Haupt
Massage

Das Gerät AMUS-01 Intramag - der beste Freund der Prostata

Das Intramag-Gerät ist ein Gerät zur Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems. Seine Wirkung beruht auf der Nutzung der Eigenschaften des Magnetfelds, das mit Medikamenten kombiniert wird und die Prostata erwärmt.

Das Gerät wird in Bereichen der Medizin wie Andrologie, Urologie, Dermatoveneologie eingesetzt.

Im Emitter wird ein Zick-Zack-Magnetfeld angeregt, das parallel zur lokalen medikamentösen Therapie und Erwärmung der Prostata analgetische, antiödemische und entzündungshemmende Wirkungen ausüben kann.

Funktionsprinzip

Mit dem Gerät Amus 01 intramag können Sie das Arzneimittel neben der Injektion direkt in den entzündlichen Fokus auch den Gefäßtonus und den Blutfluss in den Beckenorganen regulieren. Dies ist möglich, weil mehrere Verfahren gleichzeitig ausgeführt werden, um die Aktionen des jeweils anderen zu verstärken:

  • Magnetophorese;
  • Dynamische Magnetfeldtherapie;
  • Hyperthermie (mit speziellen Katheterheizungen);
  • Mikromassage der Prostata (mit einem Kathetermassagegerät).

Eine solche gleichzeitige Wirkung trägt zu einer schnellen Anhäufung des Wirkstoffs im entzündlichen Fokus in kürzerer Zeit als bei herkömmlichen Behandlungsmethoden bei. Die Prozedur dauert 1 bis 10 Minuten. Der Kurs umfasst durchschnittlich 6 Sitzungen. Das Ergebnis ist eine dauerhafte therapeutische Wirkung.

Vielleicht der gleichzeitige Einsatz von Lasertherapie oder Elektrophorese, falls erforderlich. Dies erfordert jedoch separate Konsolen. Die Stopfbuchse selbst kann mit Hilfe einer zusätzlichen Vorrichtung gleichzeitig von zwei Seiten erhitzt werden: rektal und urethral.

Auch bei chronischen Formen der Krankheit wird in den meisten Fällen die männliche Sexualfunktion wiederhergestellt. Darüber hinaus dauert die Rehabilitationsphase viel weniger Zeit als bei einer herkömmlichen Behandlung.

Amus 01 intramag besteht aus einem gerillten Gehäuse und einem flachen Kühler. Im Körper befinden sich Solenoide (Feldquellen). Um die Magnetfeldinduktion zu erhöhen, ist der Emitter so gestaltet, dass er die Form des Schrittes wiederholt. Es hat einen Timer mit automatischer Abschaltung. Arrangiert, um zu vermeiden, dass man sich daran gewöhnt.

Indikationen zur Verwendung

Das Gerät wird zur Behandlung von Prostatitis, Kollikulitis, Vesikulitis, chronischer Urethritis und Peyronie-Krankheit eingesetzt.

Die Vorrichtung kann auch zur Behandlung von Infektionskrankheiten verwendet werden: Chlamydien, Trichomonas, ureoplasmatische Urethritis, zu diesem Zweck wird jedoch empfohlen, einen zusätzlichen Aufsatz zum Erwärmen der Gewebe von Organen oder zur Elektrophorese zu verwenden.

Das Gerät intramag kann zur Vorbeugung von Prostatitis eingesetzt werden.

Das Verfahren selbst hat keine Schmerzen. Die Katheter, die in die Harnröhre eingeführt werden, haben einen kleinen Durchmesser, was zur Vermeidung von Beschwerden während des Verfahrens beiträgt.

Das Magnetfeld selbst wirkt sich positiv auf die Prostata aus, da es die Proteinsynthese beeinflusst.

Darüber hinaus wird das Gerät bei erektiler Dysfunktion, die durch Infektions- oder Entzündungskrankheiten verursacht wird, verschrieben.

Gegenanzeigen

Sie können nicht auf eine Behandlung mit intramag mit systemischen Blutkrankheiten zurückgreifen. Infektionskrankheiten im akuten Stadium sind ebenfalls eine Kontraindikation für die Verwendung des Geräts.

Bei Myokardinfarkt und akutem Schlaganfall kann das Magnetfeld eine erschwerende Wirkung haben. In diesem Zusammenhang erlaubt ein solcher Zustand nicht die Verwendung von Intramag.

Fazit

Das Gerät kann nicht zu Hause verwendet werden. Nur ein Fachmann kann das Gerät korrekt installieren und die für die Einführung und die Dauer des Eingriffs erforderlichen Medikamente verschreiben.

Das Gerät selbst hat in den meisten Fällen in relativ kurzer Zeit eine garantierte therapeutische Wirkung. Eine weit verbreitete Verwendung ist jedoch noch nicht erreicht worden. In privaten Kliniken wird es in der Regel von speziell geschultem Personal eingesetzt.

Trotz aller unbestrittenen Vorteile des Geräts sollten Sie jedoch Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie sich an private Kliniken wenden. Vielleicht ist es in Ihrem Fall aus irgendeinem Grund viel besser und effektiver, eine Standardmedikamententherapie zu absolvieren.

Das Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" (männliche Version)

Zahlungsmethoden


Mit Freunden teilen:

Sie könnten interessiert sein

Dieser Artikel ist buchbar. Um einen KP bereitzustellen, müssen Sie den Namen des Endkunden und die Lieferregion angeben

Das Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" (männliche Version) ist für die Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Urogenitalbereichs bei Männern vorgesehen, einschließlich einer Urogenitalinfektion mit einem reisenden Magnetfeld in Kombination mit einer lokalen Arzneimitteltherapie und Erwärmung der Prostatadrüse.

