Haupt
Power

Ein Mittel, um Frauen zu erregen - Pferdepathogen

Der Artikel wird die Zusammensetzung, das Wirkprinzip, sichere Dosierungen und Kontraindikationen für die Verwendung des Erregers des Pferdes diskutieren. Wo ist es besser, ein Werkzeug zu kaufen, um nicht zu viel bezahlen und sich nicht einer Fälschung stellen zu müssen, Bewertungen von Käufern und Ärzten.

Die Wirksamkeit des Pferdepathogens für Männer und Frauen

Der Erreger des Pferdes ist bekannt als Mittel zur Steigerung der Libido bei Frauen, wirkt aber auch bei Männern als starkes Aphrodisiakum und hilft bei der Steigerung der Potenz. Das Medikament wird in Form von Tropfen ohne hellen Geschmack und starken Geruch produziert. Dies macht es einfach, bequem und völlig unsichtbar. Es kann zu fast jedem Getränk hinzugefügt werden, und Sie werden die Geschmacksveränderung nicht spüren.

Vor dem Hintergrund des Mittelempfangs beobachtet:

  • erhöhte sexuelle Anziehung;
  • Blutfluss zu den Genitalien;
  • reichliche Freisetzung von natürlichem Schmierstoff;
  • Verschlimmerung der Empfindungen während des Geschlechtsverkehrs;
  • kraftvolle und zahlreiche Orgasmen.

Die Wirkstoffe in der Zusammensetzung des Mittels wirken komplex und verstärken die Wirkung voneinander. Sie haben eine besonders starke Wirkung auf den weiblichen Körper, stimulieren unwiderstehliches sexuelles Verlangen, befreien und beseitigen Angst und Besorgnis. Daher wird Pferdepathogen für Frauen als weibliches Viagra bezeichnet und wird unabhängig vom Alter verwendet.

Das Medikament ist zum Verkauf zugelassen und wird sowohl in spezialisierten Abteilungen von Einzelhandelsapotheken als auch auf den offiziellen Websites des Herstellers verkauft. Bevor Sie das Produkt verwenden, sollten Sie sich mit den Anweisungen vertraut machen und die tägliche Dosis und andere Vorschriften strikt einhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Kontraindikationen für die Verwendung haben.
Gehen Sie zur Website des Anbieters

Preis und Bezugsquellen für Pferdepathogene

In Anbetracht dessen, dass der schnelle Erreger des Pferdes in Form von Tropfen ein ziemlich beliebtes Mittel ist, wird er in unserem Land sowohl im Großhandel als auch im Einzelhandel aktiv verkauft. Das Medikament kann im Einzelhandel oder in den Verkaufsstellen von offiziellen Vertretern im Internet bestellt werden. Dementsprechend wird sich der Preis erheblich unterscheiden.

Immer mehr Käufer bevorzugen eine Bestellung auf den offiziellen Seiten. Dies ist durch folgende Faktoren gerechtfertigt:

  1. Anonymität des Kaufs - Sie erhalten Ihre Bestellung ohne Angabe des Paketinhalts.
  2. Festpreis ohne Marge mehrerer Verkäufer.
  3. Die Möglichkeit, Originalware mit einem Rabatt zu den niedrigsten Kosten zu erwerben. Sie ist 990 Rubel.
  4. Bequeme Versandmethoden. Das Paket kann sowohl von der russischen Post als auch von anderen Kurierdiensten entgegengenommen werden.
  5. Weitere Ratschläge. Die Gelegenheit, sich mit den Anweisungen und der Dosis des Arzneimittels in der Durchstechflasche, Kundenbewertungen und medizinischen Fachleuten, die dieses Tool bereits getestet haben, kennenzulernen.

Viele Apotheken wissen, dass das Medikament so beliebt ist, dass sie eine zu hohe Prämie erzielen und ein Aphrodisiakum in anderthalb oder sogar doppelt so viel verkaufen können, wie es im Online-Shop kostet.

Im Einzelhandelsnetzwerk finden Sie auch viele Analoga, die ohne Extraktion des Hodenserums hergestellt werden. Obwohl sie als starkes Stimulans für Frauen und Männer beworben werden, sind sie in der Praxis nicht einmal ein Analogon oder Derivat eines Tierarzneimittels.

Wenn Sie den Erreger auf der offiziellen Website bestellen, erhalten Sie garantiert das Original-Werkzeug mit detaillierten Anweisungen. Auf dieser Grundlage können Sie die optimale Dosierung auswählen und die Häufigkeit der Verabreichung bestimmen.

Wie viel kostet ein Pferde-Erreger:

  • Moskau - 990 Rubel.
  • St. Petersburg - 990 Rubel.
  • Jekaterinburg - 990 Rubel.
  • Nischni Nowgorod - 990 Rubel.
  • Ukraine, Kiew - 459 UAH.
  • Dnipropetrowsk - 459 UAH.
  • Gomel - 23 bel.rubley
  • Almaty - 5600 Tenge

Kundenrezensionen

Viele Käufer, die die Aktion eines Pferde-Erregers für Frauen bestellt und ausprobiert haben, haben es nicht eilig, ihre echten Bewertungen zu hinterlassen und ihre Eindrücke auf Websites und Foren zu teilen. Dies liegt an der Sensibilität des Problems und dem Wunsch nach Vertraulichkeit. Daher schreiben Frauen und Männer, die die Wirkung an sich selbst versucht haben, anonym Kommentare.

Mein Mann wollte schon lange etwas Neues ausprobieren, etwas Neues im Intimen. Seit fünf Jahren zusammen ist der Sex nicht mehr so ​​sinnlich und vielfältig. Ich bemerkte, dass mein Mann viel Interesse an mir verlor. Im Forum las ich über den Pferdefahrer. Ich weiß nicht, ob es echte Bewertungen waren oder nicht, aber viele Paare lobten dieses Werkzeug und versicherten sich seiner wundersamen Eigenschaften.

Wir leben in einer kleinen Stadt, wir finden solche Medikamente nicht in Apotheken, und alle anderen wissen alles und die Diskussion konnte nicht vermieden werden. Sofort beschlossen, einen Kauf auf der Website zu tätigen. Das Paket ist schnell angekommen. Nach 3 Tagen wurden die Tropfen zum ersten Mal getestet. Ich weiß nicht, was den Neuheitseffekt oder den Erreger mehr verursacht hat, aber das Ergebnis hat uns gefallen. Ehemann begeistert

Alina, 27 Jahre alt

Drogenkonsumierten Freund kaufen. Er benutzt es oft mit seiner Frau. Und ich konnte meine neue Freundin nicht entfesseln. Sie scheint Intimität zu wollen, aber sie ist zusammengedrückt, angespannt wie ein Baumstamm. Die Beziehung ist großartig, aber Sex ist nicht sehr gut.

Sie nahm den weiblichen Erreger und den Mann als Ersatz. Wo ist die Bescheidenheit hin? Das Ergebnis war nicht nur gut, sondern umwerfend. Uns hat es beiden gefallen. Das Mädchen sagte, dass ein so starker Orgasmus sie noch nicht hatte. Jetzt werden wir uns ständig bewerben. Ich rate jedem.

Vlad, 25 Jahre alt.

Gehen Sie zur Website des Anbieters

Ärzte Bewertungen

Ich werde von vielen Paaren kurz vor der Scheidung angesprochen. Die meisten von ihnen haben Probleme in intimen Beziehungen und können daher in anderen Bereichen keine gemeinsame Sprache finden. Viele von ihnen hörten vom Reiter, lasen die Rezensionen, trauten sich aber nicht, es auszuprobieren.

Bei der Konsultation empfehle ich dringend Paare zum Experimentieren. Vereinbaren Sie romantische Meetings, verschenken Sie Geschenke und verwenden Sie Aphrodisiaka. Einer der effektivsten unter ihnen ist der Erreger des Pferdes.

