen mit alkoholischen Getränken einnehmen.

Bei den inneren Organen werden akutes Nierenversagen und akutes Leberversagen beobachtet, was zu Blutungen und längerfristiger medizinischer Behandlung führen kann.

5-NOK-Analoga dieses Medikaments: Uritrol, das Medikament Nitroxolin, das Medikament Nikinol, das Medikament Noxin, das Medikament Nibiol. Die Zusammensetzung dieser Arzneimittel ist derselbe Wirkstoff, nur in unterschiedlichen Dosierungen.

5-NOK - Anwendungshinweise und ein neuer Blick auf die vertraute Medizin

Für Entzündungen mit unbekanntem Erreger oder Mischinfektionen (Mikroben, Pilze) werden Medikamente mit einem möglichst breiten Wirkungsspektrum benötigt. 5-NOK ist ein komplexes antibakterielles Mittel, das gegen die meisten bekannten Mikroorganismen wirksam ist. Es wirkt auch gegen einige Mykosen.

5-NOK - Zusammensetzung

Der Hauptbestandteil des betrachteten Medikaments ist Nitroxolin. Dieses Derivat ist eine chemische Verbindung aus 8-Hydroxychinolin, es hemmt die Synthese von DNA pathogener Zellen und verhindert deren Vermehrung. Im 5-NOK enthaltene Zusatzkomponenten - Die Zusammensetzung der Tablette umfasst:

  • Lactosemonohydrat;
  • Calciumphosphat;
  • Maisstärke;
  • Povidon K25;
  • kolloidales Siliziumdioxid;
  • gereinigter Talk;
  • Magnesiumstearat;
  • Crospovidon.

Die Pillen werden in einer Schutzhülle hergestellt, die aus folgenden Substanzen besteht:

  • Carmellose-Natrium;
  • Akaziengummi;
  • kolloidales Siliziumdioxid;
  • Povidon K25;
  • Titandioxid;
  • Maisstärke;
  • Saccharose;
  • gereinigter Talk;
  • Calciumcarbonat;
  • Lebensmittelfarbstoffe - gelbe "Sunset" (E110) und Chinolin (E104).

5-NOK - Anzeigen

Das vorgestellte Medikament ist für die Behandlung von akuten oder schleppenden wiederkehrenden Infektionen des Harn- und Fortpflanzungssystems bestimmt. Gegen solche Gruppen von Mikroorganismen wirksame Tabletten 5-NOC:

  • grampositive aerobe und anaerobe;
  • gramnegative aerobe und anaerobe;
  • Mykoplasmen;
  • Ureaplasma;
  • Trichomonas;
  • Mycobacterium tuberculosis;
  • Dermatophyten;
  • Schimmelpilze;
  • Candida;
  • Erreger, die tiefe und schwere Mykosen hervorrufen.

5-NOK - Angaben zur Verwendung:

  • Blasenentzündung;
  • Pyelonephritis;
  • Epididymitis;
  • Urethritis;
  • ein infizierter Tumor (Adenom, Karzinom) der Prostatadrüse;
  • Prostatitis;
  • entzündliche Prozesse in der Blase oder im Ausscheidungsweg.

Das beschriebene Medikament wird verwendet, um eine Infektion in solchen Situationen zu verhindern:

  • die postoperative Periode;
  • diagnostische Manipulationen;
  • Zystoskopie;
  • Katheterisierung.

5-NOK - Nebenwirkungen

Ein starkes antibakterielles Medikament kann aus allen Systemen negative Körperreaktionen hervorrufen. Dieses Mittel verursacht selten Nebenwirkungen. In Ausnahmefällen verursacht das Medikament 5-NOK:

  • Tachykardie;
  • Erbrechen;
  • Anorexie;
  • Übelkeit;
  • gestörte Leberfunktion;
  • Schwindel;
  • Optikusneuritis (bei längerer Anwendung);
  • Parästhesien;
  • Koordinationsstörungen;
  • Kopfschmerzen;
  • Polyneuropathie;
  • Thrombozytopenie;
  • erhöhte Harnsäurekonzentration;
  • Urtikaria;
  • juckende Haut;
  • Ataxie;
  • Färbender Urin gesättigt gelb.

5-NOK - Kontraindikationen

Es wird nicht empfohlen, dieses Werkzeug mit individueller Intoleranz gegen einen der obigen Bestandteile in der Zusammensetzung zu nehmen, einschließlich chemischer Hilfsstoffe und Komponenten der Schale. Das Medikament 5-NOK ist unter diesen Bedingungen kontraindiziert:

  • Schwangerschaft
  • Katarakt;
  • Stillen;
  • schwere Verletzung der Leber oder der Nieren mit einer Kreatinin-Clearance von weniger als 20 ml / min (selten verordnet, mit Vorsicht);
  • Alter bis zu 3 Jahre.

Wie nehme ich 5-Noc-Tabletten ein?

Die Standardtagesdosis des Arzneimittels hängt vom Alter und einigen chronischen Erkrankungen ab. Erwachsene benötigen 400 mg des Wirkstoffs 5-NOC pro Tag - die Anwendung beinhaltet die Verabreichung dieser Dosis, aufgeteilt in viermal 100 mg (2 Tabletten) vor den Mahlzeiten. Bei einer starken bakteriellen Läsion wird der Anteil verdoppelt (800 mg). Kindern, die älter als 5 Jahre sind, werden alle 24 Stunden 200-400 mg und Babys 3-5 Jahre - 200 mg verschrieben. Die allgemeine Therapie dauert nicht länger als 2-4 Wochen, wenn nötig, wird sie wiederholt.

Bei Nieren- und Leberinsuffizienz wird 5-NAA mit äußerster Vorsicht angewendet - Indikationen für die Anwendung schließen diese Erkrankungen nicht ein, bei schweren Infektionen kann jedoch ein Antibiotikum verordnet werden. Nehmen Sie in diesen Fällen viermal täglich 1 Tablette ein. Sie sollten regelmäßig die Reaktion der Nieren und der Leber auf die Behandlung überwachen und den Grad der Kreatinin-Clearance überwachen.

5-NOK - Verwendung bei Blasenentzündung

Die Dosierung antimikrobieller Mittel entspricht einer Standardmenge von 400 mg Nitroxolin pro Tag. 5-NOK bei Zystitis wird für einen Zeitraum von 10-21 Tagen empfohlen. Die genaue Dauer der Behandlung wird vom Urologen anhand von Laborstudien, dem Schweregrad des Entzündungsprozesses und dem Vorhandensein von Nebenwirkungen der Behandlung berechnet. Manchmal muss sie auf einen Monat verlängert werden, insbesondere wenn die Infektion kombiniert oder sekundär ist.

5-NOK bei Pyelonephritis

Die beschriebene Erkrankung in akuter Form erfordert eine kurze Standardtherapie mit Antibiotika, 400 mg täglich für 2 bis 2,5 Wochen. Beim chronischen Verlauf einer rezidivierenden Pyelonephritis entscheidet der Urologe, wie er 5-NOK einnehmen soll. Es gibt eine intermittierende Langzeitbehandlung (2-3 Monate für 14 Tage) und Optionen für eine längere Verwendung des Arzneimittels in einer niedrigeren Dosierung (100-200 mg).