  • Eine Besonderheit des Geräts AMUS-01- "INTRAMAG" besteht darin, dass Sie in einem Verfahren dynamische Magnetfeldtherapie und Magnetophorese, Hyperthermie mit einem Harnröhren- oder Rektalkatheterheizer und eine Mikromassage der Prostatazone mit einem Katheter-Massagegerät kombinieren können. Die Kombination dieser therapeutischen Faktoren ermöglicht 5-6 Sitzungen, um eine signifikante Konzentration des Arzneimittels in der Läsion zu erreichen und eine stabile therapeutische Wirkung zu erzielen.
  • Darüber hinaus ermöglichen Spülkatheter die Lasertherapie mit dem LAST-02-Gerät und / oder die elektrische Stimulation mit Elektrophorese aus dem INTRASTIM-Ansatz.
  • Das Vorhandensein eines weiteren Präfixes - INTRATERM - ermöglicht es Ihnen, die Prostata gleichzeitig von zwei Seiten zu erwärmen: Harnröhren und Rektal.
  • Mit AMUS-01- "INTRAMAG" können Sie die Behandlungszeit im Vergleich zu den bekannten Wasch- und Instillationsmethoden um das 3-4-fache reduzieren. Die Behandlung von Männern wird auch bei langjähriger Erkrankung in der Regel von der Wiederherstellung der Sexualfunktion begleitet.
  • Zum ersten Mal ist die Möglichkeit einer wirksamen Behandlung der totalen Urethritis bei Männern, die Prävention von Komplikationen wie Prostatitis, Colliculitis, Vesiculitis aufgrund einer optimalen lokalen Arzneimitteltherapie durch perforierte Spülkatheter aufgetaucht.
  • Das Gerät ermöglicht es Ihnen, im stochastischen Modus (zufällige Aufnahme von Feldquellen in den Kühler) als das physiologischste zu arbeiten, wodurch die Abhängigkeit des Organismus von den Auswirkungen des Feldes ausgeschlossen wird.
  • Die Quellen des Magnetfelds (Solenoide) befinden sich im gerillten Gehäuse und im flachen Teil des Kühlers. Die Form des Kühlers wiederholt die anatomischen Merkmale des Perineums, wodurch die Induktion des Magnetfelds im hinteren Teil der Harnröhre und der Prostatadrüse erhöht werden kann. Bei Verwendung dieses Strahlers ohne Einführung von Kathetern (Irrigatoren, Heizer, Massagegerät) ist es möglich, den Vorgang der Magnetfeldtherapie in sitzender Position des Patienten durchzuführen. In diesem Fall wird empfohlen, die Magnetfeldtherapie mit der rektalen Verabreichung des Arzneimittels (Vitaprost, Prostata usw.) in Form von Suppositorien zu kombinieren.
  • Für eine effektivere Behandlung von Trichomonas, Chlamydien, Ureaplasma-Urethritis und anderen IPPPs, um den therapeutischen Effekt zu verbessern, kann das Gerät zusätzlich mit INTTRATERM-Aufsätzen zum kontrollierten Aufheizen von Röhrenorganen auf 45 ° C, Elektroshorese und elektrischer Stimulation durch Spülkatheter ausgestattet werden Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" (männliche Version) und das Präfix "MnDEP" für dynamische Mehrkanal-Elektroakupunktur an biologisch aktiven Punkten (BAT).
  • Bei der Behandlung von Erkrankungen, die mit psychosomatischen Erkrankungen einhergehen, wird empfohlen, das Präfix "TSETORITM" zu verwenden.
  • Es wird empfohlen, die Behandlung mit dem Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" mit der LOD-Therapie zu kombinieren, beispielsweise mit dem Gerät "AIR-U plus". Das Verfahren der LOD-Therapie wird normalerweise unmittelbar nach einer Sitzung mit AMUS-01- "INTRAMAG" vorgeschrieben, um das in die Harnröhre eingeführte Medikament im Urogenitalbereich zu fixieren. Varianten der Behandlungsmethoden in der Anleitung zum Gerät "AIR-U plus" auf der Support-Seite.
  • Neben der Therapie am Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" wird empfohlen, die Vibrationsmassage mit dem Gerät "AVIM-1" zu verwenden.

Der Zeitbereich des Verfahrens

Diskretisierung der Installation der Ausführungszeit

Amplitudenwert der magnetischen Induktion im Betriebsmodus

auf der Achse der Arbeitszone des perinealen Magnetfeldemitters:

a) in Bereichen mit maximalem Feld

b) in Bereichen mit minimalem Feld

Die Natur des Magnetfelds

Die Änderungsfrequenz des Feldes jedes Elektromagneten im Kühler:

a) im Wechselfeldmodus

b) im Pulsfeldmodus

Die Anzahl der Quellen des Magnetfelds im Kühler

Frequenzbereich der Modulation des Wandermagnetfeldes im Kühler nicht mehr

Auflösung der Modulationsfrequenz

Die Anzahl der gleichzeitig an das Gerät angeschlossenen Geräte

Magnetfeldstrahler *

Abmessungen des Magnetfeldemitters

Größen von Harnröhren-Spülkathetern und Heizkathetern:

Die Länge des perforierten Teils des Harnröhrenspülungskatheters

Abmessungen von Rektalspülkathetern und Heizkathetern:

Die Länge des perforierten Teils des Rektalspülkatheters

Temperatur an der Oberfläche von Harnröhren- und Rektalheizungen

Harnröhren-Massagegerät Kathetergrößen:

Die Länge des aktiven (Arbeits-) Bereichs des Kathetermassagers

Maximaler Wert der magnetischen Induktion

auf der Oberfläche des Arbeitsbereichs des Katheters

Durchschnittliche Lebensdauer des Geräts, nicht weniger

Die vom Gerät verbrauchte Leistung beträgt 220 V 50 Hz

über Netzwerkadapter nicht mehr

Gesamtabmessungen der Elektronikeinheit

Masse des Gerätes (im Lieferumfang enthalten), nicht mehr

In Bezug auf die Sicherheit entspricht das Gerät der GOST R 50267.0-92 und wurde in Bezug auf die elektrische Sicherheit als Produkt der Klasse I von einem funktionierenden Teil des Typs B hergestellt. Das Gerät ist für den Betrieb unter normalen klimatischen Bedingungen bestimmt und entspricht der Klimabilanz der UHL-Kategorie 4.2.

* Wenn sich ein Wanderrektalemitter des Wandermagnetfelds befindet (durch separate Bestellung bereitgestellt), kann er auch zusammen mit dem Hauptemitter an den Ausgang des Geräts angeschlossen werden, um eine zweiseitige Aktion (Harnröhren- und Rektalrichtung) des Wandermagnetfelds auszuführen.

  1. Die Elektronikeinheit des Geräts AMUS-01- "INTRAMAG" - 1 Stck.
  2. Stromversorgungskabel der Elektronikeinheit - 1 Stck.
  3. Emitter des magnetischen Wanderfeldes - 1 Stck.
  4. Harnröhren-Spülkatheter - 10 Stck.
  5. Rektalkatheter-Irrigator - 3 Stck.
  6. Harnröhrenkatheterheizung - 3 Stck.
  7. Rektalkatheterheizung - 3 Stck.
  8. Urethralkatheter-Massagegerät - 1 Stck.
  9. Harnröhren-Spülkatheter (D = 3,3 mm) - 5 Stck.
  10. Bedienungsanleitung - 1 Stck.

AMUS-01- "INTRAMAG" (männliche Version)

AMUS-01- "INTRAMAG" (weibliche Version)

(mit einem männlichen und weiblichen Katheter- und Emitterset)

Fertigstellung:

Das Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" (männliche Version) wird in der auf der Website angegebenen Konfiguration geliefert, kann jedoch vom Hersteller geändert werden. Bitte geben Sie vor der Bestellung den Lieferumfang an. Das Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" (männliche Version) kann mit zusätzlichen Geräten ausgestattet werden. Ausrüstung und Zubehör, Verbrauchsmaterialien, wodurch die technischen Eigenschaften und die Funktionalität des Geräts verbessert werden.