Seine Wirkung kann sowohl für Männer als auch für Frauen nicht überschätzt werden. Immerhin erfreut sich der gute Sex an beidem. Vor diesem Hintergrund lernen die Partner, in anderen Fragen Gemeinsamkeiten zu finden, tolerieren sich gegenseitig und vereinbaren Kompromisse.

Ilya Konstantinovich Stoyanov, Familienpsychologe, Sexualwissenschaftler.

Die weibliche Libido ist um ein Vielfaches komplizierter als die männliche Potenz. Daher gibt es so viele Medikamente, die speziell für die schöne Hälfte der Menschheit entwickelt wurden. Es fällt ihnen schwerer, sich zu entspannen, sich einzustellen und Spaß zu haben.

Die Praxis hat gezeigt, dass die Verwendung von Pferdepathogenen beim Menschen ebenfalls wirksam ist. Das Instrument hat ein Minimum an Kontraindikationen für den Termin und ist für den Menschen sicher, vorbehaltlich der maximalen Tagesdosis und ohne Kontraindikationen.

Die Form der Freisetzung in Form von Tropfen macht den Empfang nicht nur bequem, sondern auch effektiv. Es tritt schnell in den Blutkreislauf ein und beginnt nach 5-10 Minuten vom Moment des Empfangs an zu wirken. Hören Sie häufiger auf die Rückmeldungen von Ärzten und behandeln Sie sich nicht selbstmedizinisch.

Tatyana Semyonovna Myakisheva, Sexologin.

Wie wirkt sich das Pferd bei Frauen aus?

Aufgrund der ausgewogenen Wirkstoffkombination in der Produktzusammensetzung wirkt es komplex auf den gesamten Körper.

Erhöhte Durchblutung der Genitalien und erogenen Zonen, Erhöhung der Anzahl von Sexualgeheimnissen, Aktivierung der Produktion des weiblichen Sexualhormons und Beschleunigung der Stoffwechselprozesse wirken sich auf den weiblichen Körper aus. Infolgedessen spürt die Frau einen Anstieg der sexuellen Energie, des Sexualtriebs und eine allgemeine Verbesserung des Wohlbefindens.

Tropfen haben auch einen starken Einfluss auf den emotionalen Zustand einer Person - sie beruhigen und befreien, helfen, die Komplexe loszuwerden, sich sicherer zu fühlen, Angstzustände abzubauen und sich auf die romantische Stimmung einzustellen.

Gemessen an den zahlreichen Bewertungen von Männern, vor dem Hintergrund der Einnahme der Droge, neigen Frauen zu multiplen Orgasmen, die Dauer des Geschlechtsverkehrs nimmt zu und die Tastempfindungen werden verschlimmert. Eine gute Wirkung wird erzielt, wenn Sie das Werkzeug regelmäßig verwenden und die Anweisungen befolgen.

Analoge:

Gebrauchsanweisung

Bevor Sie mit dem Verzehr von Pferdepathogenen beginnen, lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch und befolgen Sie alle Anweisungen. Obwohl sich dieses Instrument auf homöopathische Arzneimittel bezieht, lohnt es sich nicht, die Empfehlungen zu vernachlässigen. In diesem Fall ist der Hersteller nicht für Nebenwirkungen verantwortlich und garantiert nicht die Erzielung der behaupteten Wirkung.

Bei Frauen wird empfohlen, 1-2 mal täglich 7 Tropfen einzunehmen. Die Dosierung für Männer wird je nach Gewicht auf 10 bis 15 Tropfen erhöht. Das Gerät kann zu allen Getränken hinzugefügt oder mit klarem Wasser verdünnt werden und einen oder mehrere Schlucke schlucken.

Wirkstoffe werden schnell im Magen-Darm-Trakt aufgenommen, gelangen in den Blutkreislauf und werden im ganzen Körper verteilt. Der Effekt tritt nach 15–20 Minuten ein.

Zusammensetzung

Die Zusammensetzung des Pferdepathogens umfasst nur native Komponenten - Extrakte und Extrakte aus Pflanzenmaterial und Hodenserum.

Der Hauptbestandteil des Arzneimittels - Yohimbin - gehört zur Kategorie der Alkaloide. Es wird aus der Rinde von Marenow-Bäumen synthetisiert, die in afrikanischen Ländern wachsen. Arzneimittel mit Yohimbin wirken stark stimulierend und erhöhen die sexuelle Aktivität bei Männern und Frauen.

Wir haben angefangen, Arzneimittel mit seinem Inhalt herzustellen, da wir nur von der Wirksamkeit und Sicherheit der Substanz überzeugt waren. Alle Wirkstoffe des Produkts wurden getestet und ihre positive Wirkung auf den menschlichen Körper bestätigt.

Das Medikament ist zum Verkauf zugelassen und gilt als sicher. In den Tropfen gibt es keine Geschmacksverstärker, Aromen oder Zucker. Daher ist ihre Verwendung auch für Diabetiker sicher. Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Aufgrund ihrer natürlichen Zusammensetzung ist die Liste der Kontraindikationen und möglichen Nebenwirkungen gering. Nicht empfohlen, das Medikament einzunehmen:

  1. Personen unter 18 Jahren
  2. Ohne Einwilligung des Patienten.
  3. Frauen, die an psychischen Störungen oder schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden.
  4. Mit erhöhtem Blutdruck.
  5. Das Medikament wird für Frauen während der Stillzeit oder der Schwangerschaft nicht empfohlen.

Akute Überdosiszustände wurden während der Patiententests nicht aufgezeichnet. Dies wird durch zahlreiche Bewertungen bestätigt. Es ist jedoch nicht wert, die zulässigen Tageshöchstmengen zu brechen.

Mit der Einnahme eines Pferdepathogens mit einer hohen Dosis Alkohol oder Kaffee beschleunigt der Herzschlag, der Puls steigt, es kommt zu Schwindel, es tritt leichte Übelkeit auf. In seltenen Fällen ist ein leichter Tremor in den Händen.

Der Hersteller schließt das Vorhandensein einer individuellen Intoleranz einzelner Komponenten des Arzneimittels durch eine Person nicht aus. In der Praxis wurden solche Fälle jedoch nicht erfasst.
Gehen Sie zur Website des Anbieters

Pferdepathogen für Frauen

Der Pferdepathogen für Frauen ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das auf natürlichen Bestandteilen des Hodenserums basiert und in Tropfenform hergestellt wird. Durch die flüssige Form kann der Wirkstoff effizient im Magen-Darm-Trakt resorbiert werden und wirkt bereits 10–20 Minuten nach dem Verzehr schnell. Trotz der Tatsache, dass das Medikament als weiblich deklariert ist, kann es auch für Männer nützlich sein. Es hat eine ähnliche Wirkung auf beide Geschlechter, die sich in der Form äußert:

  • erhöhte Potenz und Libido;
  • erhöhte sexuelle Anziehung;
  • sexuelle Ausdauer erhöhen;
  • Verschlimmerung sexueller Empfindungen;
  • Aktivierung des Blutflusses zu den Genitalien;
  • die Freisetzung reichlicher Mengen natürlicher Schmierung;
  • Erhöhen Sie die Dauer des Geschlechtsverkehrs und die Anzahl der Orgasmen.

Verwechseln Sie nicht das Tierarzneimittel, das für Tiere verwendet wird, und die Pharmazie für eine schnelle Erregung. Sie können einen starken Stimulator für männliche Potenz und weibliche Libido auf der Website des Herstellers oder bei offiziellen Verkäufern, in spezialisierten Abteilungen von Handelsunternehmen und in Apothekenketten kaufen.

Wie wirkt sich das Pferd auf Frauen aus?

Das Medikament wird schnell in Tropfen absorbiert und gelangt in das Blut. Der Erreger des Pferdes wirkt auf den Körper in einem Komplex:

  1. Beeinflusst das periphere und zentrale Nervensystem. Bei Frauen nimmt die Angst ab, die Empfindlichkeit der erogenen Zonen steigt und das sexuelle Verlangen nimmt zu, bei Männern die Erektion und die Erregung.
  2. Änderungen der physiologischen Parameter. Erhöhter Blutdruck, intensive Durchblutung der Genitalien, schneller Puls. Dies trägt zur reichlichen Freisetzung von Schmiermittel bei, was die Empfindlichkeit und den Tonus der Genitalorgane und erogenen Zonen erhöht.