Manchmal dauert es am längsten, 5-NOK einzunehmen - Indikationen für die Anwendung umfassen schwere Formen der Pyelonephritis:

  • Xanthogranulomatosom;
  • eitrig
  • kalkuliert

5-noc während der Schwangerschaft

Während der gesamten Schwangerschaft ist das Harnsystem einer Frau sehr anfällig und anfällig für Entzündungsprozesse. Aus diesem Grund sind zukünftige Mütter oft an 5-NOK interessiert - ist es möglich, es während der Schwangerschaft zu trinken und in welchen Dosierungen. Ein Antibiotikum ist in dieser Situation kontraindiziert, da es die Entwicklung oder die Bildung des Fötus beeinträchtigen kann.

5-NOK - Analoga

Wenn das vorgestellte antimikrobielle Arzneimittel nicht angewendet werden kann oder ernste Nebenwirkungen hervorruft, muss es abgebrochen werden. Die einzige Möglichkeit, 5-LCM-Tablets zu ersetzen, besteht darin, identische Synonyme oder Generika zu verwenden. Es gibt zwei direkte Analoga des beschriebenen Arzneimittels:

  • Nitroxolin (Deutschland, Russland);
  • Uroksolin (Ukraine).

Das erste Medikament ist mit einer unterschiedlichen Wirkstoffkonzentration erhältlich, was bei der Durchführung einer Therapie mit höheren Dosierungen praktisch ist. Das zweite Produkt wird nur in Tabletten mit dem Gehalt der aktiven Chemikalie 50 mg hergestellt. Wenn eine Unverträglichkeit von Nitroxolin oder seinen Derivaten festgestellt wird, muss ein Generikum verwendet werden. Ein solches Arzneimittel weist fast identische Eigenschaften mit 5-NOK auf - die Hauptindikationen für die Verwendung, antibakterielle und fungizide Wirkung, jedoch eine andere Zusammensetzung. Wirksame Arzneimittel werden in Form von Bakteriophagen präsentiert:

  • dysenteric polyvalent;
  • intesty;
  • das
  • Staphylokokken;
  • proteyny;
  • Klebsiella-Pneumonie;
  • Pseudomonas (Pseudomonas);
  • Coli-Proteus;
  • Salmonellen

Andere Generika mit identischen Angaben:

  • Fosmycin;
  • Ureatsid;
  • Fosmural;
  • Bernie;
  • Fosmycin;
  • Monural;
  • Phosphoral;
  • Urofosfabol;
  • Cistoral;
  • Forterase;
  • Urofoscin;
  • Phosphocin;
  • Espa-Focin.

Antimikrobieller Wirkstoff 5 - NOK: Indikationen für die Anwendung bei Blasenentzündung und anderen urologischen Erkrankungen

Das antimikrobielle Arzneimittel 5-NOK hemmt die Aktivität vieler pathogener Mikroorganismen bei akuten, rezidivierenden und chronischen Erkrankungen des Urogenitalsystems. Das 8-Hydroxychinolinderivat wird als Hauptarzneimittel und als Teil einer komplexen Behandlung verwendet.

Ärzte empfehlen, die Einnahme von 5-NOC zu klären. Das Handbuch enthält grundlegende Informationen zur antimikrobiellen Zusammensetzung. Der Arzt muss jedoch die optimale Dosierung für den Patienten auswählen, je nach Art und Art der Pathologie, dem Zustand der Leber und der Nieren.

Die Zusammensetzung der Droge

Das Medikament aus der Gruppe der Oxychinoline enthält Nitroxolin. Der Wirkstoff mit ausgeprägter antimikrobieller Wirkung stört selektiv die Synthese der DNA der Zelle des Mikroorganismus, bildet metallhaltige Verbindungen, die die Entwicklung und Reproduktion von Infektionserregern stören.

Nitroxolin wird aktiv resorbiert, die maximale Konzentration in der Studie der Plasmaärzte nach einer halben Stunde nachweisen. Die aktive Komponente verändert die Eigenschaften des Stoffwechsels praktisch nicht, die Hauptmenge wird von den Nieren ausgeschieden. Urin enthält einen hohen Anteil des Wirkstoffs.

Nitroxolin ist für viele Arten pathogener Pflanzen schädlich:

  • Bakterien. Proteus, viele Arten von Staphylokokken und Streptokokken, Klebsiella, Shigella, Salmonella, Enterobacter;
  • einige Arten von Pilzen: Schimmelpilze, Dermatophyten, Candida, bestimmte Arten von Mikroorganismen, die tiefe Mykosen hervorrufen;
  • Andere Arten gefährlicher Krankheitserreger: Ureaplasma, Trichomonaden, Mycobacterium tuberculosis, Mycoplasma.

Das Medikament ist für die Anwendung in der Pädiatrie bei Patienten älter als drei Jahre zugelassen.

Siehe Liste und Regeln für die Verwendung homöopathischer Arzneimittel bei urologischen Erkrankungen.

Zu den therapeutischen Eigenschaften von Schachtelhalm und zu den Regeln der Verwendung pflanzlicher Heilmittel lesen Sie in diesem Artikel.

Formular freigeben

Orangetabletten mit einer glänzenden Hülle zur Aufbewahrung in einem Kunststoffbehälter mit Deckel. Jede antimikrobielle Einheit enthält einen Wirkstoff - Nitroxolin (50 mg) und mehrere Hilfsstoffe. In dem Behälter befinden sich 50 Tabletten.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament 5-NOC-Tabletten werden eingenommen, wenn im Körper Infektionserreger identifiziert werden, die auf die Wirkung von Nitroxolin empfindlich sind. Die antimikrobielle Zusammensetzung wird nach dem Bakpossev-Urin, der Prostata-Sekretion oder dem Harnröhreninhalt verschrieben.

Das Medikament aus der Gruppe der 8-Oxycholine wird empfohlen zur Behandlung von:

Gegenanzeigen

Einschränkungen für die Verschreibung eines antimikrobiellen Medikaments auf Nitroxolin-Basis:

  • das Kind ist nicht 3 Jahre alt;
  • Schwangerschaft
  • schweres Nierenversagen;
  • ausgeprägter Leberschaden;
  • Idiosynkrasie von Nitroxolin und anderen Stoffen einer Reihe von Chinolinen;
  • Stillzeit;
  • Katarakt

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Antimikrobielle Zusammensetzung auf Nitroxolin-Basis wählt Nephrologen oder Urologen. Tabletten 5-NOC, die in Apotheken verschreibungspflichtig sind. An der Rezeption gibt der Arzt die optimale Dosierung für einen Tag an. Es ist wichtig, die Intervalle zwischen der Verwendung von Tabletten zu beachten, um die maximale Nitroxolinkonzentration aufrechtzuerhalten.