Lieferung in die Regionen:

Das Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" (männliche Version) kann in alle Regionen der Russischen Föderation sowie nach Kasachstan und Weißrussland geliefert werden. Sie können die Lieferungsoption und die Kosten mit dem Manager überprüfen.

Garantieinformationen:

Die Garantie gilt ab dem Kaufdatum für 12 Monate. Die Verwendung erfolgt gemäß den Anweisungen des Herstellers. Während der Garantiezeit müssen Sie den Reisepass der beim Kauf erhaltenen Waren und Rechnungen aufbewahren.
Informationen zur Rücksendung von Waren erhalten Sie bei unseren Vorgesetzten telefonisch oder per E-Mail unter [email protected] Für verschiedene Warengruppen gelten unterschiedliche Rückgabebedingungen. Bewahren Sie den Pass der Waren und die Versanddokumente immer auf. Eine Rücksendung ist ohne Boden nicht möglich.

Niemand hat bisher noch keine Bewertung abgegeben. Du kannst der Erste sein.

Andere Waren aus dem Katalog "Magnetotherapie":

Das Gerät AMUS-01- "INTRAMAG"

Das Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" ("männliche Version") ist zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen des Urogenitalbereiches bei Männern vorgesehen, einschließlich einer Urogenitalinfektion mit einem wandernden Magnetfeld in Kombination mit einer lokalen Arzneimitteltherapie und Erhitzen der Prostatadrüse.

Geltungsbereich: Urologie, Andrologie, Dermatovenologie.

Behandlungsprinzip

Die therapeutischen Eigenschaften der Vorrichtung beruhen auf den ausgeprägten entzündungshemmenden, antiödemischen, analgetischen und foretischen Wirkungen eines im Kühler angeregten Magnetfelds sowie auf der Möglichkeit einer lokalen medikamentösen Therapie bei gleichzeitiger Erwärmung der Prostatadrüse.

Besonderheiten

Ein Merkmal der Vorrichtung AMUS-01- "INTRAMAG" besteht darin, dass der Arzt neben der Schaffung eines "Depots" des Arzneimittels in der Läsion die Fähigkeit hat, den Gefäßtonus und den Blutfluss im Beckenbereich zu beeinflussen.

Dies wird erreicht durch die optimale Kombination physikalischer Faktoren wie dynamische Magnetfeldtherapie und Magnetophorese, Hyperthermie mit einem Urethral- oder Rektalkatheterheizer, Mikromassage der Prostatazone mit einem Katheter-Massagegerät in einem Verfahren. Die Kombination dieser therapeutischen Faktoren ermöglicht 5-6 Sitzungen, um eine signifikante Konzentration des Arzneimittels in der Läsion zu erreichen und eine stabile therapeutische Wirkung zu erzielen.

Gleichzeitig ermöglichen Spülkatheter gleichzeitig oder nacheinander mit der lokalen Arzneimitteltherapie die Lasertherapie mit dem Gerät „LAST-02“ und / oder die Elektrostimulation mit Elektrophorese aus dem Präfix „INTTRASTIM“.

Das Vorhandensein eines weiteren Präfixes - INTRATERM - ermöglicht es Ihnen, die Drüse gleichzeitig von zwei Seiten zu erwärmen: Harnröhren und Rektal.

Mit AMUS-01- "INTRAMAG" können Sie die Behandlungszeit im Vergleich zu den bekannten Wasch- und Instillationsmethoden um das 3-4-fache reduzieren. Die Behandlung von Männern wird auch bei langjähriger Erkrankung in der Regel von der Wiederherstellung der Sexualfunktion begleitet.

Zum ersten Mal ist die Möglichkeit einer wirksamen Behandlung der totalen Urethritis bei Männern, die Prävention von Komplikationen wie Prostatitis, Colliculitis, Vesiculitis aufgrund einer optimalen lokalen Arzneimitteltherapie durch perforierte Spülkatheter aufgetaucht.

Das Gerät ermöglicht es Ihnen, im stochastischen Modus (zufällige Aufnahme von Feldquellen in den Kühler) als das physiologischste zu arbeiten, wodurch die Abhängigkeit des Organismus von den Auswirkungen des Feldes ausgeschlossen wird.

Die Quellen des Magnetfelds (Solenoide) befinden sich im gerillten Gehäuse und im flachen Teil des Kühlers. Die Form des Kühlers wiederholt die anatomischen Merkmale des Perineums, wodurch die Induktion des Magnetfelds im hinteren Teil der Harnröhre und der Prostatadrüse erhöht werden kann. Dies verbessert die foretischen Eigenschaften des Magnetfelds und bietet die besten Möglichkeiten für eine Mikromassage mit Hilfe eines Katheter-Massagegeräts. Bei Verwendung dieses Strahlers ohne Einführung von Kathetern (Irrigatoren, Heizer, Massagegerät) ist es möglich, den Vorgang der Magnetfeldtherapie in sitzender Position des Patienten durchzuführen. In diesem Fall wird empfohlen, die Magnetfeldtherapie mit der rektalen Verabreichung des Arzneimittels (Vitaprost, Prostata usw.) in Form von Suppositorien zu kombinieren.

Therapeutische Faktoren des Geräts AMUS-01- "INTRAMAG"

Indikationen zur Verwendung:

  • Prostatitis
  • Chronische Urethritis (einschließlich Total).
  • Vesikulitis, Kollikulitis.
  • Peyronie-Krankheit
  • Harnröhrenstriktur
  • Systemische Blutkrankheiten.
  • Akute Infektionskrankheiten (inkl. Urogenitaltrakt).
  • Bedingungen für akuten Schlaganfall und Herzinfarkt.

Für eine effektivere Behandlung von Trichomonas, Chlamydien, Ureaplasma-Urethritis und anderen IPPPs, um den therapeutischen Effekt zu verbessern, kann das Gerät zusätzlich mit INTTRATERM-Aufsätzen zum kontrollierten Aufheizen von Röhrenorganen auf 45 ° C, Elektroshorese und elektrischer Stimulation durch Spülkatheter ausgestattet werden Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" (männliche Version) und das Präfix "MnDEP" für dynamische Mehrkanal-Elektroakupunktur an biologisch aktiven Punkten (BAT).

Bei der Behandlung von Erkrankungen, die mit psychosomatischen Erkrankungen einhergehen, wird empfohlen, das Präfix "TSETORITM" zu verwenden.

Durch die kombinierte Verwendung von AMUS-01-INTRAMAG (männliche Version) und LAST-02 kann ein Magnetlasereffekt auf die Protein-Lipid-Zellmembranen des pathologisch veränderten Organs erzielt werden.