Die Verwendung des Medikaments ist angezeigt bei sexuellen Störungen oder Zuständen, die mit einer Abnahme der Libido und einem Mangel an sexuellem Verlangen verbunden sind. Das Medikament hat sich als gutes, schnell wirkendes Stimulans etabliert, das einmalig oder systematisch verwendet werden kann, ohne dass Dosierungsverstöße und Anweisungen für Anweisungen auftreten. Pferde- oder Pferdepathogene werden ohne Rezept verkauft und erfordern kein Rezept eines Arztes. Keine einzige Person hat dieses Tool bereits ausprobiert. Rezensionen, Kommentare und Videos über ihn finden Sie im Internet in thematischen Foren.

Gebrauchsanweisung

Bevor Sie mit der Einnahme von Pferdepathogenen beginnen, lesen Sie die Gebrauchsanweisung und befolgen Sie die Empfehlungen. Um eine ausreichende sexuelle Erregung zu erleben und die Gesundheit nicht zu beeinträchtigen, wird die für Frauen optimale Dosis des Medikaments auf der Grundlage des Körpergewichts berechnet:

  • bis zu 60 kg - 7 Tropfen;
  • von 60 bis 70 kg - 10 Tropfen;
  • mehr als 70 kg - 12-15 Tropfen.

Es sollte die individuellen Merkmale des Organismus berücksichtigen. Auf jemanden können Wirkstoffe stärker wirken und auf jemanden, der weniger aktiv ist. Bei der ersten Anwendung des Arzneimittels wird empfohlen, die Mindestdosis von 5-7 Tropfen zu nehmen. Dies wird helfen, Nebenwirkungen und das Vorhandensein einer individuellen Unverträglichkeit des Körpers einzelner Komponenten zu vermeiden.

Für Frauen wird es nicht empfohlen, dieses starke Stimulans mehr als einmal täglich zu verwenden und die Tagesdosis des Arzneimittels zu überschreiten. Für eine schnelle und effektive Wirkung werden die Tropfen in 50-100 g Flüssigkeit verdünnt und gleichzeitig getrunken. Das Mischen mit irgendwelchen Getränken ist erlaubt. Es wird nicht empfohlen, Alkohol oder Energie hinzuzufügen.

Im Durchschnitt tritt die sexuelle Erregung innerhalb von 10-15 Minuten auf und dauert garantiert 2-3 Stunden. Danach werden die Komponenten auf natürliche Weise entfernt und sammeln sich nicht im Körper an. Die Anwendung des Tools unterliegt keinen Altersbeschränkungen mit Ausnahme von Minderheiten.

Gegenanzeigen

Da der Erreger des Pferdes ein leistungsfähiges Werkzeug ist, gibt der Hersteller eine Reihe von Kontraindikationen an:

  • individuelle Intoleranz einzelner Komponenten;
  • Tachykardie;
  • Verletzung des Blutdrucks;
  • ischämische Herzkrankheit;
  • Pathologie im zentralen Nervensystem;
  • Atem der Blase;
  • Exazerbation einer chronischen Nierenerkrankung.

Die Anwendung von Tropfen bei Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht untersucht und wird nicht empfohlen.

Wechseljahre sind keine Kontraindikation für die Verwendung des Arzneimittels. Nach den Bewertungen der Patienten zu urteilen, hilft das Instrument in dieser Zeit, mit negativen Folgen wie Trockenheit im Intimbereich, einer Abnahme des sexuellen Verlangens oder Schmerzen während des Geschlechtsverkehrs umzugehen.

Beim Kauf und Gebrauch des Arzneimittels durch Minderjährige oder ohne Befolgung der Empfehlungen der Anleitung kann der Hersteller die Sicherheit und Wirksamkeit des Produkts nicht garantieren.

Beiträge zu Pferde-Erreger für Menschen

In Anbetracht der zunehmenden Beliebtheit des Erregers Pferd für Menschen können eine große Anzahl von Bewertungen zu diesem Medikament online gefunden werden. Die meisten von ihnen sind positiv und bestätigen die vom Hersteller angegebenen Eigenschaften. Sie werden von Männern und Frauen unterschiedlichen Alters hinterlassen.

2 Jahre mit dem Erreger des Pferdes als weibliches Viagra. Mit zunehmendem Alter bemerkte ich, dass ich mich nicht mehr so ​​sehr für Sex interessierte, und ich hatte keine große Freude an sexueller Intimität. Um Abhilfe zu schaffen, fing ich an, 10 Tropfen der Droge zu nehmen, bevor ich mich mit meinem Mann traf. Die Wirkung hat mir sofort gefallen: Ich werde entspannter und in den Prozess eingebunden, jede Körperzelle möchte Zuneigung und Liebe. Jetzt kann ich nicht nur einen, sondern zwei oder sogar drei starke und lange Orgasmen pro Nacht erleben.

Partner bemerkte auch eine Änderung. Er sagt, dass unsere Beziehung besser geworden ist und er möchte, dass ich stärker bin als zuvor. Ich habe ihm nicht den Grund genannt, ich habe beschlossen, alles geheim zu halten.

Irina, 42, Moskau

Um eine Frau vor Verlegenheit, niedriger Libido zu retten, dem Bett Abwechslung zu verleihen, rate ich Ihnen, den Erreger des Pferdes zu nehmen. Wenn Sie der Aussage folgen und die Gegenanzeigen nicht ignorieren, wird das Medikament nur davon profitieren. Patienten sind daran interessiert, wo es besser ist, das Produkt zu kaufen: in einer Apotheke oder auf der Website. Mein Rat ist die letzte Option, weil sie sicherer ist und Sie nicht zu viel bezahlen müssen. Aber die Wahl liegt bei Ihnen.

Tikhonov A. I., Sexologe, Erfahrung - 11 Jahre

Wie aus den Bewertungen hervorgeht, wirkt der Stimulator sexueller Aktivität stark stimulierend und hat keine Nebenwirkungen, was für die Gesundheit der fragilen Frauen wichtig ist.

Wie macht man einen Erreger zu Hause?

Die Frage der Steigerung der weiblichen Libido und der sexuellen Anziehung von Männern ist seit langem für die Menschen interessant. Repertoire-Aphrodisiaka, die auf verschiedenen natürlichen Inhaltsstoffen basieren, haben überlebt. Wenn Sie über die notwendigen Komponenten und Freizeit verfügen, können Sie diese zu Hause erledigen. Das positivste Feedback brachte die folgenden Gelder ein.

  1. Tinktur basierend auf spanischer Fliege. Das von diesem Insekt ausgeschiedene Geheimnis gilt als starkes Aphrodisiakum. Es hat die gleiche Wirkung bei Frauen und Männern. Zur Vorbereitung müssen Sie trockene Insekten nehmen und zu einem feinen Pulver zermahlen. Ein Esslöffel trockener Rohstoffe besteht eine Woche lang in einem dunklen Glas in einem Glas Wodka. Die resultierende Flüssigkeit wird in 5-10 Tropfen in einem beliebigen Getränk verdünnt und vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen.
  2. Bad mit Zusatz ätherischer Öle. Diese natürlichen pflanzlichen Heilmittel erhöhen seit langem das sexuelle Verlangen. Es kann auf eine Vielzahl von Vorspielen und die anschließende Steigerung der Freude der beiden Partner vorbereitet werden. Es reicht aus, 20-30 Tropfen einer Mischung aus Teebaumöl, Sandelholz, Lavendel, Rose, Zitrone, Grapefruit und Orangenöl in warmes Wasser zu geben und 20-30 Minuten zu baden.
  3. Wirksame Erreger sind eine Reihe von Produkten, die zum Verzehr empfohlen werden. Für Männer ist es Petersilie, Walnüsse, Meeresfrüchte, Wachteleier, gekochtes Hühnchen. Für Frauen - schwarze Schokolade, Vanille, Avocado, Kokosnuss, Anis, Zimt. Um den Effekt der Steigerung des sexuellen Verlangens zu erreichen, genügt es, ein Menü mit Zutaten in das Menü eines romantischen Abendessens aufzunehmen.

