Haupt
Symptome

Günstige in- und ausländische Analoga von Vitaprost-Kerzen und -Tabletten

Statistischen Studien zufolge steht jeder vierte Mann zwischen 20 und 40 Jahren vor dem Problem der Prostatitis.

Im Laufe der Jahre wächst diese Zahl und die Entzündungsrate der Prostatadrüse bei den Rentnern liegt bei etwa 60%.

Ärzte hören nicht auf, ihre Patienten über die Gefahren dieser Krankheit zu informieren und warnen, dass es ohne Therapie zu schwerwiegenden Komplikationen im Urogenitalbereich kommen kann.

Die moderne Medizin verfügt über eine Vielzahl von Instrumenten zur Korrektur pathologischer Entzündungen der Prostata. Die Hauptmethode der Behandlung der Krankheit ist jedoch die medizinische Behandlung mit Kerzen und Tabletten.

Ärzte verschreiben ihren Patienten Hochleistungskerzen und Vitaprost-Pillen, billige (inländische) und teurere Gegenstücke (ausländischer Hersteller) sowie Kombinationsmedikamente mit einem ähnlichen Wirkprinzip. Was ist Vitaprost und wofür sind seine Generika berühmt? Wir werden versuchen, diese und andere Fragen in diesem Artikel zu beantworten.

Einzigartiges Medikament mit ausgeprägter Wirkung.

Vitaprost ist ein Arzneimittel natürlichen Ursprungs, das zur Behandlung von Prostatitis und Prostatatadenom verwendet wird.

Die Basis des Medikaments ist ein Trockenextrakt der Prostata-Vertreter verschiedener Rinder. Das Medikament erfüllt die Aufgaben perfekt und lässt den Patienten die unangenehmen Symptome der Krankheit schnell vergessen.

Die Wirksamkeit des Medikaments beruht auf seinen pharmakologischen Eigenschaften, dank denen es zur Verbesserung einer Reihe biologischer Prozesse in der Drüsenstärke beiträgt:

  • Stimulation des Blutkreislaufs und Normalisierung der Mikrozirkulation der Beckenorgane, einschließlich der Prostata und der Blase;
  • Verhinderung der ungeplanten Blutgerinnung und der Bildung von thrombotischen Gerinnseln durch Verringerung der Aktivität des Gerinnungssystems;
  • Wiederaufnahme der adäquaten Sekretion von Prostata-Epithelzellen.

Die meisten Generika von Vitaprost haben die gleichen Eigenschaften: Trockenextrakt aus der Prostata von Rindern, in dem ein Bestandteil pflanzlicher Natur eingesetzt wird. Darüber hinaus haben alle natürlichen Inhaltsstoffe der Vitaprost-Gruppe eine komplexe therapeutische Wirkung auf die Ursachen der Erkrankung, stärken das Immunsystem, beseitigen die Manifestationen des Entzündungsprozesses und die Schwellung der Weichteile, die zur Verringerung der Intensität des Schmerzsyndroms beitragen.

Durch die regelmäßige Einnahme von Vitaprost und seinen Analoga kann ein anhaltender Effekt erzielt werden, der sich in folgenden Punkten äußert:

  • die Schwellung der Prostata reduzieren;
  • Schmerzlinderung
  • Beseitigung von Problemen mit der Spermatogenese;
  • Erneuerung von Potenz und Libido;
  • Normalisierung der Harnfunktion und Verhinderung der Enuresis.

Indikationen zur Verwendung

Vitaprost Tabletten und Suppositorien, billigere und teurere Analoga, sind für Patienten mit folgenden Erkrankungen angezeigt:

  • entzündliche Prozesse in der Prostatadrüse;
  • Prostataadenom und Organhyperplasie;
  • präoperative Vorbereitung, falls notwendig für die Operation der Prostata;
  • Rehabilitation in der postoperativen Phase nach chirurgischer Korrektur von Prostatadefekten;
  • Verhinderung der Entwicklung einer chronischen Prostatitis und Verhinderung des Wiederauftretens der Krankheit;
  • Störungen der Harnfunktion, Behandlung von unfreiwilligem Wasserlassen bei Männern und Frauen in den Wechseljahren.

Die Hauptform der Droge

Das Medikament ist in Form von rektalen Suppositorien und Pillen erhältlich, deren Zweck vom behandelnden Arzt verordnet werden sollte, wobei der Verlauf der Krankheit, die Schwere der humanpathologischen Symptome, das Vorhandensein von Begleiterkrankungen und Kontraindikationen für den Einsatz eines bestimmten Medikaments zu berücksichtigen sind.

Neben Vitaprost stellt der Hersteller auch Vitaprost Forte und Vitaprost Plus Kerzen her (jedes Medikament hat billigere und teurere Gegenstücke). Diese Medikamente unterscheiden sich in ihrer quantitativen und qualitativen Zusammensetzung und sind daher nicht gleichbedeutend mit einem einzelnen Produkt.

Vitaprost Forte - Suppositorien, die jeweils 20 mg Trockenextrakt der Rinderprostata enthalten. Eine ähnliche Dosierung von Kerzen wurde speziell für Patienten entwickelt, die ein Medikament sofort einnehmen oder seine erhöhten Konzentrationen verwenden müssen. Die häufigste Indikation für Vitaprost Forte ist ein akuter entzündlicher Prozess in der Prostatadrüse mit ausgeprägten Symptomen.

Vitaprost Plus ist ein Kombinationspräparat, das 20 mg Trockenextrakt der Prostata eines Bullen und 400 mg Lomefloxacidhydrochlorid enthält. Die letztere Komponente ist ein antibakterieller Wirkstoff, der gegen die meisten Bakterienwirkstoffe wirksam ist. Vitaprost Plus wird zur Behandlung von Prostatitis bakteriellen Ursprungs verwendet, die von einer erheblichen Dysfunktion des Urogenitalsystems sowie einem Prophylaktikum bei chronischer Prostatitis begleitet wird.

Prostatilen - das beliebteste Generikum

Prostatitis hat Angst vor diesem Mittel, wie Feuer!

Sie müssen sich nur bewerben.

Prostatilen gehört zu der Gruppe der im Inland hergestellten Arzneimittel, die Vitaprost durch ihre therapeutische Wirkung ersetzen können. Dies ist ein billigerer Ersatz für Vitaprost, wodurch es bei Patienten mit geringem Wohlstand beliebt ist.

Wie die Hauptdroge enthält Prostatilen Trockenprostataextrakt natürlichen Ursprungs. Das Gerät ist in Form von Kerzen (30 mg und 50 mg) sowie in Durchstechflaschen zur Injektion erhältlich. Die Therapie mit Prostatilen dauert zwischen 5 und 10 Tagen, abhängig von den Bedürfnissen des Patienten und dem Auftreten von Komplikationen des pathologischen Hauptprozesses.

Das Medikament ist wirksam gegen benigne Prostatatumore und nicht bakterielle Prostatitis. In einigen GUS-Staaten ist das Medikament Prostatilen Zink zertifiziert, das neben dem Hauptbestandteil Zinksalz enthält.

Die berühmtesten Analoga

Prostatilen ist nicht das einzige Generikum von Vitaprost. Auf dem Markt der pharmakologischen Produkte finden Sie auch Kräuterzubereitungen mit ähnlicher Wirkung, darunter Prostamol Uno, Prostanorm, Prostaplant.