Es wird empfohlen, die Behandlung mit dem Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" mit der LOD-Therapie zu kombinieren, beispielsweise mit dem Gerät "AIR-U plus". Das Verfahren der LOD-Therapie wird normalerweise unmittelbar nach einer Sitzung mit AMUS-01- "INTRAMAG" vorgeschrieben, um das in die Harnröhre eingeführte Medikament im Urogenitalbereich zu fixieren. Varianten der Behandlungsmethoden in der Anleitung zum Gerät "AIR-U plus" auf der Support-Seite.

Neben der Therapie am Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" wird empfohlen, die Vibrationsmassage mit dem Gerät "AVIM-1" zu verwenden.

Achtung Um die Verwendung des Geräts AMUS-01- "INTRAMAG" und des gesamten urologischen Komplexes zu erleichtern, haben wir einen speziellen Ständer entwickelt, der sich mit einem Transceiver-Magnetfeld über die Couch und entlang eines daran befestigten Transceiver-Magnetfelds bewegen lässt.

Das Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" ("männliche Version") für komplexe Effekte in der Urologie

Bündeln

Über das Produkt

Das Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" ("männliche Version") ist zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen des Urogenitalbereiches bei Männern vorgesehen, einschließlich einer Urogenitalinfektion mit einem wandernden Magnetfeld in Kombination mit einer lokalen Arzneimitteltherapie und Erhitzen der Prostatadrüse.


Geltungsbereich: Urologie, Andrologie, Dermatovenologie.


Behandlungsprinzip
Die therapeutischen Eigenschaften der Vorrichtung beruhen auf den ausgeprägten entzündungshemmenden, antiödemischen, analgetischen und foretischen Wirkungen eines im Kühler angeregten Magnetfelds sowie auf der Möglichkeit einer lokalen medikamentösen Therapie bei gleichzeitiger Erwärmung der Prostatadrüse.


• Mit AMUS-01- "INTRAMAG" kann die Behandlungszeit im Vergleich zu den bekannten Wasch- und Instillationsverfahren um das 3-4-fache reduziert werden. Die Behandlung von Männern wird auch bei langjähriger Erkrankung in der Regel von der Wiederherstellung der Sexualfunktion begleitet.
• Zum ersten Mal ist die Möglichkeit einer wirksamen Behandlung der totalen Urethritis bei Männern sowie die Prävention von Komplikationen wie Prostatitis, Kollikulitis und Vesikulitis aufgrund einer optimalen lokalen medikamentösen Therapie durch perforierte Spülkatheter aufgetaucht.
• Mit dem Gerät können Sie im stochastischen Modus (zufällige Aufnahme von Feldquellen in den Kühler) als physiologischstes Arbeiten arbeiten, wodurch die Abhängigkeit des Organismus von den Auswirkungen des Feldes ausgeschlossen wird.


Die Quellen des Magnetfelds (Solenoide) befinden sich im gerillten Gehäuse und im flachen Teil des Kühlers. Die Form des Kühlers wiederholt die anatomischen Merkmale des Perineums, wodurch die Induktion des Magnetfelds im hinteren Teil der Harnröhre und der Prostatadrüse erhöht werden kann. Dies verbessert die foretischen Eigenschaften des Magnetfelds und bietet die besten Möglichkeiten für eine Mikromassage mit Hilfe eines Katheter-Massagegeräts. Bei Verwendung dieses Strahlers ohne Einführung von Kathetern (Irrigatoren, Heizer, Massagegerät) ist es möglich, den Vorgang der Magnetfeldtherapie in sitzender Position des Patienten durchzuführen. In diesem Fall wird empfohlen, die Magnetfeldtherapie mit der rektalen Verabreichung des Arzneimittels (Vitaprost, Prostata usw.) in Form von Suppositorien zu kombinieren.


Emitter mit Magnetfeld

Indikationen zur Verwendung
• Prostatitis.
• Chronische Urethritis (einschließlich Total).
• Vesikulite, Kollikulitis.
• Peyronie-Krankheit.
• Harnröhrenstriktur.


Gegenanzeigen
• Systemische Blutkrankheiten.
• Akute Infektionskrankheiten (einschließlich des Urogenitaltrakts).
• Zustände bei akutem Schlaganfall und Herzinfarkt.


Bei der Behandlung von Erkrankungen, die mit psychosomatischen Erkrankungen einhergehen, wird empfohlen, das Präfix "TSETORITM" zu verwenden.


Durch die kombinierte Verwendung von AMUS-01-INTRAMAG (männliche Version) und LAST-02 kann ein Magnetlasereffekt auf die Protein-Lipid-Zellmembranen des pathologisch veränderten Organs erzielt werden.


Es wird empfohlen, die Behandlung mit dem Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" mit der LOD-Therapie zu kombinieren, beispielsweise mit dem Gerät "AIR-U plus". Das Verfahren der LOD-Therapie wird normalerweise unmittelbar nach einer Sitzung mit AMUS-01- "INTRAMAG" vorgeschrieben, um das in die Harnröhre eingeführte Medikament im Urogenitalbereich zu fixieren. Varianten der Behandlungsmethoden in der Anleitung zum Gerät "AIR-U plus" auf der Support-Seite.


Neben der Therapie am Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" wird empfohlen, die Vibrationsmassage mit dem Gerät "AVIM-1" zu verwenden.


Achtung Um die Verwendung des Geräts AMUS-01- "INTRAMAG" und des gesamten urologischen Komplexes zu erleichtern, haben wir einen speziellen Ständer entwickelt, der sich mit einem Transceiver-Magnetfeld über die Couch und entlang eines daran befestigten Transceiver-Magnetfelds bewegen lässt.

Technische Merkmale von AMUS-01- "INTRAMAG" (männliche Version)

AMUS-01 INTRAMAG männliche Version

AMUS-01-INTRAMAG männliche Version

Das Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" ist zur Behandlung von chronischer unspezifischer Urethritis, rektaler Dysfunktion sowie zur Behandlung und Vorbeugung von Prostatitis vorgesehen.
Geltungsbereich: Urologie, Andrologie, Dermatovener. Das Gerät ist mit einem Satz elastischer Katheter, Spülvorrichtungen und Heizungen ausgestattet, die eine Behandlung ohne schwerwiegende Folgen und ohne Trauma ermöglichen. Der Außendurchmesser der Harnröhrenkatheter beträgt 5 mm. Katheterset
AMUS-01- "INTRAMAG" verfügt über einen Frequenzmesser, der die Frequenz der dynamischen Bewegung des Magnetfelds (1 bis 16 Hz) und einen Zeitgeber für die Zeiteinstellung (1 bis 15 min) mit automatischer Abschaltung nach dessen Einstellung einstellt.