Wie Sie an diesen Rezepten sehen können, ist es ziemlich zeitaufwändig und mühsam, den Erreger zu Hause herzustellen, und dies ist nicht immer ausreichend Zeit, und die Wirksamkeit und Dauer dieser Methoden sind nicht garantiert.

Es ist viel einfacher, schneller und bequemer, das fertige Produkt in Form von Tropfen - Pferdepathogen - zu verwenden. Es ist gleichermaßen wirksam für weibliche und männliche Körper. Es kann in der Apotheke gekauft werden, schnell und ruhig einnehmen. Der Effekt wird garantiert spätestens eine halbe Stunde nach dem Moment des Empfangs erreicht und hält mindestens 2 Stunden an.

Pferdepathogen für Frauen: Bewertungen, Zusammensetzung des Arzneimittels und Wirksamkeit

Viele Ehepaare bemerken, dass es im Laufe der Jahre keine Spur vergangener Leidenschaften gab. Die Sache ist natürlich alltäglich, aber manchmal möchten Sie an den Anfang einer Beziehung zurückkehren, wenn auch nur für kurze Zeit, wenn Sie sich einfach nicht auseinander nehmen konnten!

Derzeit gibt es viele Möglichkeiten, die Erregbarkeit von Männern und Frauen zu beeinflussen und die ehemalige Leidenschaft in der Beziehung wiederzuerlangen. Dies ist möglich, wenn das Problem auf physiologischen und nicht auf psychologischen Faktoren beruht.

Für Männer und Frauen verwendete Pathogene haben ein völlig anderes Wirkprinzip. Und es ist nicht nur so, dass der männliche Körper sich sehr von dem weiblichen unterscheidet. Ein Mann, der sich aufregt, genug, um sich ein schönes Mädchen vorzustellen. Es ist nicht so einfach, eine Frau zu erregen: Sie muss sich völlig geistig und körperlich entspannen, was leider nicht immer möglich ist.

Es war diese weibliche Eigenschaft, die die Hersteller von Medikamenten dazu brachte, den Kopf zu zertrümmern, bis es ihnen schließlich gelang, ein Rezept für das Glück der Frauen zu finden. Eine dieser "magischen" Drogen ist der Erreger des Pferdes für Frauen, dessen Bewertungen voll mit dem Internet sind.

In diesem Artikel versuchen wir herauszufinden, wie dieses Medikament funktioniert. Bevor wir jedoch die Wirksamkeit der Wirkung des Erregers auf eine Frau besprechen, sollten wir uns überlegen, welche Medikamente dieser Art am häufigsten sind.

Krankheitserreger für Frauen

Es gibt zwei Hauptgruppen von Krankheitserregern für Frauen: die externen und internen Mittel. Die erste Kategorie umfasst Cremes, Öle und Sprays, die direkt auf die Genitalien aufgetragen werden. Sie erhöhen die Empfindlichkeit, verbessern die Dauer und Qualität des Vergnügens und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass mehrere Orgasmen auftreten.

Die Mittel zur inneren Anwendung umfassen verschiedene Tropfen und Pillen, die den Blutfluss in die Genitalien verursachen und den Östrogenspiegel im Blut erhöhen.

Ein einzigartiges Mittel für Pferdepathogene für Frauen ist ein Tropfen und bezieht sich auf die Art der oralen Verabreichung.

Tropfen

Pathogene in Tröpfchen werden oral eingenommen und wirken sich sowohl bei Männern als auch bei Frauen aus. Mittel sind sehr beliebt, da sie einfach zu verwenden sind und der Effekt ziemlich lang ist.

Laut den Reviews ist der Pferdepathogen für Frauen einer der stärksten Erreger in den Tropfen. Nehmen Sie es sollte eine halbe Stunde vor dem angeblichen Beginn des Geschlechtsverkehrs sein. Das Medikament wirkt im Durchschnitt zwei bis drei Stunden.

Andere populäre Arzneimittel in dieser Kategorie in Tropfen sind die Sehkraft, die auf der Grundlage einer aus Käfern extrahierten Substanz hergestellt wird, und Rendez vous-Tropfen auf der Basis von pflanzlichen Bestandteilen.

Pillen

Die Erreger in Pillen waren ursprünglich ausschließlich für Männer bestimmt und erfreuten sich großer Beliebtheit. Relativ kürzlich veröffentlichte Analoga für Frauen. Werbung verspricht einen mehr als einen Tag dauernden Effekt, der kaum zu glauben ist. Darüber hinaus haben die Pillen viele Nebenwirkungen, die im Voraus besser bekannt sind.

Wenn Sie sich jedoch für weibliche Krankheitserreger in dieser Form der Freisetzung interessieren, können Sie in Apotheken und Online-Shops leicht das bekannte Viagra für Mädchen finden. Cialis bleibt auch nicht zurück und hat kürzlich die weibliche Version des Medikaments veröffentlicht.

Kaugummi

Ja, Sie haben sich nicht geirrt, es gibt wirklich einen Kaugummi, der das sexuelle Verlangen verursacht. In Russland ist die Droge vor kurzem erschienen, aber schon ziemlich populär geworden. Für Kaugummi spricht das Vorhandensein von Anlagenteilen und die Benutzerfreundlichkeit.

Grob gesagt ist Kaugummi kein Medikament. Daher ist für die Entscheidung über die Verwendung keine Konsultation mit einem Arzt erforderlich. Man sollte jedoch die Zusammensetzung vorher studieren, um eine mögliche individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile auszuschließen.

Fett einfetten

Schmierstoffe sind äußerliche Zubereitungen. Sie wirken direkt auf die Genitalien, erhöhen die Sensibilität und erhöhen die Erregung.

Es gibt drei Arten solcher Medikamente. Der erste umfasst verschiedene Schmiermittel. Ihr Hauptvorteil ist, dass sie nicht nur die Empfindlichkeit erhöhen und Erregung hervorrufen, sondern auch die notwendige Feuchtigkeit liefern, wodurch schmerzhafte Empfindungen vermieden werden.

Die zweite Kategorie umfasst Mittel, die den Blutfluss in die Genitalien anregen. Solche Schmiermittel sind universell und können sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden. Es sei darauf hingewiesen, dass diese Art von Stimulanzien die psychologische Barriere nicht beseitigt. Wenn Sie sich entscheiden, sie zu Beginn einer Beziehung zur Entspannung zu verwenden, besteht das Risiko, dass Sie frustriert bleiben.

Die letztere Kategorie umfasst alle Arten von Gelschmiermitteln. Solche Hilfsmittel werden von Frauen zur Steigerung der Erregung eingesetzt. Der Hauptvorteil ist die Fähigkeit, nicht nur die Empfindlichkeit zu erhöhen, sondern auch die Dauer des Orgasmus zu erhöhen.

Volksheilmittel

Es gibt viele Volksheilmittel, um sowohl die Potenz zu steigern als auch die sexuelle Aktivität und die Anziehungskraft anzuregen. Jemand empfiehlt die Aufnahme bestimmter Nahrungsmittel in die Ernährung, und manche Leute bieten sogar Rezepte für Abkochungen und Aufgüsse an.

Durch die Wahl solcher Mittel sollte mit großer Vorsicht vorgegangen werden, da eine Allergie gegen die Bestandteile nicht ausgeschlossen wird. Gleichzeitig haben Omas Rezepte einen gravierenden Nachteil: Fast alle sind für eine lange Nutzungsdauer konzipiert. Wenn Sie etwas nehmen und die Wirkung unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr spüren möchten, beenden Sie Ihre Entscheidung für einen der speziellen Erreger, die in der Apotheke verkauft werden.