Allgemeine Empfehlungen:

  • Kautabletten, die mit einer glatten Schale überzogen sind, sind nicht erforderlich.
  • Bei der Einnahme eines antimikrobiellen Arzneimittels benötigt der Patient warmes Wasser (100–150 ml).
  • Es ist nicht wünschenswert, die Verwendung der Zusammensetzung und der Nahrungsaufnahme zu kombinieren, aber wenn Übelkeit auftritt, darf das Arzneimittel zusammen mit Nahrungsmitteln eingenommen werden.
  • Die durchschnittliche Dauer der Medikamenteneinnahme beträgt zwei bis vier Wochen.
  • Auf Empfehlung eines Arztes ist es möglich, die Dauer der Behandlung je nach Behandlungsplan auf bis zu 60 Tage zu verlängern: Nehmen Sie jeden Monat zwei Wochen lang Pillen ein.

Antimikrobieller Wirkstoff für Erwachsene

Grundregeln:

  • Unter Beibehaltung der Funktionen von Leber und Nieren werden 4 mal täglich 2 antimikrobielle Medikamente verschrieben;
  • Durch die aktive Wirkung von Infektionserregern kann die Tagesrate durch Ernennung eines Urologen auf 800 mg Nitroxolin (16 Tabletten in vier Dosen) erhöht werden.

Tabletten für Kinder

Dosierung und Häufigkeit der Verabreichung:

  • Patienten von 3 bis 5 Jahren. Nach den Anweisungen beträgt die Tagesrate 4 Tabletten oder 200 mg Nitroxolin. Das Kind erhält die Droge in regelmäßigen Abständen;
  • Kinder über fünf Jahre alt. Der Arzt bestimmt die tägliche Dosierung anhand der Symptome und der Form der urologischen Pathologie. Tagsüber erhält das Kind 4 bis 8 Tabletten. Tagessatz durch viermal geteilt;
  • Jugendliche erhalten 400 mg Nitroxolin. Das Regime ist das gleiche.

Negative Symptome während der Therapie

In seltenen Fällen, wenn Sie 5-NOK nehmen, können unerwünschte Reaktionen auftreten:

  • Polyneuropathie;
  • Übelkeit, epigastrische Beschwerden, Erbrechenstrieb;
  • Hautausschlag;
  • Kopfschmerzen;
  • Herzklopfen;
  • erhöhte ALT- und AST-Werte;
  • Thrombozytopenie.

Besondere Anweisungen

Der Patient sollte folgende Daten beachten:

  • Um eine hohe Nitroxolin-Aktivität aufrechtzuerhalten, ist es nicht notwendig, gleichzeitig 5-NOC und andere Arzneimittel der Oxychinoline-Gruppe oder ihrer Derivate einzunehmen.
  • während der Behandlung ändert sich der Farbton des Urins von hellgelb zu leuchtendem Orange mit einem rötlichen Farbton;
  • Es wurde kein negativer Effekt von Nitroxolin auf den Zustand des Nervensystems festgestellt: Es wurden keine Studien zu den Reaktionen unter Verwendung der antimikrobiellen Zusammensetzung von 5-NOK durchgeführt;
  • Die Therapiedauer von mehr als 1 Monat ist nur nach einem Vergleich der Funktionen von Leber und Nieren vor und nach der Therapie mit dem Wirkstoff einer Reihe von Hydroxychinolinen zulässig.
  • Bei renalen Erkrankungen sollte der Patient regelmäßig Urin spenden, um die Kreatininwerte zu analysieren. Die Überwachung des Betriebs von natürlichen Filtern erfordert den gesamten Behandlungszeitraum.
  • Es ist verboten, die Tagesrate über die in der Anweisung angegebenen Werte zu erhöhen: Bei Überdosierung können Nebenwirkungen zunehmen.

Erfahren Sie, was Nitrite im Urin eines Kindes bedeuten und wie Sie Begleiterkrankungen behandeln.

Die Gründe für den Anstieg der Leukozyten im Urin und Methoden zur Korrektur von Indikatoren sind auf dieser Seite aufgeführt.

Besuchen Sie http://vseopochkah.com/bolezni/drugie/nefrit.html und informieren Sie sich über typische Symptome und Behandlung von Nierenentzündungen bei Erwachsenen und Kindern.

Kosten von

Die Zubereitung auf Basis von Nitroxolin gehört zur durchschnittlichen Preiskategorie. Die geschätzten Kosten der Tabletten liegen zwischen 185 und 230 Rubel. Preis 5 - NOK variiert je nach Hersteller (LEK-Unternehmen, Sandoz), Region und Apothekenkette.

Weitere Informationen

Wichtige Nuancen:

  • Temperaturspeicherung der antimikrobiellen Zusammensetzung - bis +25 ° C;
  • Kunststoffbehälter geschlossen halten, vor Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung schützen;
  • Es ist unmöglich, eine unkontrollierte Medikamenteneinnahme von Patienten jeden Alters zuzulassen, um die Zusammensetzung von 5-NOK von Kindern zu schützen.
  • Die Haltbarkeit des Produkts auf Nitroxolin-Basis beträgt 60 Monate.

5 - NOK: Analoga

Apothekenketten bieten wirksame Substitute für das Medikament 5-NOC, ähnlich in der Gruppenzugehörigkeit und Aktion. Strukturelle Analoga sind in verschiedenen Regionen leicht zu finden. Die Ernennung antimikrobieller Mittel mit Nitroxolin ist Aufgabe eines Nephrologen oder Urologen.

Effektive Ersatzstoffe:

Bewertungen

Antimikrobieller Wirkstoff mit Nitroxolin zeigt eine signifikante therapeutische Wirkung. Viele Patienten beschreiben das schnelle Verschwinden von Anzeichen einer Infektion während der Behandlung von Blasenentzündung und Nierenentzündung. Positive Nuance - seltene unerwünschte Reaktionen.

Bei der Verwendung von Tabletten in der Pädiatrie wurde eine gute Verträglichkeit des Arzneimittels und eine hohe Leistung der Zusammensetzung von 5-NOK beobachtet. Der akzeptable Preis der antimikrobiellen Zusammensetzung ist ein weiterer wichtiger Punkt.

5 NOK - Gebrauchsanweisungen, Analoga, Testberichte und Formen der Freisetzung (50 mg Tabletten) Arzneimittel zur Behandlung von Zystitis, Pyelonephritis und anderen Infektionen der Harnwege bei Erwachsenen, Kindern und während der Schwangerschaft

In diesem Artikel können Sie die Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels 5 NOC lesen. Präsentiert Bewertungen der Besucher der Website - die Verbraucher dieser Medizin sowie die Meinungen von Ärzten von Spezialisten über die Verwendung von 5 NOK in ihrer Praxis Eine große Bitte, Ihr Feedback zu dem Medikament aktiver hinzuzufügen: Das Medikament half oder half, die Krankheit zu beseitigen, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, was vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurde. Analoga 5 nok in Gegenwart der verfügbaren strukturellen Analoga. Zur Behandlung von Zystitis, Pyelonephritis und anderen Harnwegsinfektionen bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit.