Das Gerät ist mit einem Satz elastischer Spülkatheter und Heizungen ausgestattet, die eine schmerzfreie Behandlung ohne Trauma ermöglichen. Der Außendurchmesser der Harnröhrenkatheter beträgt 5 mm. Katheterset
AMUS-01- "INTRAMAG" verfügt über einen Frequenzmesser, der die Frequenz der dynamischen Bewegung des Magnetfelds (1 bis 16 Hz) und einen Zeitgeber für die Zeiteinstellung (1 bis 15 min) mit automatischer Abschaltung nach dessen Einstellung einstellt.

1. Trogförmige Arbeitsfläche.
2. Flacher Teil.
3. Halterung.
4. Sender sperrt in Winkel und Höhe.
5. Stand
6. Gründung
7. Kabel zum Verbinden des Kühlers mit dem Stecker

Für eine effektivere Behandlung von Trichomonaden, Chlamydien, Ureaplasma-Urethritis und anderen IPPPs, um den therapeutischen Effekt zu verstärken, kann das Gerät zusätzlich mit INTTRATERM-Aufsätzen zum kontrollierten Aufheizen von Röhrenorganen auf 45 0 ° C, „INTRASTIM“ für die Elektrophorese und Elektrostimulation durch Spülkatheter ausgestattet werden Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" (männliche Version) und das Präfix "MnDEP" für dynamische Mehrkanal-Elektroakupunktur an biologisch aktiven Punkten (BAT).
Bei der Behandlung von Erkrankungen, die mit psychosomatischen Erkrankungen einhergehen, wird empfohlen, das Präfix "TSETORITM" zu verwenden.
Durch die kombinierte Verwendung von AMUS-01-INTRAMAG (männliche Version) und LAST-02 kann ein Magnetlasereffekt auf die Protein-Lipid-Zellmembranen des pathologisch veränderten Organs erzielt werden.
Es wird empfohlen, die Behandlung mit dem Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" mit der LOD-Therapie zu kombinieren, beispielsweise mit dem Gerät "AIR-U plus". Das Verfahren der LOD-Therapie wird normalerweise unmittelbar nach einer Sitzung mit AMUS-01- "INTRAMAG" vorgeschrieben, um das in die Harnröhre eingeführte Medikament im Urogenitalbereich zu fixieren. Varianten der Behandlungsmethoden in der Anleitung zum Gerät "AIR-U plus" auf der Support-Seite.
Neben der Therapie am Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" wird empfohlen, die Vibrationsmassage mit dem Gerät "AVIM-1" zu verwenden.
ACHTUNG! Für die einfache Verwendung des Geräts AMUS-01- "INTRAMAG" und des gesamten urologischen Komplexes haben wir ein spezielles Stativ entwickelt, das sich über die Couch und entlang dieses mit einem darauf befestigten Wanderfeldmagnet bewegen lässt.
Das Magnetfeld wirkt sich positiv auf die Biochemie von Prostatazellen aus und verringert die Tiefe des positiven Feedbacks bei der Synthese seines Proteins. Im Hinblick auf eine optimale Physiotherapie sind variable Magnetfelder (sinusförmig und impulsförmig) wirksamer, die mit AMUS-01- "INTRAMAG" erhalten werden können.
Für die Immunkorrektur bei der Behandlung der chronischen Prostatitis wird vorgeschlagen, solche Magnetfelder im Gehirnbereich mit dem Präfix "HEAD" zu beeinflussen.

Hardwarekomplex AMUS-01- "INTRAMAG"

Es wird in der Urologie (männliche oder universelle Version eines kompletten Sets) und in der Gynäkologie (weibliche oder universelle Version eines kompletten Sets) verwendet. Das Gerät enthält viele Konsolen. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Physiotherapie.

Produktbeschreibung

Der Preis von "INTRAMAG" für die Gynäkologie: 78000 Rubel.

Der Preis von "INTRAMAG" für Urologie: 85.500 Rubel.

Preis der Universalversion "INTRAMAG" für Urologie und Gynäkologie: 102500 Rubel.

Der Hardwarekomplex "INTRAMAG" verfügt über eine Reihe von Funktionen. Für das Verfahren befinden sich alle notwendigen Geräte im Rack.

Es gibt ein spezielles Fach, das für Katheter, Elektroden, Flaschen vom Gerät AIR-U plus und Zubehör konzipiert wurde. Der Emitter des Magnetfeldes vom Gerät AMUS-01- "Intramag" kann auf der unteren Platte montiert werden. Die Höhe zwischen den unteren und mittleren Fachböden variiert dank der zusätzlichen Sitze auf den Stützen um ± 30 mm vom Durchschnittswert.

Es ist möglich, den Ständer entlang der Couch zu bewegen. Die Handlung liegt in der Tatsache, dass der Schreibtisch, nachdem er den Patienten vorbereitet und auf die Couch gestellt hat, "zu ihm hochgezogen" wird, nachdem er den Vorgang abgeschlossen hat, "fährt er los". Auf der Rückseite des Racks befindet sich eine Blockbuchse mit 5 Buchsen mit einem gemeinsamen Schalter und einem Überspannungsschutz zum Schutz vor Überspannung. (Es sei daran erinnert, dass Konsolen Strom für ihre Schaltkreise vom Basisgerät AMUS-01-INTRAMAG erhalten.)

Der urologische Apparatekomplex "INTRAMAG" besteht aus:

  1. Das Basisgerät AMUS-01- "INTRAMAG" (männliche Version) wird zur Behandlung von chronischer unspezifischer Urethritis sowie zur Behandlung und Vorbeugung von Prostatitis verwendet. Damit wird eine neue Methode der direkten komplexen Wirkungen auf die Harnröhrenschleimhaut über ihre gesamte Länge implementiert, beispielsweise medizinische Faktoren wie Mikromassage, Spülen und Waschen mit einer medizinischen Lösung, Arzneimittel-Magnetband in der Harnröhre und auch die Prostatadrüse.
  2. Der Emitter eines laufenden Magnetfeldes ist urologisch.
  3. Geben Sie dem Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" das Präfix "INTRATERM" an. Es hilft, die Möglichkeiten einer antibakteriellen und entzündungshemmenden Therapie durch Erwärmung der Harnröhre und des Rektums auf eine Temperatur von 45 ° C und eine Tiefe von 5 mm der Schleimhaut der Röhrenorgane und des angrenzenden Bereichs der Prostatadrüse zu erweitern.
  4. Das Präfix "INTRASTIM" für das Gerät "Intramag" zur Durchführung des Verfahrens der elektrischen Stimulation und Elektrophorese bei der Behandlung von Prostatitis.
  5. Das Präfix "MnDEP" für das Gerät "Intramag" für dynamische Mehrkanal-Elektropunktion.
  6. Präfix "Tsvetoritm" dem Gerät "Intramag" zur Korrektur und Behandlung von psychischen Erkrankungen.
  7. Das Gerät "AIR-U plus" wird zur Behandlung von Impotenz verwendet, unabhängig von dem Grad, der sich als leichte Erektionsverletzung manifestieren kann, und dessen völliger Abwesenheit, die Beseitigung degenerativer Veränderungen im Gefäßsystem des Penis, die Wiederherstellung des Trophismus sowie die Verbesserung der Blutversorgung der Prostata Drüsen und Harnröhrenschleimhaut.
  8. "OGOLOVIE" - ist ein laufender Magnetfeldemitter zur Behandlung von chronischer Prostatitis durch Korrektur der Immunität durch Einwirkung eines sich bewegenden Magnetfelds auf das zentrale Nervensystem (ZNS).
  9. Das Gerät "LAST-02" ist eine direkte Wirkung auf die Schleimhaut des tubulären Organs (Harnröhre, Rektum) durch die Emission eines roten Lasers, um chronische Urethritis und Prostatitis im Stadium der banalen Exazerbation bei Männern zu behandeln.