Auf der anderen Seite, wenn Sie einen gesunden Lebensstil unterstützen, wird Ihre Ernährung von der Tatsache profitieren, dass Sie Lebensmittel wie Grünzeug, Ingwer, Knoblauch, Fisch und weißes Fleisch enthalten.

Erreger des Pferdes

Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst die Substanz Yohimbin pflanzlichen Ursprungs. Anfangs wurde es bei der Produktion von Pathogenen für Pferde verwendet, daher der Name der Droge. In seiner reinen Form ist Yohimbin ein farbloses Pulver. Um eine mögliche Überdosierung zu vermeiden und die Anwendung zu erleichtern, wird das Arzneimittel in Form von Tropfen freigesetzt.

Die Kosten des Arzneimittels variieren je nach Apotheke oder Online-Shop zwischen 1000 und 2500 Rubel. Weitere Informationen zum Pferdetreiber für Frauen (Bewertungen, Preis) finden Sie auf den spezialisierten medizinischen Standorten.

Wirkung auf den weiblichen Körper

Das Medikament wirkt auf beide Geschlechter. Laut den Bewertungen wirkt sich der Pferdepathogen für Frauen nicht nur auf die Empfindlichkeit der Genitalien aus, sondern auch auf die für die Anziehung verantwortlichen Gehirnzentren. Dadurch steigt die sexuelle Aktivität des Körpers maximal an.

Mädchen sind am meisten an einem solchen Effekt wie dem Erreichen eines mehrfachen Orgasmus interessiert. Das Medikament erhöht die Wahrscheinlichkeit seines Auftretens erheblich. Dieses Merkmal hat den Horse Pathogen zu einem der beliebtesten Medikamente dieser Art auf dem Markt bei Frauen gemacht.

Es ist wichtig, dass das Medikament auch den Blutdruck und die Herzfrequenz normalisiert. Dies ist jedoch nur mit der richtigen Dosierung möglich. Ein Überschreiten der empfohlenen Dosis kann zu möglichen Verletzungen dieser Körperfunktionen führen.

Unter anderem erhöht der Erreger des Pferdes die Ausdauer im Bett. Selbst die faulsten und passivsten Frauen sind aktiv und bereit für wiederholten Geschlechtsverkehr.

Gleichzeitig wird das Medikament als Nahrungsergänzungsmittel eingestuft. Der geringe Wirkstoffgehalt wirkt nur vorübergehend. Bei schwerwiegenden Problemen und sexuellen Funktionsstörungen wie Frigidität ist der Erreger des Pferdes machtlos.

Nebenwirkungen

Laut echten Bewertungen hat der Erreger des Pferdes eine Reihe von Nebenwirkungen. Erstens führt eine Überdosierung zu einer unkontrollierten sexuellen Erregung. Wenn es einige Stunden nach der Einnahme des Medikaments nicht vergeht, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Die zweite Nebenwirkung von Pferdepathogenen bei Frauen kann als Überempfindlichkeit bezeichnet werden. Schon die geringste Berührung kann Schmerzen verursachen.

Im Falle einer Überdosierung oder eines Missbrauchs des Arzneimittels können übermäßige Nervosität und Kopfschmerzen auftreten. Eine Überstimulation des Nervensystems führt zu einer Verschlimmerung von Pathologien und chronischen Erkrankungen.

Nehmen Sie keine Pferde-Erreger-Mädchen mit individueller Unverträglichkeit der Bestandteile mit, da dies zu allergischen Reaktionen führen kann. Zustimmen, ein wenig angenehm in einem Ausschlag, Nesselsucht und Übelkeit.

Dosierung

Der Erreger des Pferdes wird in Flaschen mit einer Kapazität von 10 bis 100 Milliliter verkauft. Eine große Flasche reicht im Durchschnitt für 50 Anwendungen.

Laut den Berichten, wie man einen Erreger für Frauen einnimmt, wird empfohlen, jedem Getränk ein paar Tropfen des Arzneimittels zuzusetzen. Der Geschmack ändert sich nicht. Darüber hinaus hat die Kombination von Medikamenten mit Alkohol keine Nebenwirkungen, sodass es möglich ist, den Erreger während eines romantischen Dates zu einem Glas Wein oder Champagner zu geben.

Die Dosierung sollte mit Vorsicht behandelt werden, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Empfohlene Dosierungen:

  • von fünf bis sieben Tropfen für Frauen bis zu 60 kg;
  • zehn Tropfen Gewicht von 60 bis 70 kg;
  • 15 Tropfen mit einem Körpergewicht von über 70 kg.

Nehmen Sie den Erreger des Pferdes 20-30 Minuten vor Beginn des Geschlechtsverkehrs. Aktionsdauer - bis zu drei Stunden.

Pferdepathogen für Frauen - Berichte, wie zu nehmen

Nicht nur Männer, sondern auch Frauen möchten jede intime Handlung genießen. Viele Ehepaare sind nicht einverstanden, da es an qualitativ hochwertigen sexuellen Beziehungen, an verschiedenen Ebenen der Leidenschaft und des Temperaments und an sexueller Unzufriedenheit mangelt. Für ein glückliches und harmonisches Familienleben ist es sehr wichtig, dass Ehemann und Ehefrau nicht nur gegenseitige psychische Zuneigung erfahren, sondern sich auch stark voneinander angezogen fühlen.

Eine verminderte Libido ist ein wesentlicher Faktor für die Frigidität und das erektile Sterben von Frauen, deren Ursachen Stresssituationen, Haushalts- und Berufsprobleme, Erkrankungen des Urogenitalsystems, falsche und unausgewogene Ernährung und schlechte Umweltbedingungen sind. Um das sexuelle Verlangen wieder herzustellen, produzieren Pharmakonzerne eine Vielzahl von Medikamenten, unter denen der Erreger des Pferdes sehr beliebt ist.

Arten und Marken von Krankheitserregern für Frauen

Ein richtig ausgewählter und qualitativ hochwertiger Erreger erhöht nicht nur die Libido erheblich, sondern ermöglicht Ihnen auch, beim Geschlechtsverkehr verschiedene und ungewöhnliche Empfindungen zu erleben. Daher freuen sich beide Partner sehr. Aufregende Drogen für das schöne Geschlecht gibt es für jeden Geschmack und jedes Budget in großen Mengen. Manchmal ist es für Frauen schwierig, eine Wahl zu treffen, nicht verwirrt zu werden, da es eine große Auswahl an Medikamentenarten und -marken gibt. Typischerweise werden Pathogene in vier pharmazeutischen Formen produziert:

  1. Tropfen auf der Basis von Heilpflanzenextrakten, die die Blutzirkulation im Beckengewebe anregen, wodurch die Empfindlichkeit der Schleimhäute der Genitalorgane erhöht wird;
  2. Tabletten auf der Basis synthetischer Substanzen;
  3. Pulver pflanzlichen Ursprungs;
  4. Öle oder Cremes, die die Blutzirkulation beschleunigen und die Empfindlichkeit der Haut und der Schleimhäute der Genitalorgane erhöhen.

Von allen im Apothekennetz präsentierten Medikamenten erwerben Frauen am häufigsten:

Trotz der Fülle und ständiger Aktualisierung des bekannten und bewährten Erregers der Libido, ist es nicht an Popularität verloren. Bevor Sie eines der oben genannten Arzneimittel anwenden, muss das Vorhandensein von Intoleranz oder einer allergischen Reaktion auf seine Bestandteile überprüft werden. Es ist besser, einen Frauenarzt zu konsultieren.

Zur schnellen und zuverlässigen Potenzverbesserung empfehlen unsere Leser das Spray "M16". Dies ist ein natürliches Heilmittel, das die Ursachen der erektilen Dysfunktion umfassend beeinflusst. M16 enthält nur natürliche Inhaltsstoffe mit maximaler Effizienz und ist aufgrund seiner Zusammensetzung absolut sicher, hat keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Allgemeine Merkmale und chemische Zusammensetzung des Pferdepathogens

Apothekenzähler sind mit einer Vielzahl von Mitteln übersät, die die sexuelle Anziehungskraft verbessern. Für die meisten Frauen gilt der Erreger des Pferdes, der in Form von Tropfen vermarktet wird, immer noch als das beste und hochwirksame Medikament.