5 NOK - antimikrobieller Wirkstoff, ein Derivat von 8-Hydroxychinolin.

Es hat ein breites Aktionsspektrum. Hemmt selektiv die Synthese bakterieller DNA, bildet Komplexe mit metallhaltigen Enzymen der Mikrobenzelle.

Wirksam gegen grampositive und gramnegative Bakterien sowie andere Mikroorganismen: Ureaplasma urealyticum, Mycoplasma hominis, Mycobacterium tuberculosis, Trichomonas vaginalis. Wirksam gegen einige Pilzarten (Candida, Dermatophyten, Schimmelpilze, einige Erreger tiefer Mykosen).

Pharmakokinetik

Nitroxolin wird aus dem Gastrointestinaltrakt gut resorbiert (90%). In der Leber metabolisiert. Vor allem durch die Nieren unverändert und teilweise mit Galle ausgeschieden. Es gibt eine hohe Konzentration an konjugierten und nicht konjugierten Arzneimitteln im Urin.

Hinweise

Behandlung von akuten, chronischen und wiederkehrenden Harnwegsinfektionen, die durch Nitroxolin-empfindliche Mikroorganismen verursacht werden:

  • Pyelonephritis;
  • Blasenentzündung;
  • Urethritis;
  • Epididymitis;
  • infektiertes Prostataadenom oder -karzinom.

Prävention infektiöser Komplikationen in der postoperativen Phase bei chirurgischen Eingriffen an Nieren und Harnwegen sowie diagnostischen und therapeutischen Verfahren (Katheterisierung, Zystoskopie).

Prävention wiederkehrender Infektionen der Harnwege.

Formen der Freigabe

50 mg Filmtabletten.

Gebrauchsanweisung und Dosierungsschema

Die Standarddosis für Erwachsene und Jugendliche beträgt 400 mg pro Tag, aufgeteilt in 4 Dosen (2 Tabletten, 4-mal täglich). Die Höchstdosis beträgt 800 mg pro Tag.

Die durchschnittliche Dosis für Kinder über 5 Jahre beträgt 200 bis 400 mg pro Tag, aufgeteilt in 4 Dosen. Für Kinder 3-5 Jahre - 200 mg pro Tag, aufgeteilt in 4 Dosen.

Die Behandlungsdauer beträgt 2 bis 4 Wochen, bei Bedarf wird die Therapie mit intermittierenden Kursen (2 Wochen im Monat) fortgesetzt.

Patienten mit mittelschwerer Niereninsuffizienz (QC über 20 ml / min) und Leberversagen wird empfohlen, die Hälfte der Standardtagesdosis des Arzneimittels zu verwenden - 200 mg pro Tag (1 Tablette 4-mal täglich).

Tabletten sollten vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

Nebenwirkungen

  • Übelkeit, Erbrechen (kann durch die Einnahme des Medikaments während der Mahlzeiten verhindert werden);
  • Ataxie;
  • Kopfschmerzen;
  • Parästhesie, Polyneuropathie;
  • Tachykardie;
  • Hautausschlag;
  • Thrombozytopenie.

Gegenanzeigen

  • Katarakt;
  • schweres Nierenversagen (CC weniger als 20 ml / min);
  • schweres Leberversagen;
  • Kinder bis 3 Jahre;
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit (Stillen);
  • Überempfindlichkeit gegen Nitroxolin oder andere Bestandteile des Arzneimittels;
  • Überempfindlichkeit gegen Chinoline.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Das Medikament ist während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) kontraindiziert.

Verwenden Sie bei Kindern

5 NOK ist bei Kindern unter 3 Jahren kontraindiziert.

Besondere Anweisungen

Nitroxolin sollte nicht gleichzeitig mit Medikamenten verschrieben werden, die Hydroxychinoline oder deren Derivate enthalten.

Sie sollten die Behandlung nicht länger als 4 Wochen ohne zusätzliche Untersuchung von Leber und Nieren vornehmen.

Während der Behandlung mit Nitroxolin färbt sich der Urin intensiv gelb-rot.

Einfluss auf die Fähigkeit, Motortransport- und Kontrollmechanismen zu steuern

Es gibt keine Daten zu den Auswirkungen auf die Fähigkeit, ein Auto oder eine Maschine zu fahren.

Analoga des Arzneimittels 5 NOK

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

  • 5-Nitrox
  • Nitroxolin
  • Nitroxolin-AKOS
  • Nitroxolin-UBF

Bewertungen von 5-Nok bei verschiedenen Erkrankungen des Urogenitalsystems

5-NOK ist ein Wirkstoff, dessen Wirkstoff Nitroxolin, Wirkstoff gegen Bakterien, Protozoen und eine Reihe von Pilzflora ist. Nitroxolin ist ein Vertreter der Gruppe der Oxychinoline, deren Höhepunkt in der Behandlung von Darm- und Harnwegsinfektionen in den 60-70er Jahren abnahm.

Die antimykotische Wirkung des Arzneimittels ist viel schwächer als die antibakterielle Wirkung.

5-NOK wird als zweireihiges Medikament für Harnwegsinfektionen verwendet, um diagnostische oder therapeutische Eingriffe in die urogenitalen Organe vorzubereiten. Es unterscheidet sich von Medikamenten der ersten Reihe durch seine geringere Wirksamkeit und höhere Toxizität.

Die Langzeitanwendung kann von unerwünschten Wirkungen begleitet sein, einschließlich multipler peripherer Neuritis und Optikusatrophie.

Die Zusammensetzung der Droge

Die Freisetzungsform des Arzneimittels ist eine Tablette, die jeweils 50 mg des Wirkstoffs Nitroxolin enthält. Zusätzlich enthält die Zusammensetzung Hilfsstoffe und Bestandteile der Hülle der Tabletten (einschließlich Saccharose).

Pharmakologische Wirkung

Der Wirkstoff mit einem umfangreichen Wirkungsspektrum unterdrückt selektiv die Produktion bakterieller DNA, bildet Komplexe mit metallhaltigen Enzymen von Zellen der pathogenen Flora und stört auch den Prozess von Redoxreaktionen in Bakterienzellen.

Es wirkt auf gramnegative und grampositive Bakterien, Mycoplasmen, Ureaplasmen, Trichomonaden und auch auf einige Pilze - Candida, Schimmelpilze, Krankheitserreger von Mykosen.

Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung

Die Erreichung der medizinischen Konzentration nur im Urin verursacht drei Hauptvektoren der Anwendung:

  • Therapie bei Harnwegsinfektionen durch Nitroxyne-empfindliche Flora - Pyelonephritis, Zystitis, Urethritis, Epididymitis, Adenom und Prostatakarzinom mit zusätzlicher Infektion. Das Instrument ist indiziert für akute, chronische und rezidivierende Kurse.
  • Prävention von Komplikationen in Form einer Infektion während einer Operation (Nieren- oder Harnwegsoperation) sowie instrumentelle Diagnose- und Behandlungsverfahren (Bougierung, Zystoskopie);
  • Verhinderung eines erneuten Auftretens von Harnwegsinfektionen.

