Haupt
Gründe

Medizinische Gymnastik mit Prostata. Die effektivste Übung für die Prostata

Sport ist sehr wichtig für die Erhaltung der Gesundheit, auch bei der Behandlung dieser Krankheit. Es hat sich gezeigt, dass körperliche Betätigung bei Prostatitis einen guten Einfluss auf den Zustand eines Mannes hat und die Menge der verwendeten Medikamente reduzieren kann. Dies ist nicht überraschend, da die korrekte Belastung das Immunsystem erheblich stärkt, die Durchblutung verbessert und das Drüsengewebe schneller wiederherstellt.

Definition

Prostatitis ist eine der bekanntesten Erkrankungen des Urogenitalsystems bei Männern. Die Hauptursachen für diese Krankheit sind:

  • bakterizide Infektionen;
  • sexuell übertragbare Krankheiten, zuvor übertragen;
  • sesshafter Lebensstil;
  • Hypothermie

Meistens erscheint es unter dem Einfluss mehrerer Gründe. Eine Entzündung der Prostata kann jedoch durch Schweregefühle, Probleme mit dem Wasserlassen und durch dumpfe Schmerzen im Unterbauch identifiziert werden. Wenn nach dem Auftreten dieser Symptome keine ärztliche Hilfe in Anspruch genommen wird, entwickelt sich die Prostatitis chronisch. Nach einer bestimmten Zeit verblassen alle Symptome, aber die Vernachlässigung der Krankheit macht sich gelegentlich verschlimmert. Darüber hinaus kann zu diesem Zeitpunkt eine schwerwiegende Komplikation auftreten - erektile Dysfunktion.

Arten von Übungen

Einfach - einer der effektivsten Kegel-Komplexe kann ihnen zugeschrieben werden. Diese Technik besteht aus einer latenten Technik, die für andere Personen nicht wahrnehmbar ist, die den Anus komprimieren und entspannen.

Mittlere Schwierigkeit, sie werden in Bauch- oder Sitzposition hergestellt. Zu diesen Lasten gehören "Fahrrad", "Schere", Rollen auf der Kugel, Beinfliegen, Drehung der Hüften.

Zu den schwierigen körperlichen Übungen für die Prostata gehören Elemente, für die Sie das Gleichgewicht halten und eine große Anzahl von Muskeln einsetzen müssen. Dazu gehören die "Bar", "Pendel", die Steigungen im Zustand des Halbsitzen sowie Atemübungen.

Klassifizierung

Alle für die Krankheit relevanten Sportlasten können in Kategorien unterteilt werden:

  • dusche;
  • Kegel-Übungen;
  • besonderes Yoga;
  • Sportunterricht.

Am wichtigsten ist es, zu lernen, regelmäßig und korrekt Belastungen durchzuführen, um die Blutstauung zu verlangsamen und die Sauerstoffbewegung durch die Drüsenzellen zu verbessern.

Sport beeinflusst

Übungen zur Prostatitis bei Männern spielen eine wichtige Rolle in der Behandlung. Sie haben eine stärkende und wohltuende Wirkung auf den Körper und insbesondere:

  • helfen die intensive Kontraktion aller Beckenmuskeln;
  • verbessern den Stoffwechsel und die Durchblutung der Drüse;
  • sorgen für eine natürliche Massage des Körpers, dadurch beginnt der Druck im Unterleib, der zur Verbesserung des Zustands beiträgt;
  • bemerkenswert das Nervensystem wiederherstellen;
  • Resteffekte von entzündlichen und stagnierenden Prozessen entfernen;
  • zur Verbesserung der Arbeitsfähigkeit beitragen;
  • stärken Sie die Nebennieren und ihre Arbeit.

Die effektivste Übung für die Prostata

Die Kegel-Technik ist sehr beliebt, da sie für jeden optimal geeignet ist. Ihre Basis liegt in der abwechselnden Entspannung und Kontraktion der Aftermuskeln. Um zu verstehen, wie man es richtig macht, ist es nur notwendig, den Vorgang während des Wasserlassen für einige Sekunden anzuhalten und dann die Muskeln wieder zu entspannen.