Alle diese Arzneimittel haben eine relative Wirksamkeit in Bezug auf Krankheiten, die mit einer Entzündung der Prostatadrüse und einer Beeinträchtigung der Sexualfunktion einhergehen. Sie sind eine ausgezeichnete Option für Patienten, die nur eine begrenzte Geldsumme haben, und werden daher in der modernen urologischen Praxis häufig eingesetzt.

Samprost ist ein weiterer Ersatz für Vitaprost der heimischen Produktion. Das Medikament ist für die Injektion vorgesehen, daher in Fläschchen erhältlich. Das Gerät hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung. Dies ermöglicht Ihnen die Verwendung als präoperative Vorbereitung und in der postoperativen Phase, um die Entwicklung eines Infektionsprozesses zu verhindern.

Das Medikament Omnik Okas ist ein einzigartiges Mittel zur Bekämpfung von Prostatitis. Dies ist ein Analogon zu Vitaprost-Tabletten. Es ist ein Alpha-Blocker, der die glatten Muskeln der Prostata entspannt, wodurch die pathologischen Manifestationen seiner Entzündung und Hyperplasie verringert werden. Omnick Ocas wird am häufigsten für Patienten mit ausgeprägten Wasserlassen empfohlen. Vitaprost oder Omnik - was ist besser? Beide Medikamente sind hochwirksam, und welche ist besser auf die eine oder andere Weise einzunehmen, kann nur ein Fachmann beraten.

Vorbereitung Omnik Okas

Pravenor hat seine weit verbreitete Verwendung in der urologischen Praxis als Mittel zur Behandlung jeder Form von Prostatitis sowie als Verfahren zur Verhinderung einer Verschlimmerung des Entzündungsprozesses im chronischen Verlauf der Krankheit gefunden.

Der Anwalt ist besonders wirksam, wenn sich die Krankheit vor dem Hintergrund schlechter Gewohnheiten bei einer älteren Person entwickelt oder ständig unter Stress leidet. Dieses Medikament kommt gut mit chronischen Varianten der Pathologie zurecht und trägt dazu bei, seine Verschlimmerung zu verhindern.

Verwandte Videos

Bewertungen von Ärzten über die Wirksamkeit von Vitaprost-Tabletten und Suppositorien, Analoga von billigeren und teureren:

Derzeit sind Prostatitis und Prostatahyperplasie kein Satz, sondern vollständig behandelbare pathologische Zustände. Wenn die ersten Anzeichen einer Krankheit auftreten, sollten Sie daher die Beratung eines Spezialisten nicht vernachlässigen und einen Termin vereinbaren und so bald wie möglich mit der Behandlung beginnen.

  • Beseitigt die Ursachen von Durchblutungsstörungen
  • Lindert Entzündungen innerhalb von 10 Minuten nach der Einnahme sanft.

Analoga des Medikaments Vitaprost

Eine Prostataentzündung ist ein ernstes und häufiges Problem bei reifen Männern in der modernen Gesellschaft. Etwa die Hälfte der Männer, die das 40. Lebensjahr vollendet haben, wird an einen Arzt verwiesen, der Beschwerden über Beschwerden in der Leiste hat. Ärzte bevorzugen die Verwendung bewährter Werkzeuge, einschließlich Analoga des Medikaments Vitaprost.

Unsere Leser empfehlen

Unser regelmäßiger Leser hat PROSTATITIS eine effektive Methode losgelassen. Er überprüfte es bei sich selbst - das Ergebnis ist eine 100% ige Beseitigung der Prostatitis. Dies ist ein natürliches Heilmittel auf Honigbasis. Wir haben die Methode überprüft und beschlossen, sie Ihnen zu empfehlen. Das Ergebnis ist schnell. EFFEKTIVE METHODE.

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist getrockneter Proteinextrakt der Prostata von Rindern. Zur Herstellung eines Suppositoriums werden leicht lösliche Fette verwendet, und Tabletten werden unter Zusatz von Stärke, Saccharose und verschiedenen Stabilisatoren hergestellt. Oft verschreiben Ärzte-Urologen ihren Patienten Analoga der Droge des Inlands oder Imports.

Vitaprost wird zur Behandlung von Prostatitis und Prostataadenom eingesetzt.

Das Instrument wird häufig für präventive Maßnahmen bei Verschlimmerung, Vorbereitung auf einen chirurgischen Eingriff und in der postoperativen Rehabilitationsphase verschrieben. Manchmal wird das Medikament von Frauen mit Wasserlassen oder in den Wechseljahren angewendet.

Analoga und Substitute von Vitaprost sollen die Blutversorgung der Prostata verbessern, die Blutgerinnung reduzieren, die Möglichkeit einer Thrombose reduzieren und die Sekretion stimulieren. Konstante Einnahme hilft, die Schwellung der Prostata zu reduzieren, Schmerzen zu lindern, zu einem normalen Wasserlassen zu führen, die Spermienbildung zu verbessern und die Potenz zu erhöhen.

Die Anweisungen des Arzneimittels weisen darauf hin, dass die Bestandteile des Arzneimittels allergische Reaktionen hervorrufen können, andere nicht gesundheitsschädliche Nebenwirkungen werden nicht behoben.

Vitaprost-Analoga werden in einem großen Sortiment angeboten und können von Patienten zur Behandlung von Entzündungen der Prostatadrüse in Betracht gezogen werden:

  • Samprost - hergestellt in Pulverflaschen, die zur Herstellung von Injektionslösung verwendet werden. Meistens wird es während der Vorbereitungsphase der Operation verwendet.
  • Prostatilen - ein Mittel des inländischen Herstellers, ist in Form von Kerzen und Pulver zur Behandlung von Prostatitis erhältlich.
  • Uroprost ist ein ähnliches Präparat der heimischen Produktion, kommt in Form rektaler Suppositorien vor, wird zur Behandlung von chronischer Prostatitis und BPH vorgeschrieben und wird auch nach der Operation an der Prostata empfohlen.

Es gibt Medikamente, bei denen der Proteinextrakt durch Bestandteile pflanzlichen Ursprungs ersetzt wird, auf solche Mittel sollten Prostamol Uno, Cernilton und Prostanorm zurückgeführt werden.

Verschreibungspflichtige Medikamente werden nur von einem Arzt hergestellt, da der Arzt die Form der Erkrankung feststellt, die Möglichkeit eines bösartigen Tumors beseitigt, den Stoffwechsel auswertet und den Gehalt an Hormonen im Blut des Patienten untersucht.

Prostatilen

Bei der Diagnose einer Entzündung einer Prostata oder eines gutartigen Tumors bei einem Patienten verschreiben Ärzte den Patienten lieber Vitaprost. Im Falle einer bakteriellen Infektion ist die Ernennung eines solchen Arzneimittels nicht immer angemessen. Aufgrund des Vorhandenseins eines in seiner pharmakologischen Zusammensetzung identischen Analogons wird Prostatilen verwendet. Es enthält Bestandteile des Trockenextrakts der Prostatadrüse von Rindern und wird in Form von Suppositorien hergestellt.

Prostatilen-Flaschen können in der Apotheke erworben werden und die Injektionslösung selbständig vorbereiten. Die Kosten des Medikaments sind fast doppelt so hoch wie die von Vitaprost. Bei der Auswahl eines Arzneimittels ist dieser Faktor oft entscheidend.

Therapeutische Behandlung mit Kerzen Prostatilen dauert etwa 10 Tage. Die Entscheidung, die Therapie fortzusetzen, wird vom Arzt unter Berücksichtigung der Angemessenheit, der Form und des Ausmaßes der Erkrankung getroffen. Die Bestandteile des Medikaments helfen, die Spermatogenese wiederherzustellen und die erektile Funktion von Männern zu verbessern.