Gerät AMUS-01-INTRAMAG (weibliche Version)

Das Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" ("weibliche Version") ist zur Behandlung von chronischer Adnexitis sowie zur Behandlung und Vorbeugung von Urethritis, Kolpitis, Salpingitis, Salpingoophoritis, Ganglioneuritis, Zervizitis, Metroendometritis, Zystitis und Cystalgia vorgesehen.

Geltungsbereich: Gynäkologie.

Behandlungsprinzip

Die therapeutischen Eigenschaften der Vorrichtung beruhen auf den ausgeprägten entzündungshemmenden, antiödemischen, analgetischen und foretischen Wirkungen eines im Kühler angeregten Wandermagnetfelds sowie der Fähigkeit, eine lokale Arzneimitteltherapie bei gleichzeitiger Erwärmung durchzuführen.

Besonderheiten

Ein Merkmal der Vorrichtung AMUS-01- "INTRAMAG" besteht darin, dass der Arzt neben der Schaffung eines "Depots" des Arzneimittels in der Läsion die Fähigkeit hat, den Gefäßtonus und den Blutfluss im Beckenbereich zu beeinflussen.

Dies wird durch die optimale Kombination physikalischer Faktoren wie dynamische Magnetfeldtherapie und Magnetophorese sowie Hyperthermie mit einem Vaginal- oder Rektalkatheter-Heizgerät in einem Verfahren erreicht. Die Kombination dieser therapeutischen Faktoren ermöglicht 5-6 Sitzungen, um eine signifikante Konzentration des Arzneimittels in der Läsion zu erreichen und eine stabile therapeutische Wirkung zu erzielen.

Mit AMUS-01- "INTRAMAG" können Sie die Behandlungszeit im Vergleich zu den bekannten Wasch- und Instillationsmethoden um das 3-4-fache reduzieren.

Gleichzeitig ermöglichen Spülkatheter gleichzeitig oder nacheinander mit der lokalen Arzneimitteltherapie die Lasertherapie mit dem Gerät „LAST-02“ und / oder die Elektrostimulation mit Elektrophorese aus dem Präfix „INTRASTIM“.

Indikationen zur Verwendung

· Chronische Adnexitis (Salpingoophoritis).

· Kolpitis (Vaginitis), Vulvovaginitis.

· Blasenentzündung und Cystalgie.

· Vorbereitung des Endometriums

· Endocervicitis (bei Vorhandensein des Präfixes "VAC-01").

Gegenanzeigen

· Systemische Blutkrankheiten

· Akute Infektionskrankheiten (inkl. Urogenitaltrakt).

· Zustände bei akutem Schlaganfall und Herzinfarkt

Für eine effektivere Behandlung von Trichomonaden, Chlamydien, Ureaplasma-Infektionen und anderen STIs, um die therapeutische Wirkung zu verbessern, kann das Gerät zusätzlich mit den INTTRATERM-Aufsätzen zum kontrollierten Aufheizen der Vaginal-, Harnröhren-, Gebärmutterhals-, Gebärmutterhals- und Elektrophoresetemperatur vervollständigt werden und Elektrostimulation durch die Katheter-Irrigatoren der Vorrichtung AMUS-01- "INTRAMAG" (weibliche Version), das Präfix "VAC-01-TRIMA" zur wirksamen Rehabilitation des Endocervix zur Behandlung von chronischer Endocervicitis und das Präfix "M DEP „für dynamische Mehrkanal elektropunktury auf biologisch aktiven Punkte (BAP).

Durch die kombinierte Verwendung des AMUS-01-INTRAMAG-Geräts (weibliche Version) und LAST-02 kann ein Magnetolaser-Effekt auf die Protein-Lipid-Zellmembranen des pathologisch veränderten Organs erzielt werden.

Bei der Behandlung von Erkrankungen mit psychosomatischen Erkrankungen wird empfohlen, das Präfix "Tsvetorim" zu verwenden.

Neben der Therapie am Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" wird empfohlen, die Vibrationsmassage mit Hilfe des Geräts "AVIM-1" zu verwenden.

Achtung. Um die Verwendung des Geräts AMUS-01- "INTRAMAG" und des gesamten gynäkologischen Komplexes zu erleichtern, haben wir einen speziellen Ständer entwickelt, der sich mit laufendem Magnetfeld über die Couch bewegen lässt, ohne dass ein Stab und ein Sockel darauf montiert sind.

Technische Eigenschaften

Der Installationszeitbereich der Prozedur beträgt 1-15 Minuten

Diskretisierung der Installation der Ausführungszeit 1 min.

Der Amplitudenwert der magnetischen Induktion im Betriebsmodus auf der Oberfläche des Wanderfeldmagnetenemitters:

a) vaginal 15 + 10% mTl

b) Paar prismatische 43 + 10% mT

Die Art des Magnetfelds wechselt abwechselnd, pulsierend

Die Änderungsfrequenz des Feldes jedes Elektromagneten im Kühler:

a) im Wechselfeldmodus 50 Hz

b) im Pulsfeldmodus von 100 Hz

Die Anzahl der Quellen des Magnetfelds im Strahler 6

Frequenzbereich der Modulation des Wandermagnetfeldes im Emitter, nicht mehr 1-16 Hz

Diskretisierung der Installation der Frequenz der Modulation von 1 Hz

Die Anzahl der gleichzeitig mit einem Gerät verbundenen Emitter eines Magnetfelds beträgt 2 Stück.