Kegel-Gymnastik ist eine ähnliche Übung, nur in ihrem normalen Zustand. In den ersten Tagen der Behandlung reicht es aus, fünfmal mit jeweils 15 Bewegungen zu tun. Als Nächstes müssen Sie die tägliche Anzahl der Ansätze auf jeweils 30 und bis zu 150 Kompressionen erhöhen.

Übungen zur Behandlung der Prostatitis zu Hause wirken sich stark auf die Potenz aus und können auch an jedem Ort und zu einem geeigneten Zeitpunkt durchgeführt werden. Für andere sind sie völlig unsichtbar und verursachen daher keine Beschwerden.

Körperliche Komplexe

Damit die Gesundheit von Männern immer optimal ist, ist eine recht einfache Gymnastik erforderlich:

  • Um die Bauchmuskulatur zu stärken, müssen Sie sich auf den Rücken legen und zwei Beine anheben, die sogar für 20 Sekunden gehalten werden, und dann langsam nach unten gehen. Alles wird an 10 Ansätzen gemacht, 3-5 mal am Tag.
  • Eine großartige Übung mit Prostata sind Liegestütze. Es macht die Figur nicht nur sehr schön, sondern verbessert auch die Durchblutung.
  • Gehen ist auch gut für die Behandlung von Gesäß. Ein Mann sollte sich auf den Boden setzen und seine Beine strecken, und dann mit den Händen anfangen, sich vorwärts und dann zurück zu bewegen. Gymnastik wird jederzeit in unbegrenzter Menge durchgeführt.
  • Die statische Belastung der Bauch-, Hüft- und Beckenmuskulatur ist für die Behandlung der männlichen Erkrankung hilfreich. Wenn Sie diese Übung regelmäßig für die Prostata durchführen, ist der erzielte Effekt langfristig. Dazu müssen Sie auf dem Boden sitzen und den Magen maximal einfahren und dann die Knie kräftig straffen. In dieser Position muss der Patient bleiben, bis der ganze Körper zu schaudern beginnt.
  • Der leichteste physische Komplex ist ein „Fahrrad“, es erwärmt perfekt den Blutfluss des kleinen Beckens und reguliert so die Sauerstoffzufuhr zu den Drüsengeweben. Um die Aufgabe auszuführen, liegt der Mann auf dem Rücken und hebt seine zuvor an den Knien gebeugten Beine an und beginnt dann mit seinem Gewicht kreisförmige Bewegungen.
  • Stehen Sie gerade und führen Sie dann langsame Kniebeugen aus, strecken Sie Ihre Knie in verschiedene Richtungen, und drücken Sie sie dann zurück. Dies ist eine hervorragende Gymnastik für die Prostata. Eine Reihe von Übungen zum Trainieren des inneren Oberschenkelbereichs.
  • An der Wand gelehnt, werden die Beine zusammengebracht, und dann müssen Sie mit einem geraden Rücken beginnen, die Knie so hoch wie möglich anzuheben. Dadurch werden die Bauchmuskeln gestrafft.
  • Um mit den Anzeichen der Krankheit fertig zu werden, werden einfache Manipulationen beim Sitzen oder Liegen erleichtert. Zwischen den Beinen wird eine kleine Kugel für 10 Sekunden eingeklemmt und dann werden die Muskeln vollständig entspannt.
  • Eine großartige Übung für die Prostata ist „Birke“, da sie die Durchblutung verbessert und Schwellungen und Entzündungen lindert. Eine solche Belastung wird für 8 bis 10 Annäherungen jeweils für 15 Sekunden ausgeführt.