Prostamol Uno wird oft in Form von Kapseln analog zum Patienten verabreicht. Ein wesentlicher Unterschied in diesem Fall ist die Tatsache, dass es Pflanzenkomponenten enthält, dies erhöht jedoch die Liste der Kontraindikationen des Arzneimittels und seiner Nebenwirkungen.

Uroprost

Uroprost ist ein weiteres modernes Medikament, das durch Vitaprost ersetzt werden kann. Der Preis des Arzneimittels variiert bei 750 Rubel und gilt als billiger Gegenwert. Das Medikament wird kombiniert und wird verwendet, um Schwellungen zu reduzieren, die Qualität der Samenflüssigkeit zu verbessern, die Funktionen der Prostata wiederherzustellen und den Blasenmuskeltonus aufzuräumen.

Uroprost wird zu Beginn einer chronischen Prostatitis, einer Prostatahyperplasie oder im Vorbereitungsstadium eines chirurgischen Eingriffs verschrieben. Das Werkzeug wird in Form von Kerzen und Lyophilisat für die Herstellung einer Infusionslösung hergestellt. Das Medikament ist auch in Tablettenform mit einer hochlöslichen Beschichtung erhältlich. Patienten, bei denen eine Allergie gegen ihre Bestandteile vorliegt, wird der Empfang von Mitteln nicht empfohlen.

Uroprost-Kerzen enthalten Bestandteile tierischen Ursprungs, die bei der Behandlung von Prostatitis eine therapeutische Wirkung haben. Das Tool besteht aus Proteinen, die eine organotrope Wirkung haben. Das Medikament wird verwendet, um Schwellungen zu reduzieren, die Leukozytose zu beseitigen und die Arbeit der Prostatadrüse zu normalisieren. Das Medikament hilft dabei, den Wasserlassen zu stabilisieren.

Aufgrund seiner Eigenschaften hat das Medikament eine thrombolytische Wirkung auf die Beckengefäße und lindert Entzündungen der Prostata. Daher wird das Werkzeug zur Behandlung pathologischer Veränderungen der Prostata und der Blase eingesetzt.

Die Verwendung des Medikaments erlaubt dem Patienten:

  • Wiederherstellung der Prostatafunktion;
  • Schmerzlinderung im Perineum;
  • Beseitigung der Schwellung von Drüsengewebe;
  • verbesserte Samenfreisetzung;
  • Reduktion der Leukozytose;
  • Beseitigung stagnierender Prozesse;
  • die Zerstörung infektiöser Krankheitserreger in der Prostatadrüse;
  • Verbesserung der Qualität der Samenflüssigkeit.

Das Medikament ist wirksam bei der Behandlung von chronischer und akuter Prostatitis, Prostatahyperplasie und postoperativen Komplikationen. Suppositorien werden in Kombinationstherapien zur Behandlung von Harnwegsstörungen, Prostatastörungen, Unfruchtbarkeit und Prostataadenom empfohlen. Das Medikament sollte nicht bei Patienten angewendet werden, die gegen die Bestandteile des Medikaments allergisch sind.

Samprost

Die Zubereitung Samprost ist ein inländisches Analogon von Vitaprost. Das Werkzeug ist für die Injektion gedacht und kommt in Flaschenform. Es wird gegen Entzündungen der Prostata eingesetzt. Es wird meistens während der Vorbereitung des Patienten auf die Operation und während der Rehabilitation des Patienten sowie für präventive Zwecke verwendet. Die Kosten des Medikaments betragen 400 Rubel - 1 Ampulle. Für den Kauf eines Medikaments ist kein Rezept erforderlich.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst auch einen Proteinextrakt von Rindern, daher diese Substanz:

  • verbessert den Muskeltonus der Blase;
  • normalisiert die Potenz;
  • beseitigt stehende Prozesse in der Drüse;
  • verbessert die Durchblutung im Becken;
  • beseitigt Leukozytose;
  • stellt die erektile Funktion wieder her;
  • normalisiert den Wasserlassen.

Das Instrument wird bei chronischer Prostatitis, Kopulationsstörungen und Prostataadenom eingesetzt. Die Verwendung des Medikaments beinhaltet das Mischen mit einer Lösung von Novocain oder destilliertem Wasser. Ampullen sollten unbedingt sterilisiert werden. Die Behandlungsdauer beträgt 5 bis 10 Tage. Ein Tag ist 5-10 mg einer Substanz, die intramuskulär injiziert wird.

Die Einführung von Medikamenten in den Gesäßmuskel sollte sorgfältig erfolgen, um das Eindringen der Substanz in das Unterhautgewebe auszuschließen. Verwenden Sie das Medikament nicht, wenn Sie allergisch gegen seine Bestandteile sind. Eine Überdosierung kann auch eine allergische Reaktion verursachen.

Omnik Okas

Omnick Okas Mittel können als einzigartiges Medikament zur Behandlung von Prostatitis klassifiziert werden und gelten als Ersatz für Vitaprost. Das Medikament gehört zur Kategorie der alpha - adrenergen Blocker, die die glatten Muskeln der Prostata, des Blasenhalses und der Harnröhre entspannen und so die Entzündung reduzieren. Dadurch wird der Ablauf des Urins verbessert. In diesem Fall nehmen die Manifestationen von Verletzungen der Blasenentleerung und -füllung ab, was bei Patienten, die an einer Prostatahyperplasie leiden, aufgrund von Detrusorhyperaktivität häufig Anlass zur Besorgnis gibt. Daher wird das Medikament Patienten mit Harnwegserkrankungen verschrieben.

Das Werkzeug ist zusammen mit Vitaprost sehr effektiv. Omnick wird in Tablettenform hergestellt und enthält als Hauptsubstanz Tamsulosinhydrochlorid. Zusätzliche Komponenten sind Macrogol und Magnesiumstearat. Das Medikament beeinflusst den Blutdruck des Patienten aufgrund seiner hohen Selektivität nicht. Omnik soll dysurische Störungen beseitigen, die vor dem Hintergrund der Prostatahyperplasie auftreten.

Prostacore

Ein anderes bekanntes Analogon von Vitaprost wird zur Behandlung von Prostatakrankheiten verwendet. Das Medikament wird in Baschkortostan hergestellt und enthält einen Proteinextrakt tierischen Ursprungs. Dank dieses Medikaments wird die Blutgerinnung in den im Becken befindlichen Gefäßen verringert, die erektile Funktion wird verbessert und die Entzündung der Prostata wird reduziert. Das Medikament wird oft zu präventiven Zwecken verwendet. Die therapeutische Behandlung dauert 5 bis 10 Tage. In kurzer Zeit kann der Patient sexuelle Funktionsstörungen beseitigen und die Arbeit der Prostatadrüse wiederherstellen.

Das Medikament wird in Form einer Lösung zur intramuskulären Injektion hergestellt. Das Gerät wird Männern nach Aussage des Arztes höchstens einmal pro Tag zugewiesen. Vor der Verwendung wird das Arzneimittel mit einer Lösung von Novocain oder destilliertem Wasser gemischt. Die Injektionen erfolgen innerhalb von 10 Tagen. Auf Anweisung des behandelnden Arztes kann der Kurs sechs Monate später wiederholt werden.