Gesamtabmessungen des Magnetfeldemitters:

Vaginal ø30x150

prismatisch 70x45x130 mm

Größen von Harnröhren-Spülkathetern und Heizkathetern:

150 mm Länge

Durchmesser 5 mm

Die Länge des perforierten Teils des Harnröhrenspülkatheters beträgt 60 mm

Abmessungen von vaginalen (rektalen) Spülkathetern und Heizkathetern:

150 mm Länge

Durchmesser 10 mm

Die Länge des perforierten Teils der Vaginal- (Rektal-) Katheterdusche 20 mm

Die Oberflächentemperatur von Harnröhren- und Vaginalheizgeräten (Rektal) beträgt 41 ± 2 ° C

Die durchschnittliche Lebensdauer des Geräts beträgt mindestens 5 Jahre

Die vom Gerät verbrauchte Leistung beträgt 220 V 50 Hz, jedoch nicht mehr als 40 V · A

Gesamtabmessungen der Elektronikeinheit 224 × 198 × 130 mm

Masse des Gerätes (im Lieferumfang enthalten), nicht mehr als 4,5 kg

Aus Sicherheitsgründen entspricht das Gerät der GOST R 50267.0-92 und wurde in Bezug auf die elektrische Sicherheit als Produkt der Klasse I vom Arbeitsteil des Typs B hergestellt.

Das Gerät ist für den Betrieb unter normalen klimatischen Bedingungen bestimmt und entspricht der klimatischen Änderung der UHL-Kategorie 4.2.

Lieferungssatz

Titelbetrag

Elektronikeinheit AMUS-01- "INTRAMAG" 1 Stck.

Stromversorgungskabel der Elektronikeinheit 1 Stck.

Vaginaler Emitter mit Magnetfeld 1 Stck.

Doppelter Prismenstrahler eines laufenden Magnetfeldes 1 Stck.

Harnröhrenkatheter-Irrigator 5-tlg.

Vaginalkatheter-Irrigator (rektal) 5 Stck.

Vaginalkatheter (Rektal) Heizung 3-tlg.

Harnröhrenkatheter-Irrigator D = 3,3 mm 5 Stck.

Bedienungsanleitung (3.5M) 1 Stck.

Hersteller Russland

12 Monate Garantie

Zusätzliches komplettes Set von AMUS-01- "INTRAMAG"

Harnröhrenkatheter-Irrigator D = 5,0 mm (M) 700 reiben

Harnröhrenkatheter-Irrigator D = 3,3 mm (M) 700 reiben

Rektalkatheter-Irrigator 700 reiben.

Harnröhrenkatheter-Irrigator D = 5,0 mm (L) 700 reiben.

Harnröhrenkatheter-Irrigator D = 3,3 mm (L) 700 reiben.

Vaginalkatheter-Irrigator 700 reiben.

Harnröhrenkatheterheizung (M) 850 reiben.

Rektalkatheterheizung 850 reiben.

Vaginal Katheter-Heizung 850 reiben.

Harnröhrenkatheter-Massagegerät 2 000 reiben.

BMP (M) -Rektalemitter 2 500 Rub.

Emitter BMP (M) (Damm) 8 500 Rubel.

Emitter BMP (W) 6 000 Rubel.

BMP-Prismenstrahler (1 Paar) 7 000 Rub.

Amus 01 Intramag

Unsere Klinik ist eine der ersten nicht staatlichen medizinischen Einrichtungen in Moskau und wurde mit dem Ziel gegründet, den Bewohnern der Hauptstadt moderne Behandlung, hochwertige Diagnostik und vorbeugende Instandhaltung zu bieten.

Der Beginn der Klinik war auf dem Gebiet der Gesundheit von Frauen, der Mutterschaft und der Kindheit angelegt. Heute sind wir das führende Zentrum Moskaus in diesem Bereich.

Im Laufe der Zeit hat sich unser Serviceangebot erweitert - und jetzt können wir unseren Patienten einen systematischen Ansatz bei der Diagnose und Behandlung aller Krankheitsgruppen bieten.

Die Hauptmerkmale unserer Klinik:

  • Unser Ärzteteam hat den Weg der europäischen Medizin gewählt, wenn die Klinik das gesamte Spektrum der Diagnostik und Behandlung anbieten kann.
  • Wir implementieren umfassende Diagnoseprogramme, sodass die Wahrscheinlichkeit von medizinischen Fehlern nahezu unmöglich ist.
  • Unsere Behandlungsmethoden ähneln denen, die von führenden europäischen medizinischen Zentren verwendet werden, während der Patient nicht ins Ausland gehen und nicht zu viel bezahlen muss.
  • Darüber hinaus führen wir heute eine kontinuierliche Überwachung mit allen möglichen Mitteln durch: Laborüberwachung, Hardware-Untersuchungen, Konsultation von Spezialisten, medizinische Therapie in jeder Phase, die die Wirksamkeit der Behandlung signifikant erhöht und gute Ergebnisse liefert.
  • Unsere Klinik bietet exzellenten Service für Patienten in der Klinik und in der stationären Abteilung: Wir haben keine Warteschlangen, keine respektlose Haltung der Mitarbeiter;
  • Um den Ruf einer erstklassigen medizinischen Klinik nicht zu verlieren, geben wir jedem Patienten die Möglichkeit, sich an den Quality Assurance Service zu wenden, seine Meinung zum Servicegrad auszudrücken oder Verbesserungsvorschläge zu machen.

In der Klinik "Human Health" um Hilfe zu bitten, ist eine zeitgerechte medizinische Versorgung garantiert!

Das Gerät Amus-01 Intramag (männliche Version)

Das Gerät AMUS-01- "INTRAMAG" ist zur Behandlung von chronischer unspezifischer Urethritis, rektaler Dysfunktion sowie zur Behandlung und Vorbeugung von Prostatitis vorgesehen.
Geltungsbereich: Urologie, Andrologie, Dermatovenologie.
Implementiert eine neue Methode für direkte komplexe Wirkungen auf die Harnröhrenschleimhaut entlang ihrer gesamten Länge mit den folgenden therapeutischen Faktoren: Mikromassage, Spülen und Waschen mit einer medizinischen Lösung, Arzneimittel-Magneto-Phoresis sowie der Prostatadrüse

Dies ermöglicht 5-6 Sitzungen, um eine signifikante Konzentration des Arzneimittels in der Läsion zu erreichen und eine stabile therapeutische Wirkung zu erzielen.

Mit AMUS-01- "INTRAMAG" können Sie die Behandlungszeit im Vergleich zu herkömmlichen Wasch- und Instillationsmethoden um das 3-4-fache reduzieren. Die Behandlung von Männern wird auch bei langjähriger Erkrankung in der Regel von der Wiederherstellung der Sexualfunktion begleitet.

Zum ersten Mal ist die Möglichkeit einer wirksamen Behandlung der totalen Urethritis bei Männern, die Prävention von Komplikationen wie Prostatitis, Colliculitis, Vesiculitis aufgrund einer optimalen lokalen Arzneimitteltherapie durch perforierte Spülkatheter aufgetaucht.

Das Gerät ist mit einem Satz elastischer Spülkatheter und Heizungen ausgestattet, die eine schmerzfreie Behandlung ohne Trauma ermöglichen. Der Außendurchmesser der Harnröhrenkatheter beträgt 5 mm.