Es wirkt nicht nur auf die Genitalien, sondern auch auf die Bereiche des Gehirns, die für die Erregung verantwortlich sind. Als Folge beginnt der gesamte Körper starke sexuelle Aktivität.

  • Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist das Alkaloid Yohimbin, das aus immergrünen Baumwollbäumen gewonnen wird, die in den zentralen Regionen des afrikanischen Kontinents wachsen.
  • In seiner reinen Form wirkt diese Komponente wie ein farbloses kristallines Pulver. Ein Analogon des Horse-Pathogens kann als BTC-Medikament bezeichnet werden, das auf einem Extrakt aus Hodenserum basiert.

Zunächst wurde das Alkaloid Yohimbin zur Herstellung von Tierarzneimitteln für Hengste verwendet, für die er den heutigen Namen erhielt. Derzeit wird die Substanz in der Medizin aktiv zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern verwendet.

In kleinen Dosen trägt es zur Steigerung der Libido bei Frauen bei. Das Alkaloid mischt sich gut mit Flüssigkeiten, so dass jedem alkoholischen und alkoholfreien Getränk Tropfen des Erregers hinzugefügt werden können. Dies ist sehr praktisch für Partner, die ihre kleinen Tricks nicht preisgeben möchten. Wenn das Gerät unmerklich in Saft, Wein oder Kaffee getropft wird, beeinträchtigt dies weder den Geruch noch den Geschmack des Trinkens. Sie können das Medikament in einer Apotheke oder in einem Erotikgeschäft kaufen.

Männliche Kraft zur Rückkehr, wenn Sie 7 Gramm normal verdünnen.

Wirkung des Erregers auf den weiblichen Körper

Alkaloid Yohimbin, der Hauptwirkstoff des Erregers des Pferdes, hilft Männern, die Potenz wiederherzustellen, Frauen erreichen eine starke sexuelle Anziehungskraft. Bei Verwendung der richtigen Dosis des Arzneimittels wird das zentrale und vegetative Nervensystem aktiviert und die Blutzirkulation in den Genitalien beschleunigt. Infolgedessen ändert sich die körperliche Verfassung und das Verhalten einer Person merklich:

  • sexuelle Erregung nimmt zu;
  • Männer verbessern die Qualität und Dauer der Erektion;
  • Frauen haben die Möglichkeit, mehrere Orgasmen zu erreichen;
  • verbesserte Ausdauer im Bett auch bei wiederholten Wiederholungen sexueller Handlungen;
  • normaler Blutdruck und Herzfrequenz.

Hersteller versichern zwar potenziellen Käufern die garantierte Wirkung des Horse Pathogens, doch aufgrund der geringen Konzentration des Wirkstoffs ist das Medikament vor Frigidität oder chronischer Impotenz oft machtlos.

Das Medikament trägt zu einer starken Stimulation adrenerger Rezeptoren bei und kann daher Nebenwirkungen verursachen. Bevor Sie das Produkt verwenden, sollten Sie die Anweisungen, insbesondere die Gegenanzeigen, sorgfältig durchlesen, um unangenehme Auswirkungen auf die Gesundheit zu vermeiden.

Mögliche Nebenwirkungen

Bei Erbrechen eines Pferdes wird häufig der Erpressungsdrang, Schwindel, Zittern der Extremitäten, Wut und Nervosität erfasst. Selten kommt es zu einem plötzlichen und signifikanten Abfall des Blutdrucks. Bei einer Überdosis des Medikaments können sich das Verhalten und der psychische Zustand negativ ändern.

Eine Person begeht eine absolut unzulängliche und sogar schreckliche Handlung und hört auf, ihre Worte und Handlungen zu kontrollieren. Um schändliche und unangenehme Situationen zu vermeiden, ist es verboten, die in der Gebrauchsanweisung angegebene Dosierung zu überschreiten. Die Anwendung von Aphrodisiakum ist bei folgenden Erkrankungen kontraindiziert:

  1. Ischämie und andere Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems;
  2. niedriger Blutdruck;
  3. Pathologien des Zentralnervensystems;
  4. akute und chronische Erkrankungen der Leber und der Nieren;
  5. individuelle Intoleranz gegenüber den Bestandteilen der Droge;
  6. Neigung zu allergischen Reaktionen.

Bei Tachykardie sollte mit besonderer Vorsicht vorgegangen werden. Frauen, die sich in den Wechseljahren befinden, dürfen trinken. Bei strikter Befolgung der Anweisungen und selbst bei einer geringfügigen Dosisüberschreitung treten in der Regel keine ernsthaften Gesundheitsprobleme und Wohlbefinden auf. Aber bei übermäßigem Gebrauch erhöht sich das Risiko schwerer körperlicher und psychischer Erkrankungen. Daher lohnt es sich nicht, mit Dosierungen zu experimentieren.

Richtige Dosierung

Der Erreger des Pferdes wird in Apotheken in Form von Tropfen in einer hermetisch verschlossenen Flasche aus dunklem Glas mit einem Volumen von 25 ml verkauft. Das Handbuch besagt, dass ein Mensch, der mit einem Getränk mehr als 20 Tropfen der Droge zu sich genommen hat, die Kontrolle über sich selbst vollständig verliert und sich in ein wildes und unzulängliches Tier verwandelt.

Kaufen Sie in Apotheken nur ein Produkt namens VCO

Die Nebenwirkungen einer Überdosierung halten nicht lange an, sie verschwinden normalerweise innerhalb von drei Stunden ohne medizinischen Eingriff.

Die optimale Dosis des Arzneimittels beträgt 10 Tropfen für alle Geschlechter. Wenn eine Frau jedoch weniger als 60 kg wiegt, sollte sie nicht mehr als 5-7 Tropfen einnehmen. Sobald der Erreger im Körper nach 10 - 15 Minuten zu wirken beginnt, hält der Effekt 2 - 3 Stunden an, was ausreichend ist, um einen intimen Qualitätsakt auszuführen.

Bewertungen von Pferdefahrer für Frauen

Irina

Dank des Erregers des Pferdes konnte ich die Unsicherheit und die Enge im Bett überwinden, die mich während meines ganzen Familienlebens verfolgt. Obwohl ich meinen Mann sehr liebe und ihm vollkommen vertraue. Nebenwirkungen werden nicht bemerkt. Der Arzt sagte, dass das Medikament homöopathisch ist, so dass es nicht gesundheitsschädlich ist. Ich denke, dass ich es öfter benutzen werde.

Die Koltsov-Familie

Auf Drängen von engen Freunden kaufte sich ein Pferdepathogen. Ich wollte es verwenden, um Beziehungen zu vertiefen. Wegen des seltsamen Namens irgendwie gezweifelt. Wir sind doch keine Pferde. Aber endlich entschieden. Und der Kauf hat es nie bereut. Eifer stellte sich hervorragend heraus!

Andrej

Ich habe für meine Freundin einen Erreger gekauft. Ein paar Tropfen in ihr Weinglas getropft, während wir uns verabredeten. Ich hätte nie gedacht, dass sie im Bett so eine Tigerin sein könnte! Ich bin ehrlich gesagt müde geworden. Aber es war cool! Ich werde den Agenten nach und nach zu den Möwen hinzufügen.