Das Medikament wird zur Behandlung von postoperativen Komplikationen und Prostatitis verwendet, verursacht keine gesundheitlichen Komplikationen und weist keine Kontraindikationen auf. Vielleicht nur das Auftreten einer allergischen Reaktion auf die Bestandteile des Arzneimittels.

Wer hat gesagt, dass es unmöglich ist, Prostatitis zu heilen?

WERDEN SIE PROSTIEREN? Schon viele Werkzeuge ausprobiert und nichts half? Diese Symptome sind Ihnen aus erster Hand bekannt:

  • anhaltende Schmerzen im Unterbauch, Hodensack;
  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen;
  • sexuelle Funktionsstörung

Der einzige Weg ist eine Operation? Warten Sie und handeln Sie nicht radikal. Prostatitis kann geheilt werden! Folgen Sie dem Link und erfahren Sie, wie ein Spezialist die Behandlung von Prostatitis empfiehlt.

Günstige Analoga und Substitute für das Medikament Vitaprost: eine Liste mit Preisen

Vitaprost ist ein beliebtes Arzneimittel natürlicher Herkunft. Es basiert auf einem Extrakt der Prostata, der der Prostata sexuell reifer Bullen entnommen wird. Seine nützlichen Funktionen bestehen darin, die Menge an Ödemen zu beeinflussen, den Tonus der Blasenmuskulatur zu stimulieren, die Blutzirkulation in der Prostata zu verbessern und die Entwicklung einer Thrombose zu verhindern.

Vitaprost beseitigt Schmerzen und andere unangenehme Symptome der Prostatitis - Brennen, Juckreiz, Ejakulationsstörungen, Probleme beim Wasserlassen, Ödem. Indikationen für die Anwendung umfassen akute, chronische, bakterielle Prostatitis, benigne Prostatahyperplasie und Zeiten vor und nach chirurgischen Eingriffen an diesem Organ.

Das in Russland produzierte Medikament hat zwei Formen der Freisetzung - Kerzen und Pillen. Die Durchschnittspreise betragen 850–1200 Rubel. Es gibt billige Analoga der Droge sowie ähnliche Drogen teurer.

Analoge der russischen Produktion

Die Tabelle enthält eine Liste von Arzneimitteln von inländischen Herstellern, die eine ähnliche Zusammensetzung von Arzneimitteln oder dieselben Indikationen haben.

Das Werkzeug kommt in Form von rektalen Suppositorien vor und hat eine erhöhte Dosierung des Wirkstoffs.

Das Medikament ist wirksamer bei fortgeschrittener Prostataerkrankung.

Neben dem Prostataextrakt enthält es einen weiteren Wirkstoff - Lomefloxacin, das eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung aufweist.

Die Verwendung von Kerzen ist wichtig bei bakterieller Prostatitis, Urogenitalerkrankungen, die durch pathogene Mikroorganismen verursacht werden.

Das Werkzeug wird in Form einer Lösung für die intramuskuläre Injektion verkauft.

Entzündungshemmende, prostataschützende Medikamente gegen Thrombozytenaggregation zur Behandlung von Prostatitis, Kopulationsstörungen, toxischer Infertilität bei Ausscheidung.

Tabletten sind zur Behandlung von Prostatitis, dysurischen Erkrankungen und gutartiger Prostatahyperplasie indiziert.

Preiswertes Medikament mit ähnlichen Indikationen.

Ukrainische Stellvertreter

Preiswerte enge Substitute für Vitaprost der ukrainischen Produktion werden die Entscheidung erleichtern, wie das Medikament ersetzt werden soll.

Die Liste ist unten dargestellt:

  • Prostatesept Kerzen mit Prostata-Extrakt werden zur Behandlung von Prostatitis, Prostatahyperplasie, männlicher Unfruchtbarkeit und Störungen der Sexualfunktion verwendet. Ernennen Sie keine Kinder unter 18 Jahren. Der Durchschnittspreis beträgt 330-390 Rubel.
  • Prostatilen. Rektalsuppositorien mit identischem Wirkstoff. Sie haben ähnliche Indikationen und pharmakologische Eigenschaften. Das Medikament wird auch von russischen Herstellern produziert. Der Durchschnittspreis beträgt 320–820 Rubel.
  • Prosthex. Freigabeformular - Kerzen. Das Medikament hat eine Prostata-Schutzwirkung, hat eine organotrope Wirkung auf die Prostata. Der Wirkstoff ist ein Extrakt aus der Prostatadrüse sexuell reifer Bullen. Der Durchschnittspreis beträgt 300 bis 320 Rubel.

Belarussische Generika

Belarussische Generika sind moderne Arzneimittel aus derselben pharmakologischen Gruppe, die als Ersatz für ein billiges Arzneimittel dienen. Vitaprost-Generika sind in der Tabelle dargestellt:

In Form einer Injektionslösung erhältlich.

Das Medikament ist angezeigt bei leichten Wasserlassen, gutartiger Prostatahyperplasie.

Andere ausländische Analoga

Importierte Vitaprost-Analoga sind bei der Behandlung von Prostatitis äußerst wirksam. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst andere Wirkstoffe, der Umfang ist jedoch ähnlich wie bei dem betreffenden Medikament.

  • Prostamol Uno. Wirkstoff - schleichender Serenia-Extrakt. Das beste ausländische Medikament zur Behandlung von chronischer oder akuter Prostatitis, benigner Prostatahyperplasie, Dysurie und deren Symptomen.

Ursprungsland - Deutschland. Der Durchschnittspreis beträgt 820–930 Rubel.

  • Prostaplant Phyto Drogenkapseln für Prostatitis, Dysurie, entzündliche Prozesse in der Prostatadrüse verschrieben. Das Medikament wird in Deutschland hergestellt. Der Durchschnittspreis beträgt 500-590 Rubel.
  • Permixon. Ein Import-Synonym für die Behandlung von Prostatitis aus der Preiskategorie „billiger“ auf der Basis schleichender Serenien.

    Das Tool hat eine entzündungshemmende, antiödemische, antiandrogene und antiproliferative Wirkung. Ursprungsland - Frankreich. Der Durchschnittspreis beträgt 300-380 Rubel.

  • Unangenehme Symptome werden oft ignoriert, weil während der Untersuchung und während der Behandlung Unannehmlichkeiten wahrgenommen werden. Häufig führt dieses Verhalten zu einer chronischen Krankheitsphase.

    Sie sollten kein Problem beginnen, da die rechtzeitig begonnene Behandlung dazu beiträgt, die Krankheit in kurzer Zeit zu beseitigen. Verbotene selbstverschreibende Medikamente und nicht autorisierte Änderungen der verschriebenen Medikamente.

    Vitaprost: Analoga nach Wirkprinzip und Struktur

    Das Medikament Vitaprost ist ein organotropes Medikament, das die Prostatadrüse beeinflusst.

    Das Hauptspektrum seiner Aktion ist:

    • Abnahme der Schwellung der Prostata;
    • Normalisierung der Sekretionsfunktion;
    • Stimulation des Blasenmuskeltonus;
    • Abnahme der Blutgerinnsel;
    • Verbesserung der Mikrozirkulation in der Drüse.

    Dieses Medikament gehört zu den teuersten, daher hat Vitaprost Analoga, die in ihrem Wirkungsbereich auf die Gesundheit von Männern ähnlich sind, jedoch günstige Kosten verursachen.