AMUS-01- "INTRAMAG" verfügt über einen Frequenzmesser, der die Frequenz der dynamischen Bewegung des Magnetfelds (1 bis 16 Hz) und einen Zeitgeber für die Zeiteinstellung (1 bis 15 min) mit automatischer Abschaltung nach dessen Einstellung einstellt.

Ermöglicht das Arbeiten im stochastischen Modus (zufällige Aufnahme von Feldquellen in den Kühler) als das physiologischste, wodurch die Abhängigkeit des Organismus von den Auswirkungen des Feldes ausgeschlossen wird.

Die Quellen des Magnetfelds (Solenoide) befinden sich im gerillten Gehäuse und im flachen Teil des Kühlers. Die Form des Kühlers wiederholt die anatomischen Merkmale des Perineums, wodurch die Induktion des Magnetfelds im hinteren Teil der Harnröhre und der Prostatadrüse erhöht werden kann. Dies verbessert die foretischen Eigenschaften des Magnetfelds und bietet die besten Möglichkeiten für eine Mikromassage mit Hilfe eines Katheter-Massagegeräts. Bei Verwendung dieses Strahlers ohne Einführung von Kathetern (Irrigatoren, Heizer, Massagegerät) ist es möglich, den Vorgang der Magnetfeldtherapie in sitzender Position des Patienten durchzuführen. In diesem Fall wird empfohlen, die Magnetfeldtherapie mit der rektalen Verabreichung des Arzneimittels (Vitaprost, Prostata usw.) in Form von Suppositorien zu kombinieren.

Technische Merkmale von AMUS-01- "INTRAMAG" (männliche Version)

Der Amplitudenwert der magnetischen Induktion im Betriebsmodus auf der Achse des Arbeitsbereichs des Magnetfeldemitters mT:
a) in den Zonen mit maximalem Feld 17 + 10%
b) in Zonen mit einem Mindestfeld von 10 + 10%

Gesamtabmessungen des Magnetfeldstrahlers, mm 70x65x200

Frequenzbereich der Modulation des magnetischen Wanderfeldes im Strahler, Hz, nicht bereits 1 - 16

Die Frequenz der Änderung des Feldes jedes Solenoids im Kühler, Hz:
a) im Wechselfeldmodus 50
b) im Pulsfeldmodus 100

Die Anzahl der Solenoide im Kühler 6

Größen von Harnröhren-Spülkathetern und Heizkathetern, mm:

Länge 300
Durchmesser 5

Abmessungen von Rektalspülkathetern und Katheterheizungen, mm:
Länge 150
Durchmesser 10

Die Temperatur auf der Oberfläche der Harnröhren und

Rektalheizungen (nicht einstellbar), ° С 41 ± 2

Die vom Gerät verbrauchte Energie aus dem Wechselstromnetz 220V + 10%,

Das Gerät Amus-01 Intramag ("männliche Version")

Die therapeutischen Eigenschaften der Vorrichtung basieren auf einer ausgeprägten entzündungshemmenden, antiödemischen, analgetischen und foretischen Wirkung eines im Kühler angeregten magnetischen Wanderfelds sowie der Fähigkeit, eine lokale medikamentöse Therapie bei gleichzeitiger Erwärmung der Prostatadrüse durchzuführen.

Ein Merkmal der Vorrichtung AMUS-01- "INTRAMAG" besteht darin, dass der Arzt neben der Schaffung eines "Depots" des Arzneimittels in der Läsion die Fähigkeit hat, den Gefäßtonus und den Blutfluss im Beckenbereich zu beeinflussen.

Dies wird erreicht durch die optimale Kombination physikalischer Faktoren wie dynamische Magnetfeldtherapie und Magnetophorese, Hyperthermie mit einem Urethral- oder Rektalkatheterheizer, Mikromassage der Prostatazone mit einem Katheter-Massagegerät in einem Verfahren. Die Kombination dieser therapeutischen Faktoren ermöglicht 5-6 Sitzungen, um eine signifikante Konzentration des Arzneimittels in der Läsion zu erreichen und eine stabile therapeutische Wirkung zu erzielen.

Gleichzeitig ermöglichen Spülkatheter gleichzeitig oder nacheinander mit der lokalen Arzneimitteltherapie die Lasertherapie mit dem Gerät „LAST-02“ und / oder die Elektrostimulation mit Elektrophorese aus dem Präfix „INTTRASTIM“.

Das Vorhandensein eines weiteren Präfixes - INTRATERM - ermöglicht es Ihnen, die Drüse gleichzeitig von zwei Seiten zu erwärmen: Harnröhren und Rektal.
Mit AMUS-01- "INTRAMAG" können Sie die Behandlungszeit im Vergleich zu den bekannten Wasch- und Instillationsmethoden um das 3-4-fache reduzieren. Die Behandlung von Männern wird auch bei langjähriger Erkrankung in der Regel von der Wiederherstellung der Sexualfunktion begleitet.

Zum ersten Mal ist die Möglichkeit einer wirksamen Behandlung der totalen Urethritis bei Männern, die Prävention von Komplikationen wie Prostatitis, Colliculitis, Vesiculitis aufgrund einer optimalen lokalen Arzneimitteltherapie durch perforierte Spülkatheter aufgetaucht.

Das Gerät ermöglicht es Ihnen, im stochastischen Modus (zufällige Aufnahme von Feldquellen in den Kühler) als das physiologischste zu arbeiten, wodurch die Abhängigkeit des Organismus von den Auswirkungen des Feldes ausgeschlossen wird.

Die Quellen des Magnetfelds (Solenoide) befinden sich im gerillten Gehäuse und im flachen Teil des Kühlers. Die Form des Kühlers wiederholt die anatomischen Merkmale des Perineums, wodurch die Induktion des Magnetfelds im hinteren Teil der Harnröhre und der Prostatadrüse erhöht werden kann. Dies verbessert die foretischen Eigenschaften des Magnetfelds und bietet die besten Möglichkeiten für eine Mikromassage mit Hilfe eines Katheter-Massagegeräts. Bei Verwendung dieses Strahlers ohne Einführung von Kathetern (Irrigatoren, Heizer, Massagegerät) ist es möglich, den Vorgang der Magnetfeldtherapie in sitzender Position des Patienten durchzuführen. In diesem Fall wird empfohlen, die Magnetfeldtherapie mit der rektalen Verabreichung des Arzneimittels (Vitaprost, Prostata usw.) in Form von Suppositorien zu kombinieren.

Indikationen zur Verwendung

  • Prostatitis
  • Chronische Urethritis (einschließlich Total).
  • Vesikulitis, Kollikulitis.
  • Peyronie-Krankheit
  • Harnröhrenstriktur
Gegenanzeigen
  • Systemische Blutkrankheiten.
  • Akute Infektionskrankheiten (inkl. Urogenitaltrakt).
  • Bedingungen für akuten Schlaganfall und Herzinfarkt.