Es hilft bei der Behandlung der Krankheit sowie bei der Bekämpfung von venösen Stagnationen im Beckenbereich. Damit der Komplex die maximale Wirkung erzielt, müssen Sie die richtigen Techniken anwenden:

  • Dabei ist zu berücksichtigen, dass zur Regulierung des Blutkreislaufs zunächst eine horizontal gedrehte Körperposition vorgesehen werden muss. Es sollte ruhig und statisch sein. Es kann auch als Prophylaxe für Männer verwendet werden. Übungen, die diese Anforderungen vollständig erfüllen, sind: Shirshasana, Sarvangasana, Karaniviparita und andere.
  • Es wird empfohlen, Nauli und Dhauti-Komplexe zu verwenden. Sie können die Bauchhöhle aufgrund von Manipulationen qualitativ nutzen, mit denen starke Druckabfälle erzielt werden können, wodurch der Abfluss von Blut aus dem Herzen und umgekehrt sichergestellt wird.
  • Um die Stagnation des Harns zu beseitigen, wird empfohlen, auf die Hüftgelenke zu achten, da diese die Funktion der Beckenorgane direkt beeinflussen. In der Regel wird Yoga oft mit anderen körperlichen Aktivitäten kombiniert, da es ein sehr gutes Gefühl für die Behandlung bietet. Dies ist eine sehr effektive Gymnastik bei Prostatitis.

Eine Reihe von Übungen von Experten aus dem Osten

Die offensichtliche Tatsache ist, dass verschiedene Techniker den Zustand eines Mannes erheblich verbessern können. Techniken, die aus China und Indien stammen, werden häufig als prophylaktisch eingesetzt, und ihre Umsetzung nach vollständiger Genesung ist nicht ausgeschlossen. Besondere Aufmerksamkeit wird bei männlichen Genitalorganen und bei Osteochondrose der Lendengegend direkt auf das Steißbein gerichtet. Es wird empfohlen, mit leichten Berührungen zu kneten. Es ist notwendig, die Fäuste von beiden Seiten zu halten und diesen Ort mit einer kreisförmigen Bewegung und einem Punkt zu massieren. In der Bauchlage wird das Steißbein auf verschiedenen Seiten gestreichelt und geschwenkt.

Europäische Experten empfehlen, diese Übung bei einer Prostatitis auf Fitball durchzuführen, die schwach gepumpt werden sollte. Bevor Sie mit einer Lektion beginnen, müssen Sie sich hinsetzen, entspannen und dann den Magen etwa 20 Mal tief einatmen und ausatmen. Durch die Verwendung einer solchen Technik wird die Taille erhitzt. Als Nächstes müssen Sie sich auf die Rückenlehne eines Stuhls lehnen und kreisförmige Bewegungen mit dem Becken und den Muskeln des Anus ausführen, dann zurückziehen und entspannen. Es dauert ungefähr 15 Umdrehungen. Dann empfiehlt es sich, eine Übung „an der Wand laufen“ zu machen, da der Patient die Hände berührt und an den Ellbogen leicht gebeugt ist. Danach beginnt der Mann mit den Beinen zu laufen, ohne seine Socken vom Boden zu nehmen. Und Sie können auch zum Zeitpunkt des Stopps Kniebeugen und Biegungen ausführen.

Sei geduldig

Nachdem der Patient gelernt hat, welche Übungen mit der Prostata zu tun sind, müssen Sie verstehen, dass er in der ersten Stunde keine wundersame Heilung erhalten wird. Statistischen Daten zufolge macht sich das Ergebnis bereits nach 10 Tagen nach Anwendung dieser Therapie bemerkbar. Verschiedene Komplexe wirken sich ziemlich positiv auf den Zustand des gesamten Organismus aus. Sie sollten sie daher nicht abwertig behandeln. Die Beseitigung stagnierender Prozesse nach dem Aufwachen am Morgen hilft körperliche Ertüchtigung, die sogar als präventive Maßnahme durchgeführt werden kann. Je länger die Behandlung dauert, desto besser wird das positive Ergebnis sichtbar.