    Merkmale des Arzneimittels

    Vitaprost bezieht sich auf Medikamente, die das männliche Harnsystem stärken. Die Zusammensetzung des Arzneimittels besteht ausschließlich aus natürlichen Bestandteilen, die die Prostatadrüse bei jeder Erkrankung und dem Komplikationsgrad positiv beeinflussen. Die Behandlung mit dem Medikament sollte trotz des relativ breiten Aktionsradius nur durch ein Rezept eines Spezialisten eingeleitet werden. In keinem Fall sollten Sie es selbst verschreiben.

    Der Hauptwirkstoff des Medikaments ist Prostataextrakt. Es gibt zwei Formen der Wirkstofffreisetzung: Pillen und rektale Suppositorien, die sich in der Wirkstoffmenge pro Kerze unterscheiden.

    Strukturelle Analoga

    Vitaprost hat Analoga, die in ihrer Struktur und Wirkung zusammenfallen:

    1. Vitaprost Forte - Suppositorien mit hohem Saprostgehalt;
    2. Vitaprost Plus mit der antibakteriellen Komponente Lomefloxacin;
    3. Samprost. Die Freisetzung des Arzneimittels - eine Flasche Pulver zur Selbstzubereitung der Injektionslösung. Die spezifische Wirkung des Medikaments hat einen akuten Krankheitsverlauf. Wird häufig bei vorbereitenden Tätigkeiten vor der Operation verwendet.
    4. Prostatilen. Inländischer Ersatz, der die Funktion der Prostata positiv beeinflusst.
    5. Prostakor ist ein komplettes Analogon von Samprost und wird auch als Injektion verwendet.
    6. Uroprost - Zäpfchen, die fast dieselben Indikationen haben wie Vitaprost-Kerzen.

    Es ist wichtig zu beachten, dass Vitaprost auch in Vitaprost Plus und Vitaprost Forte unterteilt ist. Das erste Medikament ist in Form von Zäpfchen erhältlich. Die Anwesenheit von Antibiotika in diesem Medikament beseitigt die Erkrankung der Prostata bakterieller Natur. Das zweite Medikament Forte wird auch in Form von Suppositorien hergestellt. Aufgrund der hohen Konzentration des Prostata-Extrakts wird bei akuten Entzündungsprozessen der Prostatadrüse entschieden.

    Analoge zum Wirkprinzip

    Für die Behandlung der Krankheit kann nur ein Arzt entscheiden, ob er Vitaprost-Analoga verschreiben möchte, da jeder Fall seine eigenen Merkmale hat.

    Zu den Arzneimitteln, die ein ähnliches Wirkprinzip haben, gehören:

    • Prostatilen, eine billigere Option, die chronische Entzündungen der Prostata lindern kann. Darüber hinaus wird es aktiv zur Behandlung von Sexualstörungen und Unfruchtbarkeit eingesetzt. Wirksam und mit präventiven Maßnahmen zur Vorbeugung gegen Prostatitis.
    • Samprost überwindet auch chronische Prostatitis. Meist wird dieser Ersatz älteren Männern verschrieben, die genau die Altersprobleme haben. Zusätzlich zu den Hauptauswirkungen ist Samprost in der Lage, den Wasserlassen zu normalisieren, Schmerzen und Krämpfe im Perineum zu lindern und häufigen Trieben vorzubeugen.
    • Uroprost (Russland produziert) behandelt antibakterielle Prostatitis im chronischen Stadium. Vor und nach der Betriebszeit verwendet. Freigabeform: Zäpfchen, Tabletten und Pulver, für die Kultivierung wird es auf Stiche angewendet.
    • Omnick Okas fungiert als Medikament, das für Probleme beim Wasserlassen verschrieben wird, die sich wiederum bei Prostatahyperplasie entwickeln. Der Wirkstoff ist in Tablettenform erhältlich - Tamsulosinhydrochlorid.
    • Prostakor ist ein generisches Medikament für Vitaprost. Es ist mit der Fähigkeit ausgestattet, die Prostata zu stimulieren, das Überdehnen der Sinuswände zu blockieren und Verletzungen des männlichen Organs zu beseitigen. Die Einnahme des Medikaments über einen längeren Zeitraum wirkt sich besser auf alle Vorgänge der Prostatadrüse aus, wodurch sich die Funktionsweise erheblich verbessert.

    Günstige Analoga

    Unter den kostengünstigen Medikamenten weist Vitaprost indirekte Analoga und ähnliche Wirkungen im gesamten Spektrum auf, die in jeder Apotheke in großer Vielfalt präsentiert werden.

    Sowie:

    • Afala - Pillen;
    • Lespeflan - oral als Auszug eingenommen;
    • Canephron H - Bohne;
    • Renel - homöopathische Pillen, unter die Zunge gelegt;
    • Prostagerb N - Tabletten;
    • Speman - Tabletten;
    • Cyston-Pillen;
    • Rote Wurzel plus - Tinktur;
    • Solidago compositum C - homöopathische Injektionslösung;
    • Rovatinex - Kapseln;
    • Tentex - Tabletten;
    • Superlymph - Zäpfchen.

    Was ist besser als Vitaprost oder Prostatilen: vergleichende Eigenschaften

    Wenn ein Mann mit einer Erkrankung der Prostatadrüse konfrontiert ist, besteht natürlich der Wunsch, schnell mit der Krankheit fertig zu werden. Die Wirksamkeit von Medikamenten wurde bereits klinisch nachgewiesen. Dennoch stellt sich die Frage: Was ist besser als Vitaprost oder Prostatilen, weil beide Medikamente die Symptome schnell lindern und die Genesung beschleunigen.

    Die meisten Urologen verschreiben Vitaprost, wenn es erforderlich ist, eine Entzündung der Prostata zu unterdrücken oder ein Adenom zu heilen. Die Entscheidung ist richtig, insbesondere wenn der Patient eine Krankheit hat, die mit einer bakteriellen Infektion zusammenhängt. In anderen Fällen können Sie dem preisgünstigeren Medikament Prostatilen den Vorzug geben.

    Wenn sich die Frage stellt, ob Vitaprost oder Prostatilen besser funktionieren, wählen Ärzte normalerweise die erste Option. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass dieses Medikament während der Behandlung eine erhöhte Wirkung zeigt, weil es mehr Wirkstoff enthält. Diese Eigenschaft bedeutet jedoch nicht, dass Vitaprost in allen Behandlungsbereichen besser ist.

    Wenn Sie beispielsweise nur Adenome behandeln, die keinen Zusammenhang mit infektiösen Infektionen haben, ist es nicht notwendig, Ihren Körper mit Antibiotika zu beladen. Dann kann der Arzt entscheiden, dass Vitaprost besser ist oder Prostylen ist, und der zweiten Option den Vorzug geben. Nur auf der Grundlage der Untersuchung wird die beste Option für den Patienten ausgewählt, die zu einer schnellen Genesung führt.

    Eine eindeutige Antwort auf das beste Medikament ist schwer zu geben, da der Zweck von der jeweiligen Situation abhängt. Aus diesem Grund wird der Arzt wählen. An der Rezeption lohnt es sich, das Medikament durch ein günstigeres zu ersetzen. Wenn ein solcher Ersatz möglich ist, kann der Arzt ein Analog empfehlen. Die unabhängige Wahl eines anderen Medikaments wird nicht empfohlen, da dies Komplikationen hervorrufen und die Situation verschlimmern kann.

    Beliebte Analoga

    Vitaprost hat populäre Analoga dieser Art - Forte und Plus. Jede Art hat spezifische Eigenschaften.