Das Medikament kann nicht bei Kindern unter 3 Jahren, schwangeren und stillenden Frauen angewendet werden. Es ist auch kontraindiziert bei Überempfindlichkeit gegen die Haupt- und Hilfskomponenten der Zusammensetzung oder gegenüber Vertretern der Chinolingruppe, Katarakt, Nieren (Kreatinin-Clearance unter 20 ml / min) und Leberversagen.

Nebenwirkungen

Der Empfang kann die folgenden negativen Reaktionen auslösen:

  • Verdauungssystem - Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung;
  • Herz und Blutgefäße - Tachykardie, Arrhythmie;
  • Nervensystem - Polyneuropathie, Parästhesie, Koordinate der Muskelkontraktionen, Kopfschmerzen;
  • Immunsystem - allergische Hautausschläge;

Bei einer Blutuntersuchung können Abweichungen in der Harnsäurekonzentration, eine Abnahme der Thrombozytenzahl und eine Erhöhung der Anzahl von Lebertransaminasen (Marker für Organschäden) auftreten.

Bewertungen von Ärzten und Patienten

Unter den Meinungen von Experten zum 5-NOK finden Sie beispielsweise positive, negative und neutrale Werte:

„Ich habe oft von der„ Nutzlosigkeit “des Arzneimittels gehört, aber in meiner Praxis konnte ich beobachten, wie 5-NOC mit der wiederkehrenden chronischen Prostatitis fertig wurde, die anderen antibakteriellen Mitteln nicht„ nachgegeben “wurde.

  • Wirksamkeit in einer Reihe von "besonderen" Fällen;
  • relativ niedriger Preis und Verfügbarkeit der russischen Steuer - Nitroxolin.

Nachteile: mehrdeutige Daten zur therapeutischen Wirkung "

Aleksandrov S.A.

„Dieses Medikament ist in der Bevölkerung sehr beliebt, daher sind Fälle von Selbstbehandlung nicht ungewöhnlich. Jede unkontrollierte Einnahme von Medikamenten kann das Problem verschlimmern, und 5-NOK hat keine speziellen Tests bestanden, daher sehe ich keine Empfehlung dafür.

Vorteile: unter Berücksichtigung des aktuellen Arzneimittelmarktes - vielleicht des Preises und dann, wenn wir über das heimische Nitroxolin sprechen.

  • die Notwendigkeit einer Langzeitanwendung in großen Dosen;
  • hohes Risiko für Nebenwirkungen "

Svetlov M.Yu.

„Das Medikament ist mehrdeutig, erfordert einen langen Empfang, während Nebenwirkungen gezwungen werden, die Dosis zu reduzieren. Gleichzeitig nimmt die Wirksamkeit der Therapie ab. Es kann nur bei der Früherkennung von Pathologien (z. B. akute Zystitis) helfen, und in einer solchen Situation wird es sicherere Medikamente geben.

Vorteile: angemessener Preis.

  • Risiko einer Resistenz gegen Infektionen;
  • die Notwendigkeit einer Langzeittherapie;
  • hohe Toxizität

Pavlenkov S.G.

„Es ist sinnvoll, Tabletten in der Lunge (ohne Temperaturanstieg) zu verschreiben, die die Infektionskrankheiten des Urogenitalbereichs, beispielsweise die Pyelonephritis, verschärfen. Um die erforderliche Konzentration im Urin zu gewährleisten, kann jedoch nur die langfristige Einnahme großer Dosen eines eher giftigen Arzneimittels in vielen Ländern verboten werden.

Vorteile: In Gegenwart moderner Uroantiseptika sind sie schwer zu finden.

  • Toxizität und Risiko von Nebenwirkungen;
  • niedriger Wirkungsgrad

Voronov G.A.

„5-NOK neigt dazu, Resistenzen gegen Escherichia coli zu entwickeln - einer der häufigsten Erreger einer unkomplizierten akuten Zystitis. Bei einer signifikanten Resorption im Gastrointestinaltrakt wird außerdem nur 1% Nitroxolin in unveränderter (aktiver) Form im Urin ausgeschieden. Die Konzentration der Substanz im Blut muss ständig aufrechterhalten werden, was die Verabreichung erheblicher Dosen erfordert.

Vorteile: Das Medikament ist 2 Reihen, kann verwendet werden, wenn sie nicht helfen oder moderne Mittel Allergien verursachen.

Nachteile: In den meisten Fällen ist es nicht notwendig "

Gasanov M.V.

Die Meinungen von Patienten, die 5-NOC eingenommen haben, sind auch nicht eindeutig:

„Ich habe nach der Geburt und Blasenentzündung vor dem Hintergrund der Katheterisierung 5-NOK genommen. Stillen ist eine Kontraindikation, aber der Arzt empfahl, diesem Mittel den Vorzug zu geben und Nolitsin strikt zu verbieten. Nach dem ersten zweiwöchigen Kurs verschwanden die Symptome nicht. In der Folge musste ich für sechs Monate 4 Gänge trinken und der Effekt war immer noch vorübergehend, es gab nie ein Gefühl der vollständigen Genesung.

Vorteile: Das Laktationsverbot ist, wie sich herausgestellt hat, relativ.

Nachteile: geringer Wirkungsgrad, Rückfälle "

Elena, 30 Jahre alt

„5-NOK nahm in Kombination mit Urolesan ein pflanzliches Diuretikum und reichliches Getränk ein. Erleichterung bei akuter Blasenentzündung trat innerhalb eines Tages auf, wurde jedoch 20 Tage lang behandelt. Es ist merkwürdig, dass mein Mann, als er die gleichen Pillen nahm, einen Ausschlag bekam, der zuvor bei der Einnahme von Nitroxolin (Russisch) nicht aufgetreten war.

  • niedrige Preise und Sie können Nitroxolin kaufen (es ist noch billiger);
  • in der Anlage - effektiv.
  • langer Empfang;
  • Gefahr von Nesselsucht und Juckreiz

Ekaterina, 37 Jahre alt

„Papa wurde eine Vielzahl von Antibiotika für chronische Prostatitis verschrieben, aber alle 2-3 Monate gab es Rückfälle mit Fieber und Schmerzen. Zuletzt hat er 10 Tage lang 5-noc genommen. Nach 5 Tagen war die Temperatur wieder normal.

  • half bei der Verschlimmerung der Prostatitis;
  • angemessener Preis
  • Pillen stören das Gleichgewicht der Mikroflora, können Probleme beim Stuhlgang verursachen;
  • Nebenwirkungen von Übelkeit

Tatjana, 48 Jahre alt

„5-NOC hilft mir seit über 10 Jahren. Seit meinem 15. Lebensjahr leide ich an einer chronischen Pyelonephritis, und von Zeit zu Zeit verschlimmern sich die Schmerzen in den Nieren. Es ist notwendig, dieses Werkzeug zu nehmen, da sich der Zustand nach einigen Stunden erheblich verbessert. Ich habe andere Antibiotika ausprobiert, aber nur dieses hilft mir. Ich trinke einen Kurs streng nach den Anweisungen.