Gegenanzeigen

Trotz der relativ hohen Effizienz und der positivsten Bewertungen der therapeutischen Gymnastik muss der Einsatz des behandelnden Spezialisten direkt mit dem behandelnden Arzt besprochen werden. Es wird nicht empfohlen, Komplexe solcher Übungen in der akuten Form von Prostatitis und erhöhter Körpertemperatur durchzuführen. Es wird auch empfohlen, bei Männern, die neben Entzündungen der Prostata noch Hüftverletzungen, Osteochondrose oder Bluthochdruck haben, eine gewisse Vorsicht zu beachten, da dies die Erkrankung verschlimmern oder sogar den Körper schädigen kann.

Gymnastik mit Prostata bei Männern: eine Reihe von Übungen zur Behandlung der Prostata

Zur Vorbeugung von Prostatitis ist jede körperliche Ertüchtigung hilfreich, beginnend mit den üblichen Morgenübungen.

Aber entwickelte und spezielle körperliche Übungen für die Prostata bei Männern.

In dem Artikel erfahren Sie, welche Übungen mit Prostatitis zu tun sind und welche Gymnastik zur Behandlung von Prostatitis am effektivsten ist.

Übungen für die Prostata: Nutzen

Prostatitis entsteht, wenn die Beckenorgane nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Bei körperlicher Anstrengung verbessert sich die Versorgung des Gewebes mit Sauerstoff. Daher ist medizinische Gymnastik für die Prostata nützlich.

Übungen zur Behandlung von Prostatitis:

  • den Blutkreislauf des gesamten Organismus und des Harnsystems gezielt verstärken;
  • Erhöhen Sie den Tonus der Männer, verbessern Sie die Aktivität des Nervensystems.
  • beseitigen die Auswirkungen eines festen Lebensstils, die Reste einer Entzündung während der Remission;
  • stärken Sie die Muskeln der Perineum-, Becken- und Oberschenkelgelenke.

Welche Übungen zur Behandlung von Prostatitis werden angewendet? Betrachten Sie unten.

Kegel-Gymnastik

Übungen zur Prostata von Männern, entwickelt von einem deutschen Spezialisten des letzten Jahrhunderts, Arnold Kegel.

Dieser Komplex, der die Muskeln des Perineums stärken soll.

Sie zu identifizieren ist einfach: Ein Mann behält einen Urinstrom während des Wasserlassens.

Die Muskeln (Muskeln der Prostata), die funktionieren werden, und Sie müssen trainieren.

Wie behandelt man Prostatitis bei Männern?

  1. Abwechselnd anstrengen, die Muskeln der Prostata entspannen. Je schneller desto besser.
  2. Wir strecken die Muskeln, halten uns 4 Sekunden lang angespannt, entspannen uns sanft.
  3. Die Muskeln werden sanft belastet, wie bei einem Stuhlgang. Wir entspannen uns.

In der ersten Lektion jeder Übung wiederholen wir acht Mal. Wir wiederholen diese Physiotherapie bei Prostatitis fünfmal am Tag.

Wöchentlich erhöhen wir die Anzahl der Wiederholungen jeder Übung im Zyklus um vier, bis wir 45 Wiederholungen erreichen. Wir machen täglich solche körperlichen Übungen für die Prostata, während das Problem relevant ist.

Anwendung von Yoga

Nach den Lehren des Yoga befindet sich eines der Zentren der Lebensenergie zwischen den Schambeinchen. Er ist für das Harnsystem verantwortlich. Asanas, die auf seine Stimulation abzielen, hilft, die Stagnation in diesem Bereich zu überwinden.

Wir legen uns hin und führen Entspannungsübungen durch. Wir lösen alle Verspannungen, entspannen den Körper von den Füßen bis zur Krone.

Mit Prostata - Übung:

  1. Asana "Dreieck". Der Rücken ist gerade, wir stehen mit weit gespreizten Beinen. Mit beiden Handflächen nehmen wir den linken Fuß, wir legen unser Gesicht auf das Knie. Halten Sie die Pose 15 Sekunden lang. Dasselbe machen wir mit dem rechten Fuß und Knie.
  2. Asana "Geschlossener Ring". Auf dem Bauch liegend, heben Sie die Oberseite des Körpers an. Wir heben unsere Beine an, ergreifen die Knöchel mit unseren Handflächen. Halten Sie die Pose eine halbe Minute lang.
  3. Asana "Eagle", um die Potenz anzuregen. Wir stehen auf dem halb gebeugten rechten Bein. Left wirft über den Oberschenkel und schien nach rechts. Stoppen Sie für eine Minute. Beine wechseln.