    In der Zusammensetzung des Medikaments Vitaprost Forte ist samprost der Hauptwirkstoff, der in solchen Fällen wirksam sein wird:

    • Prostatitis und deren chronischer Verlauf;
    • Harninkontinenz;
    • Drang, häufig zu urinieren;
    • die postoperative Operationsperiode an der Prostata;
    • fortgeschrittene Fälle von Prostatitis.

    In Bezug auf Vitaprost Plus ist hier ein weiterer Wirkstoff enthalten - Lomefloxacin, ein antibakterieller Wirkstoff.

    Dies erlaubt es, zu behandeln:

    • akute und chronische Prostatitis bakterieller Natur;
    • Erkrankungen des Urogenitalsystems, die mit der Anwesenheit pathogener Mikroflora assoziiert sind;
    • vor und nach der Operation an der Prostata.

    Es ist erwähnenswert, dass Prostatilen auch in einer anderen Variante vorliegt, die in ihrer Zusammensetzung neben dem Prostataextrakt auch Zink, Tocopherol und Vitamin E enthält. Diese Art von rektalem Zäpfchen kann die Prostatasekretion und die Fortpflanzungsfunktion aufgrund des Zinkgehalts positiv beeinflussen.

    Dieses Spurenelement kann aus dem Zäpfchen in das Sperma eindringen und sich so über den gesamten Prozess bis zur Stärkung im Uterus positiv auf die richtige Entwicklung des befruchteten Eies auswirken. Die beiden anderen Komponenten zielen auch darauf ab, die Sekretion der Prostatadrüse zu verbessern. Dank ihnen verschwinden die Schwellungen, der Schmerz im Perineum schneller, der Vorgang der Ejakulation und der Erektion normalisiert sich wieder.

    Man kann also sagen, dass alle diese Medikamente völlig unterschiedliche Wirkungsspektren haben und je nach Situation zugeordnet werden. Und in der Frage, was besser ist als Vitaprost Forte oder Prostatilen, gibt es keine einzige Antwort, da ein bestimmter Fall die Verwendung eines bestimmten Medikaments impliziert.

    Vitaprost-Tabletten: Gebrauchsanweisung

    Unter den Erkrankungen des männlichen Urogenitalsystems nimmt die Prostatitis eine führende Position ein: Fast 65% der Männer über 40 Jahre stehen vor dieser Diagnose. Die Früherkennung der Krankheit und die Vorbeugung der Entwicklung schwerwiegender Komplikationen tragen dazu bei, dass die Behandlung umgehend verschrieben wird. Es basiert oft auf dem Medikament Vitaprost - Tabletten und rektalen Suppositorien. Seine Anweisung impliziert die Verwendung von sowohl im akuten Verlauf der Entzündung der Prostata als auch in ihrer chronischen Form.

    Vitaprost-Tabletten enthalten natürliche Inhaltsstoffe, die Anzahl der Nebenwirkungen und Kontraindikationen sinkt und die Verträglichkeit nimmt zu. Auf diese Weise können Sie Patienten mit anderen chronischen Erkrankungen in jedem Alter und in jedem Stadium der Entwicklung der zugrunde liegenden Erkrankung Medikamente verschreiben.

    Zusammensetzung und Freigabeform

    Der Wirkstoff ist Rinderprostata-Extrakt. Freigabeformular:

    • lösliche überzogene Tabletten bei einer Dosierung von 100 Milligramm;
    • Zäpfchen für die rektale Verabreichung in einer Dosierung von 50 Milligramm.

    Die Pillen sind in 10-Zellen-Gittern verpackt, die Packung kann 1 bis 3 Blister enthalten. Zäpfchen werden in einzelnen Blisterpackungen zu je 5 Stück in einem Blister verpackt. Die Box kann 1 oder 2 Bannets enthalten.

    Pharmakologische Eigenschaften

    Vitaprost gehört, entsprechend der Zusammensetzung der Tabletten, zur klinischen und pharmakologischen Gruppe von Arzneimitteln tierischen Ursprungs, deren Verwendung zur Behandlung von Entzündungen der Prostata einschließlich des chronischen Verlaufs empfohlen wird.

    Gemäß der Beschreibung des Herstellers hat das Werkzeug verschiedene Auswirkungen auf den männlichen Körper.

    Es verbessert die Blutversorgung der Prostata und senkt die Viskosität des Blutes, wodurch das Risiko von Blutgerinnseln und Gewebeernährung verringert wird. Die Aufnahme von mehr Nährstoffen spiegelt sich gut in der Gesundheit der Prostata wider:

    • verbessert den Abfluss der Prostatasekretion;
    • verringert die Schwellung;
    • Stimulation der Blasenwände.

    Alles in allem hilft es, den erhöhten Drang, die Toilette zu besuchen, loszuwerden, Schmerzen und Beschwerden beim Entleeren zu lindern und die Abflussrate des Urins zu verbessern. Aufgrund der ausgeprägten entzündungshemmenden Wirkung verringert es die Menge an Restflüssigkeit im Harn, und der Körper selbst wird in der Größe reduziert und kehrt zu den üblichen Parametern zurück.

    Dies ist ein sehr hoher Prozentsatz von Medikamenten natürlichen Ursprungs.

    Hinweise

    Ärzte nehmen Vitaprost in Pillenform ein, wenn dies für einen langen Verlauf erforderlich ist. Dies kann die Linderung eines akuten Anfalls einer Prostatitis sein oder die Behandlung einer chronischen Krankheit, die zu häufigen Rückfällen neigt. Die Liste der Angaben beinhaltet:

    • Prostataadenom (im Rahmen einer komplexen Therapie);
    • Verhinderung des Wiederauftretens einer verlängerten Prostatitis einer nicht bakteriellen Ätiologie;
    • Prävention von Komplikationen durch Operationen an der Prostata (vor und nach der Operation).

    Wenn die Krankheit durch pathogene Mikroorganismen verursacht wird, sind entzündungshemmende Medikamente allein nicht ausreichend. In diesem Fall wird Vitaprost mit antibakteriellen Medikamenten eingenommen. Sie müssen einen Arzt ernennen.

    Obwohl die offizielle Unterweisung keine solche Indikation enthält, wird sie häufig von Experten in die komplexe Therapie der Impotenz einbezogen. Es fördert die Synthese von Samenflüssigkeit. Es hat entzündungshemmende und stimulierende sexuelle Systemaktivitäten. Erhöht die Wahrscheinlichkeit, Unfruchtbarkeit zu begreifen und zu bekämpfen. Die Patienten stellten eine allgemeine Verbesserung der intimen Lebensqualität fest: erhöhte Libido, längerer sexueller Kontakt, anhaltende Erektion.

    Kerzen sind auch wirksam bei Pathologien des Kreislaufsystems, insbesondere bei Hämorrhoiden. Sie verbessern die Mikrozirkulation in den Gefäßen, die Größe der Hämorrhoiden nimmt ab, die Blutversorgung normalisiert sich und die Ernährung nahegelegener Gewebe verbessert sich. Das Ergebnis ist das Fehlen eines schmerzhaften Symptoms und die Wiederherstellung eines normalen, bequemen Stuhlgangs.

    Es ist notwendig, den Empfang nach bestandener komplexer Untersuchung zu beginnen, eine genaue Diagnose zu treffen und einen Therapieverlauf mit dem Arzt abzustimmen. Lesen Sie vor der Behandlung die beigefügten Anweisungen und stellen Sie sicher, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

    Dosierung und Verabreichung

    Vitaprost-Tabletten sollten gemäß den Anweisungen unabhängig von der Mahlzeit zweimal täglich eingenommen werden, vorzugsweise mit einem gleichen Zeitintervall (morgens und abends). Sie trinken die Pillen vollständig, ohne zu kauen, mit einer ausreichenden Menge sauberem Wasser.