Haben Sie schon einmal Probleme mit PROSTATITIS gehabt? Gemessen an der Tatsache, dass Sie diesen Artikel lesen, war der Sieg nicht auf Ihrer Seite. Und natürlich wissen Sie nicht aus erster Hand, was es ist:

  • Erhöhte Reizbarkeit
  • Erektionsprobleme
  • Gestörter Wasserlassen

Kann man Probleme ertragen? Und wie viel Geld haben Sie bereits in eine unwirksame Behandlung „durchgesickert“? Das ist richtig - es ist Zeit, damit aufzuhören! Stimmen Sie zu? Deshalb haben wir beschlossen, einen Link mit dem Kommentar des Chefurologen des Landes zu veröffentlichen, in dem er empfiehlt, auf ein sehr wirksames Mittel für PROSTATITIS zu achten.

Pferdepathogen für Männer und Frauen: Der Preis in der Apotheke und die Aktion

Ursprünglich wurde der Erreger des Pferdes mit dem Ziel gemacht, die Viehzucht zu fördern. Das Gerät durfte keine Zeit und Energie verschwenden und wartete auf das Auftreten einer angemessenen Haltung bei Tieren. Im Verlauf der Forschung wurde festgestellt, dass diese Substanz eine starke Wirkung auf die Gehirnzentren von Personen hat, die für die sexuelle Erregbarkeit verantwortlich sind.

Gegenwärtig ist das Medikament als sicher anerkannt, für den Massengebrauch geeignet und wird in das für den menschlichen Gebrauch bestimmte Arzneimittelregister Russlands aufgenommen.

Aktion und Anwendung

In der Tat wird das VCO (Hodenserum-Extrakt) als "Pferdepathogen für Menschen" bezeichnet. Es wird allgemein angenommen, dass es ausschließlich dazu verwendet wird, sexuelle Intimität zu verlieren. Dies ist nicht der Fall. Das Stimulans wird häufig verwendet, wenn das Sexualleben in problembehafteten Familien normalisiert werden muss.

Der Erreger des Pferdes wird in einer Form produziert, die bei der Verwendung des Werkzeugs keine Unannehmlichkeiten verursacht. Tropfen lösen sich leicht in jedem Getränk auf, wodurch der Drogenkonsum nicht angekündigt werden kann. Dies ist besonders wichtig für Männer, die ihren Ruf wertschätzen und keine Methoden teilen möchten, um ihren Sexualsieg zu erreichen.

Die Zugabe eines Stimulans sowohl zu alkoholischen als auch zu alkoholfreien Flüssigkeiten bewirkt keine Veränderung in Farbe, Geschmack oder Aroma. Leichte Bitterkeit ist nur in Verbindung mit klarem Wasser zu spüren.

Indikationen zur Verwendung:

  • wenn einer der Partner körperlich müde ist, beispielsweise nach einer aktiven körperlichen Anstrengung, einem harten Arbeitstag;
  • Wiederherstellung der Atmosphäre der Intimität nach Erregung, Konflikt, Stress;
  • das Vorhandensein verschiedener Komplexe, die die Entspannung verhindern;
  • körperliche Beschwerden beim Geschlechtsverkehr im Zusammenhang mit Muskelklemmen und unzureichender Schmiermittelabgabe;
  • Versagen im Hormonsystem;
  • Krankheiten, die das sexuelle Verlangen reduzieren (Diabetes, Blasenentzündung, Entzündungen des Ausscheidungssystems usw.);
  • persönliche Probleme, die das gegenseitige Verständnis zwischen den Partnern behindern.

Wie wirkt sich der Erreger auf Frauen aus?

Die Verwendung eines Stimulans durch Frauen wird empfohlen, wenn sie Probleme haben, ein ausreichendes Erregungsniveau zu erreichen. Eine verringerte Libido führt zu einer psychophysischen Frigidität, wenn das Vorspiel es nicht zulässt, sich zu entspannen und das erwartete Vergnügen zu erhalten.

Mögliche Nebenwirkungen des Medikaments:

  • stabiler übererregter Geisteszustand, unangemessenes Verhalten;
  • Kontrollverlust;
  • Handzittern;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Schwindel

Für Vertreter des schwächeren Geschlechts gibt es eine spezielle Dosierungstabelle. Auf ihr können Frauen mit einem Gewicht von bis zu 60 kg bis zu 7 Tropfen des Erregers gleichzeitig trinken. Wenn das Körpergewicht höher ist, dürfen 10 Tropfen genommen werden.

Ein Überschreiten der Dosierung wird nicht empfohlen, um keine negativen Reaktionen der inneren Organe auszulösen. Laut Annotation muss der Effekt nicht lange warten - er erscheint bereits nach 15-20 Minuten. Eine Frau beginnt sexuelles Verlangen zu erleben, ihr Interesse an einem Mann steigt deutlich. Die Wirkung des Erregers dauert 2–3 Stunden, was für die Umsetzung von Intimität völlig ausreicht.

Pferdepathogen für Männer

Die stimulierende Wirkung beruht auf der sympatholytischen Wirkung. Nach der Verwendung des Medikaments beginnen die Genitalien intensiv mit Blut zu versorgt. Das vegetative sowie das zentrale Nervensystem wird aktiviert. Dies führt zu einem schnellen Einsetzen der sexuellen Erregung.

Folgende Änderungen sind zu beachten:

  • Verbesserung der Erektion;
  • Blutdruckanstieg und erhöhte Herzfrequenz;
  • Steigerung der motorischen Aktivität;
  • die Möglichkeit, die Zeit des Geschlechtsverkehrs zu verlängern und sich danach rasch zu erholen;
  • hohe sexuelle Ausdauer.

Bei Männern, bei denen Impotenz diagnostiziert wird, wird häufig ein Erreger des Pferdes verwendet. Trotz der hohen Effizienz können Sie nicht über 100% des Ergebnisses sprechen, da die Möglichkeit besteht, dass der Körper gegen das Medikament immun ist. Die Lösung wird entsprechend dem Gewicht einer Person verwendet, es können jedoch nicht mehr als 16 Tropfen gleichzeitig verwendet werden.

Wie viel kostet der VCO in Apotheken?

In Apotheken können Sie ein von A-BIOFABRIKA LLC hergestelltes Produkt erwerben. Der Stimulator ist in THE 9197-117-9249-22962-12 implementiert. Die Kosten für eine Flasche mit 25 ml, die etwa 30 Dosen enthält - 900 bis 1400 Rubel. Das Gerät ist kein Arzneimittel und wird ohne ärztliches Rezept abgegeben. Als Nahrungsergänzungsmittel eingestuft.

Die besten männlichen Erreger in Pillen und Tropfen: Lesen Sie hier

Frauen Bewertungen

Catherine, 27 Jahre, Wolgograd. Nach einigen Jahren des Familienlebens wurde unsere Intimität weniger lebendig. Es wurde schwierig, den Moment zu wählen, in dem der Wunsch sowohl bei mir als auch bei meinem Ehepartner auftritt. Ein Freund, der etwas über mein Problem erfahren hatte, empfahl den Erreger des Pferdes. Mit ihm habe ich gelernt, was ein Multiorgazm ist. Unbeschreibliches Gefühl - die Haut reagiert auf jede Berührung und der Auftakt bringt lebhafte Eindrücke.

Anna, 31, Moskau. Emotionaler Stress, die Belastung, die mit der neuen Position verbunden war, erlaubte mir nicht zu entspannen, Müdigkeit und Reizbarkeit, die sich nur im Laufe der Zeit ansammelten. Mir wurde kalt, ich reagierte praktisch nicht auf Liebkosungen. Und einmal wurde mir klar, dass ich es nicht mehr ertragen konnte. Nach Überprüfung der Bewertungen auf der Website, bestellte das Pferd Erreger. Sex mit ihm - wie in seiner Jugend, wenn nichts das Vergnügen stören kann!

Catherine, 36 Jahre, Jekaterinburg. Mit dem Alter hatte der Mann Probleme mit der Potenz. Ein Freund hat ein Naturheilmittel empfohlen - Pferdepathogen. Die Droge löste das Problem vollständig, die Harmonie kehrte in unsere Beziehung zurück.