  • in meinem Fall ein schnelles und stabiles Ergebnis;
  • angemessener preis, bequeme verpackung.

Nachteile: Während des Empfangs nicht gefunden, kann Urin gelb / orange lackieren "

Alena, 25 Jahre alt

„Nach der behandelten akuten Zystitis wurde mir empfohlen, 5-NOC zur Prophylaxe einzunehmen (vor fast 20 Jahren). Bei Wiederholung kämpft er erfolgreich. Nitroxolin, das scheint nicht anders zu sein, hat mir noch geholfen.

  • beim Wechselkursempfang ist der Effekt gut;
  • bequem zu trinken, trotz der großen Dosis.

Nachteile: Übelkeit und Kopfschmerzen während der Therapie "

Oleg, 56 Jahre alt

Basierend auf den obigen und anderen Patientenbewertungen sowie Anweisungen können wir eine Reihe von Empfehlungen für die Einnahme des Medikaments formulieren:

  • Nehmen Sie Pillen zu oder nach den Mahlzeiten ein.
  • das Mittel in den in den Anweisungen vorgeschriebenen Dosen anwenden;
  • Vergessen Sie nicht, die Mikroflora mit Probiotika oder Eubiotika zu unterstützen.
  • trinken Sie mehr Flüssigkeiten;
  • essen Sie mehr Ballaststoffe;
  • in dem Komplex Kräutertees oder Kräuterhilfsmittel mit diuretischer und entzündungshemmender Wirkung zu trinken;
  • Versuchen Sie, die Häufigkeit von Kursen zu reduzieren (vermeiden Sie Hypothermie und reduzieren Sie die Immunität) - der Körper gewöhnt sich an die 5-NOC;
  • zumindest einen Arzt konsultieren, da 5-NOC nicht das effektivste und modernste Medikament ist.

Vor- und Nachteile von Medikamenten

Ärzte und Patienten unterscheiden zwischen den positiven Aspekten der Aufnahme:

  • bezahlbare Kosten;
  • Wirksamkeit bei chronischer Prostatitis, die schwer mit anderen Medikamenten zu behandeln ist;
  • das Vorliegen einer vorbeugenden Wirkung bei chronischer unkomplizierter Pyelonephritis;
  • Im Vergleich zu einigen Medikamenten ist 5-NOK im Stillen weniger toxisch.

Auf der anderen Seite werden 5-NOCs aus folgenden Gründen selten ernannt:

  • Effizienz bei Zystitis - 50 bis 50, je nach Schweregrad und Dauer der Pathologie. Im Allgemeinen ist die Wirksamkeit von heute schwer zu beurteilen, das Medikament wird selten verschrieben;
  • identifizierte süchtig machende Episoden mit häufigen und längeren Kursen;
  • Der allgemeine und symptomatische Effekt (Schmerzlinderung) tritt möglicherweise nicht bald auf.
  • aggressive Wirkungen auf den Verdauungstrakt (Bauchschmerzen, Übelkeit, Verstopfung);
  • Viele Patienten haben die Ineffizienz von 5-NOK und deren Analoga festgestellt.
  • das Vorhandensein von wirksameren und nicht so teuren Medikamenten der ersten Reihe, mit geringerer Toxizität und in kurzer Zeit das beste Ergebnis erzielen.

Das Ergebnis - 5-NOK kann verwendet werden, wenn die Mittel der ersten Wahl nicht für milde Pathologien ohne Komplikationen hilfreich sind / sind.

Preis und Analoga

Die Kosten für 5-NOC in Russland variieren zwischen 190 und 270 Rubel pro Packung mit 50 Tabletten. Die minimalen Kosten des Kurses - von 600 Rubel, der Durchschnitt - von 800 Rubel.

Unter den beliebten Analoga von 5-NOK:

  1. Nitroksolin oder Nitroksolin-UBF - inländische Tabletten mit dem gleichen Wirkstoff. Der Durchschnittspreis für ein Paket beträgt 50 Stück - von 80 Rubel. Die Bioverfügbarkeit ist im Vergleich zu 5-NOK geringer, aber die Ausscheidungszeit aus dem Körper ist länger.
  2. 5-Nitrox ist ein importiertes Medikament, ein strukturelles Analogon, dessen Kosten etwas teurer als Nitroxolin sind. Die Bioverfügbarkeit ist jedoch gering, die Substanz wird schnell eliminiert, was auf den kurzen therapeutischen Effekt zurückzuführen ist.
  3. Urosphoshabol und seine strukturellen Analoga (Fosfomycin, Monural) sind Arzneimittel mit einem anderen Wirkstoff, aber sie haben einen ähnlichen Wirkmechanismus. Das breiteste therapeutische Spektrum gibt es Nebenwirkungen. Die Anwendung während der Schwangerschaft ist nur in extremen Fällen möglich. Preise für das Medikament und Analoga ab 400 Rubel pro Packung.

Die Wahl sowohl von strukturellen als auch von analogen Wirkstoffen ist groß, weshalb sich nur eine ärztliche Konsultation als Orientierungshilfe eignet.

Tabletten 5-NOK

Das Medikament "5-NOK" hat eine therapeutische Wirkung bei Zystitis, Pyelonephritis sowie anderen urologischen Erkrankungen, die mit Infektionen assoziiert sind. Das Medikament kann von Erwachsenen, einschließlich Frauen, während des Stillens von Neugeborenen und in der Schwangerschaft sowie von Kindern verwendet werden. Versuchen wir, die Aktion "5-NOC" zu verstehen, seine Aussagen zu betrachten, die Gebrauchsanweisung zu lesen, geben wir die Analoga von Drogen an.

Gebrauchsanweisung und Beschreibungsmittel

Komponenten

Tabletten "5-NOC" sind sowohl die Hauptsubstanz als auch Hilfsstoffe. Nitroxolin wird auf 50 mg pro 1 Einheit des Arzneimittels berechnet. Wenn wir über zusätzliche Komponenten sprechen, setzen sich diese proportional zusammen aus:

  • Calciumphosphat;
  • Lactosemonohydrat;
  • Maisstärke;
  • gereinigter Talk;
  • Magnesiumstearat;
  • Crospovidon und Povidon K25.

Da Tablets durch eine Hülle geschützt werden, besteht ihre Struktur aus:

  • Akaziengummi;
  • Titandioxid;
  • Farbstoffe E110, E104;
  • Saccharose;
  • gereinigter Talk;
  • Maisstärke.

Formular zur Arzneimittelfreigabe

"5-NOK" wird in Form einer Tablette mit einer Schale hergestellt. Die Farbe der Präparation ist rötlich, die Form ist abgerundet und beidseitig konvex. In einer Kartonverpackung befindet sich 1 Plastikfläschchen. Jede Blase enthält ca. 50 Stück. Tabletten, sowie das Kit enthält Anweisungen zur Verwendung.