Komplexe gymnastische Übungen

Welche Übungen für die Prostata zu wählen? Wir bieten Ihnen die folgenden Übungen für Prostatitis (Gymnastik) an:

  1. Stehende Übungen

Übung 1. Die Steigungen des Kastens von links nach rechts. Dreißig mal.

Übung 2. Füße hin und her wackeln. Hundert Mal.

Übung 3. Auf die Stelle springen. Alternativ hoch, niedrig. Wir beginnen mit fünfzig und bringen allmählich bis zu dreihundert Mal.

Übung 4. Palmen am Hinterkopf im Schloss. Beim Einatmen kauern wir uns, strecken unsere Knie aus und senken unsere Hände zum Herzen. Ausatmen Beim Einatmen ohne Eile in die Ausgangsposition.

Übung 5. Zweifellos. Beugen Sie allmählich das rechte Knie und heben Sie den Oberschenkel so weit wie möglich an. Dann dasselbe mit dem linken Knie.

Übung 6. Hocke dich hin. Während wir einatmen, stehen wir langsam auf und nehmen den rechten Fuß zur Seite. Dann - dasselbe mit dem linken Fuß. Jeweils zehnmal

  • Sitzende Übungen

    Übung 1. Setzen Sie sich genau hin und strecken Sie Ihre Beine nach vorne. Legen Sie Ihre Handflächen auf Ihre Knöchel und beugen Sie sich nach vorne. Wir versuchen mit den Fingern die Socken zu erreichen.

    Übung 2. Versuchen Sie, die Spaltungen durchzuführen. Wir spreizen unsere Beine so weit wie möglich auseinander und verharren eine halbe Minute lang in einer Haltung.

    Verzweifle nicht, dass wirklich auf den Splits sitzen scheitern.

    Jeden Tag, Millimeter für Millimeter...

    Vielleicht, wenn und wie ein Turner im Fernsehen. Wenn dies fehlschlägt, sind die Versuche selbst hilfreich.

    Übung 3. Sitzen Sie genau, ziehen Sie die Beine nach vorne, wir pflanzen. Wir bewegen uns auf dem Gesäß. Ungefähr vierzig "Schritte" Gesäß auf einmal.

    Übung 4. Wir bücken uns zurück. Drücken und ziehen Sie die Muskeln des Anus beim Einatmen. Beim Ausatmen entspannen Sie sich. Dreimal pro Zyklus. 15 mal am Tag.

    Übung 5. Wir knien nieder, strecken die Fersen zu den Seiten und schließen unsere großen Zehen. Halten Sie Ihren Rücken gerade. Setzen Sie das Gesäß zwischen die Fersen, berühren Sie die Handflächen der Fußsohlen und belasten / entspannen Sie die Gesäßmuskulatur. Zehnmal pro Zyklus, fünf Zyklen pro Tag.

  • Übungen auf dem Rücken liegend

    Übung 1. Heben Sie das Becken an und strecken Sie die Knie an den Seiten. Also sechsmal in einem Zyklus. Drei Zyklen pro Tag.

    Übung 2. Wir reduzieren / Bein auseinander, die Beine werden abwechselnd an den Knien gebeugt. 11 mal pro Zyklus. Zweimal am Tag.

    Übung 3. Heben Sie abwechselnd die Beine an, beugen Sie die Knie und befestigen Sie sie am Bauch. Fünfmal pro Zyklus, zwei Zyklen pro Tag.

    Übung 4. "Birke". Die Hände halten den unteren Rücken, das Becken und die Beine senkrecht. Fünfmal pro Zyklus, zwei Zyklen pro Tag.