In den meisten Fällen können Sie durch die Verwendung von Ergänzungen die erwartete Wirkung erzielen und neue Facetten der Nähe eröffnen. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass die Entscheidung über die Verwendung von Stimulanzien für sexuelles Verlangen unabhängig getroffen werden muss, und nicht wahrnehmbare Vermischungen in die Getränke des Partners sind nicht zulässig. Der Erreger des Pferdes ist in der Lage, das Problem schnell zu lösen, aber bei schwerwiegenden Verstößen muss dieses Problem weiter gelöst werden, damit sexuelle Barrieren das intime Leben nicht weiter beeinträchtigen.

Die Wirkung der Verwendung von Erreger bei Pferden für Frauen (mit Bewertungen und Preisen)

Das Internet ist nicht die beste Quelle für verlässliche Informationen über Krankheitserreger für Frauen. Die meisten der veröffentlichten Materialien - Werbung, versteckt die Wahrheit. Bevor Sie sich für ein Medikament entscheiden, möchte ich jedoch nicht nur die Vorteile, sondern auch die Nachteile kennen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, eines der bekanntesten Mittel zur Steigerung der weiblichen Libido zu Hause zu studieren - den Horse Pathogen.

Aufgrund von Werbung ist es schwierig, verlässliche Informationen über verschiedene Arten weiblicher Krankheitserreger zu finden.

Wir werden ihre Vor- und Nachteile untersuchen, wir werden versuchen herauszufinden, wie effektiv es ist, ob es Nebenwirkungen gibt, welche Art von Feedback die Leute dazu schreiben, ob es schlechter oder besser als seine Analoga ist.

Die Mittel für Pferde und Menschen können nicht gleich sein

Pferde-Erreger wird als Tierarzneimittel bezeichnet, das bei der Paarung von Rindern, Pferden und Schweinen verwendet wird. Ein Teil von Yohimbin bei Männern verursacht einen erhöhten sexuellen Reflex, der für die schnelle Befruchtung von Frauen erforderlich ist. In den Rezensionen schreiben die Leute manchmal, dass dieses Medikament verwendet wird, um die Erregung der Menschen zu steigern. Das ist ein Fehler. Wenn Sie einen tierärztlichen Erreger einnehmen, können Sie leicht vergiftet werden.

Kaufen Sie in Apotheken nur ein Produkt namens VCO

Menschen können zu Hause ein Werkzeug mit demselben Namen verwenden, das jedoch speziell für Frauen und Männer hergestellt wurde (es wird auch "VTS" genannt). PTS ist ein stark verdünnter Extrakt aus Hodenserum. Mittel zum Verkauf in Apotheken (es befindet sich in den Regalen mit unkonventionellen Medikamenten) und Sexshops.

Dieses homöopathische Mittel hat eine völlig andere Zusammensetzung und eine andere Wirkstoffdosis als der tierärztliche Erreger des Pferdes und kann keine ernsthaften Schäden verursachen (natürlich wenn Sie die Gebrauchsanweisung befolgen).

Allgemeine Informationen

  • Aktion: ausgeprägte sexuelle Erregung.
  • Einstufung: Nahrungsergänzungsmittel.
  • Form Release: Lösung in Form von Tropfen.
  • Volumen: in einer Flasche 25 ml (ausreichend für 30 Anwendungen).
  • Anwendung: intern.
  • Empfohlene Dosis: 5–7 Tropfen für Frauen mit einem Gewicht von bis zu 60 kg, 10 Tropfen für ein Gewicht von 60–70 kg, 15 Tropfen für ein Gewicht von über 70 kg.
  • Angabe in der Annotationszeit: 15 Minuten nach Einnahme.
  • Aktionszeit: 2-3 Stunden.
  • Hersteller: A-BIOFABRIKA LLC (Russland).
  • Wie viel kostet es: der Preis für eine Flasche 900-1400 Rubel. (Preis kann bei verschiedenen Verkaufsstellen variieren).

Gibt es irgendwelche Garantien und wie wirkt sich dies auf eine Person aus?

Sprechen Sie über die Wirksamkeit des Medikaments (wieder einmal, dass wir kein Tierarzt, sondern ein homöopathisches Mittel in Betracht ziehen!). Ist nur auf der Grundlage der durchgeführten Untersuchungen möglich.

Im Falle des Horse Pathogens wurden keine offiziellen Experimente durchgeführt, daher kann nicht gesagt werden, wie viel Prozent der Menschen er hilft und unter welchen Bedingungen am besten funktioniert. Sie können nur Annahmen treffen, die auf den Rückmeldungen von Personen basieren, die es gewagt haben, den Horse Pathogen auszuprobieren, und dem Video nach dem Empfang sowie Informationen aus der Anmerkung dieses Tools.

Das Medikament wurde durch keine klinischen Studien nachgewiesen.

Substanzen, die zum Erreger des Pferdes gehören, wirken auf das zentrale und autonome Nervensystem aktivierend, erhöhen den Blutfluss in die Genitalien, was zu einer schnellen sexuellen Erregung führt. Sie sollten nicht mit einem 100% igen Effekt rechnen - die Konzentration der Wirkstoffe in der Zubereitung ist nicht so stark: Der Erreger kann auf jemanden wirken, und jemand bemerkt überhaupt keine Veränderungen.

Akzeptierte Lösung von Pferdepathogenen im Inneren. Es wird empfohlen, es mit Tee, Kaffee und Saft zu mischen. Sie können Wasser hinzufügen, aber der Geschmack wird bitter sein. Es ist nicht verboten, den Wirkstoff mit Alkohol zu mischen, aber er muss mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden.

Wenn für das schwächere Geschlecht empfohlen

Einige Männer raten mit Hilfe des Erregers "Horse", das schwächere Geschlecht "einzurahmen" und den Frauen unmerklich Tropfen hinzuzufügen. Das ist natürlich äußerst unmoralisch und lass es auf dem Gewissen solcher Lovelaires liegen. Besser noch, Frauen verwenden Krankheitserreger allein, wenn es schwierig ist, das gewünschte Erregungsniveau ohne Stimulanzien zu erreichen.

Erregungsprobleme können dauerhaft sein, verursacht durch psychophysische Frigidität (wenn das Vorspiel nicht das erwartete Vergnügen liefert) oder vorübergehend (aufgrund von Stress, Steifheit, Müdigkeit). Die Ursachen für unzureichende Erregung können natürlich nicht durch Tropfen beseitigt werden. Es ist immer noch kein Medikament, sondern ein Zusatzstoff, der die Erregung für ein paar Stunden erhöht. Wenn es ein ernstes sexuelles Problem gibt, ist es besser, einen Spezialisten zu konsultieren.

Bei kurzfristigen Problemen oder wenn Sie neue Empfindungen im Bett erleben möchten, können Sie das Tool ausprobieren, zumal der Preis und eine geringe Anzahl von Nebenwirkungen kein Hindernis für solche Experimente sind.

Wann nicht verwenden

Trotz der Tatsache, dass Tropfen des Erregers des Pferdes kein Medikament sind, sondern ein homöopathisches Mittel, das zu Hause verwendet wird, weist es dennoch Kontraindikationen auf.

Es kann nicht für Menschen mit Allergien gegen Bestandteile, mit Herzerkrankungen, Nierenversagen, für Verletzungen des Zentralnervensystems getrunken werden.

Hersteller warnen vor möglichen Schwindel, erhöhter Herzfrequenz und Übelkeit. In einigen Reviews schreiben sie, dass es mit erhöhter Dosierung möglich ist, einen Effekt zu erzielen, wenn eine Frau die Kontrolle über sich selbst vollständig verliert. Dafür gibt es keinen Beweis. Videos unzulänglicher Mädchen, die angeblich unter dem Einfluss des Erregers Pferd stehen, lassen Zweifel aufkommen - es ist durchaus möglich, dass überreizte Frauen entweder spielen oder unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen. Um negative Auswirkungen zu vermeiden, wird empfohlen, sicherere und nicht weniger wirksame Mittel zu verwenden, wie beispielsweise Rendez Vous, das in speziellen Online-Apotheken (z. B. über diesen Link) erworben werden kann.