    Kursdauer ist:

    • Während der Verschlimmerung der chronischen Prostatitis - nicht weniger als 10 Tage - wird die genaue Dauer vom Arzt bestimmt.
    • mit Prostata-Adenom - nicht weniger als 1 Monat;
    • Um ein Wiederauftreten der chronischen Form zu verhindern - mindestens 30 Tage, werden die Kurse alle 6-12 Monate abgehalten, je nach Schwere der Erkrankung.

    In Form von Rektalsuppositorien wird es 10 Tage bei akuter Prostatitis oder Hämorrhoiden 1 Kerze verwendet. Vor der Einführung wird empfohlen, die Eingeweide zu entleeren. Wenn dies natürlich nicht möglich war, können Sie auf einen Mini-Einlauf zurückgreifen. Betreten Sie das Suppositorium in horizontaler Position und legen Sie sich mindestens 30-40 Minuten hin, bis das Medikament vollständig in die Darmwand aufgenommen ist.

    Nebenwirkungen

    In seltenen Fällen wurden unerwünschte Ereignisse während der Aufnahme erfasst, da sie nur durch Allergien gegen die Komponenten verursacht werden. Manifestiert in Form von Reaktionen Intoleranz:

    • Hautausschläge;
    • Juckreiz;
    • Rötung der Epidermis.

    Gegenanzeigen

    Patienten, die an einer Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile leiden, dürfen das Arzneimittel nicht verschreiben. Es wird von Frauen nicht verwendet, insbesondere während des Tragens eines Kindes oder des Stillens.

    Besondere Anweisungen

    Die Basis sind natürliche Extrakte, daher wurden keine Fälle von Überdosierung festgestellt. Das bedeutet nicht, dass Sie Pillen in unbegrenzter Menge trinken können - das Ergebnis einer solchen Therapie wird nicht schneller sein. Das Anhalten der Entzündung dauert einige Zeit. Die Zunahme des Wirkstoffvolumens in den Körper kann ihn nicht beschleunigen.

    Ihre Sicherheit macht es möglich, auch ältere Männer mit chronischen Erkrankungen anderer Systeme zu verwenden. Dies liegt daran, dass die aktive Komponente von Vitaprost nicht mit anderen synthetischen Substanzen in Konflikt steht und im Rahmen verschiedener Therapien eingesetzt werden kann.

    Bei schwerwiegenden chronischen Erkrankungen entscheidet der endgültige Spezialist über die Kombination von Vitaprost und Medikamenten, die aus gesundheitlichen Gründen ständig zum Patienten gebracht werden.

    Obwohl die offiziellen Anweisungen kein Verbot der gemeinsamen Verwendung von Vitaprost und Alkohol enthalten, wird die Verwendung starker Getränke während der medikamentösen Behandlung nicht empfohlen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Ethanol - die Basis alkoholischer Getränke - das Herz und das Kreislaufsystem zerstörerisch beeinflusst. Das Ergebnis der Behandlung kann signifikant oder vollständig auf "Nein" reduziert werden. Offizielle Studien zur Wechselwirkung von Ethanol und Prostata-Extrakt wurden nicht durchgeführt. Daher kann eine solche Kombination Nebenwirkungen verursachen, die nicht in der Anmerkung aufgeführt sind.

    Um Konsequenzen zu vermeiden, sollte man während der gesamten Therapiedauer und einige Tage nach Abschluss keine starken Getränke zu sich nehmen.

    Das Werkzeug kann in der Apotheke ohne medizinisches Formular erworben werden. Sie können es in der Reiseapotheke bei Raumtemperatur (wenn es nicht mehr als 25 ° C beträgt) an einem dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Die Haltbarkeit beträgt 24 Monate, nach Ablauf der Frist ist die Verwendung von Medikamenten strengstens untersagt.

    Der Durchschnittspreis von Tabletten beträgt 1200 Rubel für 20 Stück, Zäpfchen - 1000 Rubel für 10 Stück.

    Analoga der Droge

    Vollständige Synonyme des Arzneimittels mit dem gleichen Wirkstoff in der Zusammensetzung existieren nicht und sind daher nicht billig. Es gibt Analoga von Vitaprost in Tabletten und Kapseln, die ihm in der therapeutischen Wirkung ähnlich sind. Die Liste der beliebten und wirksamen Arzneimittelersatzstoffe umfasst:

    • Prostamol Uno;
    • Prostanorm;
    • Prostaplant;
    • Mens Formula;
    • Prostata Forte

    Sie werden in Form von Kapseln hergestellt und enthalten natürliche, meist pflanzliche Inhaltsstoffe. Sie haben eine zielgerichtete Wirkung auf den männlichen Körper, indem sie den Entzündungsprozess effektiv stoppen und alle Manifestationen des Prostataadenoms oder der Prostatitis reduzieren oder vollständig beseitigen.

    Sie kosten relativ billig (300 bis 900 Rubel pro Packung) und werden daher oft Patienten mit moderaten finanziellen Mitteln verschrieben.

    Ein anderes beliebtes und nicht billiges Gegenstück ist Omnick. Dies ist eine synthetische Droge, die zu der Gruppe der Alpha-Blocker gehört - Substanzen, die den Krampf der glatten Muskulatur der Prostata und der Blase entfernen. Dieser Effekt hilft, die Wände zu entspannen, die Hauptsymptome der Erkrankung werden sehr schnell reduziert.

    Das Medikament wird Patienten verschrieben, die unter schweren Wasserlassen leiden, operiert wurden, an chronischer Prostatitis oder einem Adenom in schwerer Form leiden.

    Feedback und Meinungen

    Die Meinung der Ärzte zum Arzneimittel ist positiv - es ist eine sichere und wirksame Medizin, die von fast allen Patienten gut vertragen wird. Die Meinungen der Patienten unterscheiden sich oft. Einige sagen, ihre Wirksamkeit, andere klagen über einen schwachen Effekt und einen hohen Preis.

    Solche Überprüfungen erklären sich aus der Schwere der Pathologie: Bei fortgeschrittenen Formen der Prostatitis oder bei der infektiösen Komponente einer ist Vitaprost nicht genug. Die Therapie selbst ist langanhaltend und teuer. Viele Patienten unterbrechen den Behandlungsverlauf, bevor ihre sichtbaren Ergebnisse sichtbar werden.

    Damit die Behandlung komplex und korrekt ist, müssen Sie dem Arzt die Auswahl der Medikamente anvertrauen. Er wird Medikamente verschreiben, die der Patient über längere Zeit ohne Beeinträchtigung der Finanzen und der eigenen Gesundheit in Anspruch nimmt. Es wird die Therapie mit anderen wichtigen Medikamenten ergänzen - Antibiotika, Vitamine und Immunomodulatoren. Ein solcher Behandlungsansatz hilft, die Krankheit schnell zu heilen, oder führt die Krankheit über einen längeren Zeitraum in einen Remissionszustand.

    Vitaprost-Tabletten: Gebrauchsanweisung

    Vitaprost ist ein Medikament, dessen therapeutische Wirkung darauf abzielt, die Arbeit der Prostata bei Männern zu verbessern.