Indikationen zur Verwendung

Dieses Medikament kann Personen verschrieben werden, die an chronischen oder wiederkehrenden Formen von Infektionskrankheiten des Harnwegs und ihrer Entzündung leiden. Hinweise empfehlen die Verwendung von "5-noc" bei:

  • Blasenentzündung;
  • Adenom oder PJ;
  • Prostatitis;
  • Pyelonephritis (akut oder chronisch);
  • Urethritis;
  • andere urologische Erkrankungen.

Das Medikament kann als Mittel zur Prävention in den beobachteten Anteilen verwendet werden. In dieser Eigenschaft werden 5-NOK-Tabletten nach einer Operation oder bei der Diagnose von Harnkanälen verschrieben. Indikationen für die Verwendung empfehlen das Medikament für Niereninfektionen, einschließlich Nierenoperationen.

Es ist jedoch notwendig, die Empfehlungen des behandelnden Spezialisten zu berücksichtigen und das Medikament gemäß der von ihm verschriebenen Dosierung und Art der Anwendung zu verwenden.

Gegenanzeigen

Das Medikament "5-NOK" hat eine Reihe von Einschränkungen für die Verwendung. Das Zeugnis bestimmt also, dass Sie das Arzneimittel nicht bei Symptomen anwenden können, die auf Folgendes hinweisen:

  • Katarakt;
  • Nierenversagen (schwerwiegend);
  • Leberversagen;
  • Überempfindlichkeit gegen die Hauptbestandteile und Bestandteile "5-NOC";
  • Verringerung der durch die Nieren oder Anurie produzierten Urinmenge.

Tabletten "5-NOC" werden von schwangeren und stillenden Frauen nicht empfohlen, da noch keine Forschungsdaten zur sicheren Verwendung des Arzneimittels durch dieses Frauen-Kontingent vorliegen. Bei Kindern bis zum Alter von drei Jahren ist das Arzneimittel mit Ausnahme von Situationen kontraindiziert, in denen andere Arzneimittel unwirksam sind. Wenn die Personen an einer Nierenfunktionsstörung leiden, ist es erforderlich, den behandelnden Arzt zu konsultieren.

Besondere Warnungen

Tabletten, die Nitroxolin enthalten, sollten nicht gleichzeitig mit Hydroxychinolinen angewendet werden. Das Medikament kann schwerwiegende Auswirkungen auf die Nieren oder die Leber haben. Daher sollten Sie eine obligatorische Untersuchung durchführen und die Anweisungen des Arztes strikt befolgen, wenn die Therapie länger als einen Monat dauert.

Es sollte gewarnt werden, dass beim Wasserlassen eine gelblich-rote Farbtonstruktur entsteht.

Es gibt keine besonderen Anweisungen in Bezug auf Personen, die einen erheblichen Teil ihrer Zeit mit der Verwaltung des Fahrzeugs verbringen, sowie auf andere mechanische Hilfsmittel, die erhöhte Aufmerksamkeit und Konzentration erfordern.

Dosierung und Verwaltung

Das Medikament "5-NOK" kann Erwachsenen und Kindern ab 3 Jahren verschrieben werden. Das Medikament wird oral in einer Dosis von 100 bis 400 mg täglich eingenommen. Tabletten kauen nicht, wenn sie mit viel Wasser abgewaschen werden. Der Therapieverlauf kann nur vom behandelnden Arzt oder Facharzt im Einzelfall individuell festgelegt werden. Es wird empfohlen, das Arzneimittel vor der Hauptmahlzeit einzunehmen.

Die Standardanwendung für Erwachsene ist die Aufnahme von 400 mg Nitroxolin pro 24 Stunden, d. H. In 4 Stufen 2 Tabletten. Um eine Überdosierung zu vermeiden, können maximal 800 mg pro Tag eingenommen werden. Die Behandlungsdauer beträgt maximal 1 Monat. Bei der Verwendung von "5-NOC" zur Prophylaxe werden 100 mg in 4 Dosen pro Tag verordnet. Die Behandlung sollte nicht länger als 21 Tage dauern. Patienten, die an einer Nierenerkrankung leiden, sollten das Arzneimittel unter strenger Aufsicht eines Arztes einnehmen. In der Regel wird die Dosis für solche Patienten um das 2-fache reduziert.

Wenn Nitroxolin mit Unterbrechung des Behandlungsverlaufs verschrieben wurde, dauert die Behandlung etwa zwei Wochen. Danach wird eine Pause eingelegt. Die Dauer beträgt nicht mehr als 15 Tage. Eine solche Therapie wird in der Regel bei chronischen Formen urologischer Erkrankungen verschrieben.

Empfohlene Anwendung für Kinder ab fünf Jahren - 200 mg pro 24 Stunden. Das Medikament ist in 4 Stufen unterteilt. Die maximale tägliche Einnahme kann nicht mehr als 400 mg pro 24 Stunden betragen. Bei kontinuierlicher Behandlung urologischer Erkrankungen beträgt der Verlauf von "5-NOK" 30 Tage. Wenn Kindern ein Medikament mit einer Unterbrechung des Kurses verschrieben wird, verlängert sich die Anwendungsdauer je nach den Empfehlungen des behandelnden Spezialisten um mehrere Monate.

Kinder unter 5 Jahren können das Medikament täglich für 25 mg im Verhältnis zu 1 kg Körpergewicht verwenden. Die Dosis ist in 4 Stufen unterteilt.

In Ausnahmefällen wird Nitroxolin für Kinder von 2 Monaten bis zu einem Jahr verschrieben. In diesem Fall wird die Dosierung als 20 mg im Verhältnis zu 1 kg der Gesamtmasse täglich verteilt.

Überdosis

Tabletten auf Nitroxolin-Basis werden in der Regel bei Zystitis, Prostatitis und anderen urologischen Erkrankungen eingesetzt. Bei klinischen Studien und Tests von "5-NOK" traten bei Überschreitung der Dosis keine Symptome auf. Es ist jedoch zu bedenken, dass die gleichzeitige Einnahme von Nitroxolin zusammen mit anderen auf Hydroxychinolin basierenden Arzneimitteln nicht empfohlen wird. Wenn die Empfehlung nicht befolgt wird, ist das Risiko der Toxizität des Körpers möglich.

Nebenwirkung des Medikaments

Bei der Verwendung des Arzneimittels können alle zusätzlichen Symptome in mehrere Gruppen unterteilt werden.

Verdauungsstörungen ausgedrückt durch:

  • Übelkeit, Erbrechen;
  • erhöhte Aktivität von Lebertransaminasen;
  • Anorexie;
  • gestörte Funktion der Leber und der Nieren.

Verletzungen des Nervensystems, nämlich:

  • Ataxie;
  • häufige Migräne und Schwindel;
  • Polyneuropathie;
  • Verlust der Kontrolle über den Vestibularapparat während Bewegungen.

Bei längerem Gebrauch in den Rezeptionen des Arzneimittels ist das in Neuritis exprimierte Risiko des zweiten Paares von Hirnnerven möglich.

Durchblutungsstörungen, ausgedrückt in Tachykardie.

Allergie, manifestiert sich in Hautausschlag, Juckreiz, Hautreizung und lokaler Rötung.