    Form und Zusammensetzung des Arzneimittels freigeben

    Vitaprost ist in Form von Suppositorien und Tabletten zur oralen Verabreichung erhältlich. Die Tabletten sind außen mit einer blauen Schutzschicht überzogen. Jede Tablette enthält in ihrer Zusammensetzung 100 mg Prostataextrakt und eine Reihe von Hilfskomponenten. Das Medikament wird in Blisterpackungen zu je 10 Stück in einem Karton verpackt.

    Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels

    Vitaprost-Tabletten sind zur oralen Verabreichung vorgesehen. Nach Einnahme der Pille wurde 1 Stunde lang die Aufnahme von Wirkstoffen in den Blutkreislauf beobachtet. Das Medikament verbessert die Durchblutung der Prostatadrüse bei Männern, was zu einer besseren Ernährung der Drüse beiträgt und die Stagnation verhindert.

    Prostata-Extrakt, der Teil des Arzneimittels ist, verhindert die Adhäsion von Blutplättchen untereinander, dh die Verhinderung von Thrombosen in der Drüse. Unter dem Einfluss des Medikaments bei Patienten verbessert sich die Funktion der Blase, unangenehme Phänomene wie Wasserlassen, Schweregefühl und Unbehagen im Perineum, das Gefühl der unvollständigen Entleerung der Harnblase, häufiger Drang und Schmerzen verschwinden.

    Patienten, die Vitaprost-Pillen natürlich eingenommen hatten, stellten fest, dass während der Therapie die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls oder einer Verschlimmerung der chronischen Prostatitis deutlich sank.

    Die regelmäßige Anwendung von Tabletten dieses Arzneimittels verbesserte die erektile Funktion bei Männern und die Spermienqualität bei Patienten im gebärfähigen Alter nach Forschungsdaten.

    Indikationen zur Verwendung

    Männlichen Patienten werden Tabletten zur Behandlung und Vorbeugung folgender Erkrankungen verschrieben:

    • Prävention und Behandlung der Verschlimmerung einer chronischen Entzündung der Prostata nicht bakteriellen Ursprungs;
    • Gutartige Prostatatumore, insbesondere Prostataadenom;
    • Prävention von Erkrankungen der Harnorgane vor dem Hintergrund verschobener urologischer Operationen;
    • Symptomatische Behandlung von Phänomenen wie Schwierigkeiten beim Wasserlassen, ein Gefühl der unvollständigen Blasenentleerung, Schmerzen und Schmerzen beim Wasserlassen.

    Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels

    Vitaprost-Tabletten werden nicht zur Behandlung von Patienten unter solchen Bedingungen verschrieben:

    • Bösartige fortschreitende Erkrankungen der Prostata, die von Metastasen begleitet werden;
    • Individuelle Unverträglichkeit der Komponenten des Tablets;
    • Laktasemangel;
    • Alter bis 18 Jahre;
    • Schwere abnorme Leberfunktion.

    Das Medikament wird auch nicht zur Behandlung von Frauen und Kindern verschrieben!

    Verwendungsmethode und Dosierung des Arzneimittels

    Die tägliche Dosis der Tabletten und die Dauer des Verlaufs der medikamentösen Therapie wird vom behandelnden Arzt abhängig von der Schwere der Erkrankung, den individuellen Merkmalen des Organismus, dem Auftreten von Komplikationen und Begleiterkrankungen und anderen Dingen bestimmt.

    Gemäß den Anweisungen sollte der Patient unabhängig von der Mahlzeit zweimal täglich 1 Vitaprost-Tablette einnehmen. Die Tablette sollte sofort mit einer ausreichenden Menge Flüssigkeit geschluckt werden, ohne zu kauen.

    Bei akutem Entzündungsprozess in der Drüse beträgt der Verlauf der medikamentösen Therapie 7-10 Tage. Wenn das Phänomen der Prostatitis während dieser Zeit nicht nachlässt und der Patient keine Besserung spürt, sollten Sie Ihren Arzt erneut kontaktieren.

    Zur Vorbeugung von Exazerbationen bei chronischer Prostatitis wird dem Patienten 1 Monat 2-mal täglich 1 Tablette verschrieben. Der Präventivkurs findet zweimal im Jahr statt - im Frühling und Herbst.

    Nebenwirkungen

    In den meisten Fällen werden Tabletten normalerweise von den Patienten toleriert, jedoch mit individueller Überempfindlichkeit oder längerer unkontrollierter Anwendung des Arzneimittels können folgende Nebenwirkungen auftreten:

    • Übelkeit;
    • Erhöhter Speichelfluss;
    • Schmerzen im Magen;
    • Flatulenz;
    • Behinderter Hocker;
    • Allergische Hautreaktionen - Hautausschlag, Hyperämie, Urtikaria;
    • Erhöhte Lebertransaminasen im Blut.

    Bei Auftreten solcher Phänomene sollte der Patient einen Arzt aufsuchen.

    Überdosis Drogen

    In der Medizin werden Fälle von Überdosierung mit Vitaprost nicht beschrieben. Um negative Nebenwirkungen während der Therapie zu verhindern, wird jedoch nicht empfohlen, die in der Gebrauchsanweisung angegebene Dosis zu überschreiten.

    Die Wechselwirkung der Droge mit anderen Drogen

    Mit der gleichzeitigen Anwendung von Vitaprost-Tabletten und Suppositorien dieses Arzneimittels wird die therapeutische Wirkung beider Arzneimittel erhöht, gleichzeitig steigt jedoch auch das Risiko von Nebenwirkungen.

    Wenn der Patient bereits Mittel ergreift, die darauf abzielen, die Arbeit der Prostatadrüse zu verbessern, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt informieren.

    Mit der gleichzeitigen Anwendung von Tabletten mit Medikamenten aus der Gruppe der nichtsteroidalen Antiphlogistika bei einem Patienten erhöht sich das Blutungsrisiko, was bei der Verschreibung in Betracht gezogen werden sollte.

    Besondere Anweisungen

    Vitaprost-Tabletten zur Behandlung einer chronischen oder akuten Prostatitis sollten zusammen mit physiotherapeutischen Verfahren oder anderen Medikamenten verschrieben werden. Dadurch wird die Wirkung der Tabletten stärker. Zusätzlich zur Therapie wird dem Patienten empfohlen, Hypothermie und Verstopfung zu vermeiden, einen fließenderen Lebensstil zu führen und promiskuitiven Sex zu beseitigen.

    Aktive Wirkstoffe des Medikaments beeinträchtigen die Arbeit des Zentralnervensystems nicht, daher können Tabletten zur Behandlung von Autofahrern oder Patienten verwendet werden, die komplexe Mechanismen steuern, und müssen bei der Arbeit äußerst aufmerksam sein.

    Analoga von Vitaprost-Tabletten

    Die folgenden Medikamente sind in ihrer therapeutischen Wirkung mit Vitaprost ähnlich:

    • Prostalin forte;
    • Lizenzprodukt
    • Bioprost;
    • Garbiol;
    • Apiprost;
    • Leg dich hin;
    • Prostagol;
    • Prostanorm;
    • Prostasabal

    Ferien- und Lagerbedingungen

    Vitaprost-Tabletten werden in Apotheken ohne ärztliches Rezept abgegeben. Das Medikament sollte vor Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad geschützt werden. Die Haltbarkeit von Tabletten beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum, an deren Ende das Arzneimittel nicht oral eingenommen werden kann.

    Vitaprost Tabletten Preis

    Die durchschnittlichen Kosten von Vitaprost in Form von Tabletten in Apotheken in Moskau betragen 515-530 Rubel.