Zusätzliche Symptome, die nicht zu einer der aufgeführten Gruppen gehören, aber auch bei der Verwendung des Medikaments auftreten können:

  • Thrombozytopenie;
  • signifikanter Anstieg der Harnsäurekonzentration;
  • Verfärbung des Urins zu einem hellen gelben oder rötlichen Farbton.

Zweifellos verschwinden alle unerwünschten Symptome schnell, wenn die Verwendung eines Arzneimittels abgesetzt wird.

Bedingungen und Haltbarkeit des Arzneimittels

Das Medikament wird am besten in der Packung aufbewahrt. Es sollte trocken und ohne direkte Strahlung gelagert werden. Halten Sie die Verpackung von Kindern unter 3 Jahren fern. Lagertemperatur - bis zu 25 Grad. Haltbarkeit - 5 Jahre.

Analoga der Droge

In jeder Apotheke sind vergleichbare Arzneimittelanaloga erhältlich. Sie sind Arzneimittel mit ähnlicher Konsistenz (5-Nitrox, Nitroxolin-AKOS, Nitroxolin UBF, Nitroxolin TCPP und andere).

Freigabebedingungen für Medikamente

Trotz der Tatsache, dass das Arzneimittel viele zusätzliche Symptome aufweist und vor der Verwendung des Körpers auch eine vorherige Untersuchung und Diagnose des Körpers erforderlich ist, ist er in Apotheken zum Kauf erhältlich. Das Medikament wird ohne besondere Vorschrift des behandelnden Spezialisten abgegeben. Für Menschen, deren Erkrankungen Nierenversagen oder andere Anomalien in der Funktion der Nieren oder der Leber sind, wird das Medikament jedoch nicht ohne ärztliche Verschreibung empfohlen.

Bewertungen

Bewertungen von 5-NOC berichten, dass das Medikament in der Behandlung von Zystitis und Pyelonephritis seit langem hervorragend ist. Nebenwirkungen treten fast nie auf.

Bewertet von lano4ka:

Vorteile: Preis, Ergebnis
Nachteile: Ich habe sie nicht gefunden.
Das antimikrobielle Medikament Lek 5-NOK wurde mir von einem Arbeitskollegen (medizinische Ausbildung) empfohlen.
Es kostet überraschend nicht teuer. Verpackung (50 Tabletten) beträgt etwa 80 Rubel.

Ich nahm das Medikament 4 Mal am Tag, 2 Tabletten. Meine Behandlung dauerte 2 Wochen. Bereits nach Behandlungsbeginn verschwinden die unangenehmen Symptome von Stahl und nach 3 Tagen sind keine Spuren mehr davon vorhanden. Neben den Pillen verwendete ich die Methode der alten Großmutter - eine Flasche heißes Wasser zwischen meinen Beinen.

Das Medikament hat viele Nebenwirkungen des Verdauungssystems, des Nervensystems und allergischer Reaktionen. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Anleitung, die leicht im Internet zu finden ist. Ich persönlich hatte überhaupt keine Nebenwirkungen!

Die Droge kam mit 100 auf mich zu. Ich habe sie ein paar Mal in meinem Leben im Abstand von einem Jahr bei 4 verwendet. Die Krankheit ging sofort zurück.

Ich gebe dem Medikament 5-NOK eine solide Top 5 und empfehle es als kostengünstiges und wirksames Mittel gegen Blasenentzündung.

Bewertet von Neo:

Vorteile: Effektives, kompaktes Glas, Tabletten in der Schale
Nachteile: Preis gibt es ein 3-fach günstigeres
Ich weiß nicht, woher dieser Name stammt, aber später erfuhr ich, dass dieses Medikament ein viel zugänglicheres inländisches Pendant hat, das ohne Probleme durch seinen Wirkstoff Nitroxolin bezeichnet wird. Und es ist mehrfach billiger. aber das wusste ich nicht, also kaufte ich mir diese 5 NOC für 188 Rubel. Zu wissen, dass der Preis für Antibiotika normalerweise nicht gering ist, dachte ich sogar, dass ich leicht davon kam.

Nach dem Beginn des Empfangs muss ich sagen, dass die Linderung der Symptome ziemlich schnell vonstatten ging und sogar auf die Idee kam, wenn es sich besser anfühlte - vergiften Sie sich nicht weiter mit Antibiotika. Andererseits habe ich verstanden, dass es noch schlimmer sein könnte, wenn ich nicht ins Krankenhaus komme. Ja, und die Einnahme von Pillen war praktisch. Sie sind mit einem speziellen, kleinen, leicht nachgleitenden Inneren beschichtet. Manchmal konnte ich schlucken, nicht einmal trinken. Das Glas selbst ist klein und kompakt, Sie können es mitnehmen - es braucht nicht viel Platz. Obwohl es in einer Blase immer noch bequemer wäre, ist es im Allgemeinen flach und großkompakt.
Wenn wir also über die Behandlung sprechen, war ich zufrieden, aber das einzige, was mich störte, war, dass mir mein Kollege Nitroxolintabletten (gleiche Orange) zeigte, aber nur für 60 Rubel und nicht für 180. Wie bei 3 mal billiger und die zusammensetzung ist die selbe. Also nur für den Preis beanspruchen. Und nicht so sehr zur Droge als zu den Ärzten, die verschreiben wollen, dass es teurer ist.

Das Medikament hat die gleiche kompakte Box, eine Innenanweisung. Länglich, aber du kannst leben. Das Medikament kann übrigens meiner Meinung nach für Kinder ab 3 Jahren verwendet werden. Zusammensetzung hier natürlich chemisch, dies ist nicht Canephron auf dem Rasen, aber es ist effektiv.

Bewertet von Topolina:

Vorteile:
Beseitigen Sie urogenitale Infektionen.
Nachteile:
Lange Aufnahmezeit.
Opa hat chronische Prostatitis und Pyelonephritis, beide Erkrankungen sind mit dem Urogenitalsystem verbunden. In letzter Zeit verschreibt der Arzt ihm oft Antibiotika, ändert sie nur. Ohne Antibiotika hält der Großvater 2-3 Monate und die Temperatur beträgt wieder 38, Probleme beim Wasserlassen und Schmerzen.
Letztes Mal half Amoxiclav dem Großvater und jetzt 5-Nok, nur dieser musste öfter trinken: 6 Tabletten pro Tag für 10 Tage. Ich wusste gar nicht, dass Antibiotika so lange genommen werden können. Infolgedessen verbesserte sich der Zustand meines Großvaters, die Temperatur blieb mehrere Tage bei 37, aber nach 4 Tagen kehrte sie zur Normalität zurück. Tabletten sollten am besten nicht mit leerem Magen eingenommen werden. Außerdem können sie Verstopfung verursachen. Gleichzeitig mit diesen Pillen müssen Sie Probiotika und Präbiotika trinken. Opa trank Hilak forte und folgte einer Milchsäure- und Obst-Gemüse-Diät.

Kosten von

Der Preis des Medikaments hängt von der Region des Wohnsitzes ab. Die durchschnittlichen Kosten liegen zwischen 150 und 250 Rubel.