    Übung 5. Hände hinter dem Kopf, Beine beugen die Knie. Bewegen Sie das Becken nach links (Einatmen) / rechts (Ausatmen).

    Übung 6. Kinn an Brust, Handflächen an der Stirn. Wir ziehen das rechte Bein hoch. Dann links. Jeweils zehnmal

  • Übungen auf dem Bauch liegend

    Übung 1. "Boot". Legen Sie Ihre Hände entlang des Körpers und halten Sie ihn fest. Heben Sie die Beine gleichzeitig an, ohne sich zu verbiegen, und die Oberseite des Körpers.

    Verweilen Sie in einer Pose, wie viel wir aushalten können. Wir entspannen uns. Wir wiederholen dreimal.

    Übung 2. Wir legen uns auf den Bauch des Balls (vorzugsweise eine spezielle "Gymnastik"). Eine halbe Stunde, um den Ball auf den Boden zu rollen. Einmal am Tag

    Übung 3. Hände entlang des Körpers. Heben Sie wiederum Ihre Arme und Beine an. Wir machen bis wir müde werden.

  • Übung zur Bauchatmung
    • atme so tief wie möglich ein;
    • den Bauch aufblasen;
    • In einer Pose von 12 Sekunden halten;
    • wir ziehen den Bauch bis an die Grenze;
    • so viel wie möglich ausatmen.

    Wenn Prostatitis-Übungen sieben Mal wiederholen.

    Übungen zur Behandlung der Prostatitis bei Männern belasten den Bereich der Prostata. So intensiviert sie den Blutkreislauf, entwickelt Muskeln.

    Es ist nicht notwendig, alle Übungen zur Prostatitis durchzuführen. Wählen Sie die am besten geeigneten aus und erhalten Sie. Die Hauptsache - seien Sie nicht faul, jeden Tag körperliche Übungen gegen Prostatitis zu machen.

    Kann man sich nur durch körperliche Anstrengung erholen?

    Übungstherapie bei Prostatitis, Übung kann das Auftreten der Erkrankung verhindern, Remission beschleunigen, Therapieergebnis konsolidieren. Wenn die Krankheit jedoch bereits begonnen hat, ist eine komplexe Behandlung erforderlich, um sie zu überwinden. Es umfasst Medikamente, Massagen, Bewegungstherapie, Physiotherapie, Diät.

    Um sich vor der traurigen Aussicht zu schützen, an einer heimtückischen Krankheit zu erkranken, muss ein Mann einen aktiven Lebensstil führen, mehr bewegen. Eine ausgezeichnete Lösung ist die Anmeldung in der Sportsektion, der Gesundheitsgruppe und der Yogaschule.

    Auch zur Behandlung der Prostatitis können Übungen selbständig erlernt werden und ihnen Freiminuten gewidmet werden.

    Nützliches Video

    Welche Übungen zur Prostata kannst du noch machen? Video ansehen:

    Übung und komplexe Gymnastik bei Prostatitis

    Das Bedürfnis nach Bewegung bei chronischen Entzündungen und Adenomen der Prostata

    Die Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten wie Prostatitis oder Adenom beinhaltet notwendigerweise die Normalisierung der körperlichen Aktivität eines Mannes. Übung für Prostata- und Prostataadenom ist eines der sehr wichtigen Elemente eines integrierten Ansatzes zur Lösung dieses Problems.

    Eine der Ursachen für Prostatitis ist die Blutstauung in den Beckenorganen. Stehende Prozesse in diesem Körperteil bewirken eine Schwellung der Prostata und schaffen ideale Bedingungen für die Vermehrung pathogener Bakterien. Darüber hinaus wird der Prostatadrüse aufgrund einer gestörten Blutzirkulation nicht genügend Sauerstoff zugeführt, was sich negativ auf ihren Zustand und ihre Funktion auswirkt.

    Deshalb wird Männern, die in sitzender Tätigkeit beschäftigt sind, empfohlen, regelmäßige Pausen einzulegen und sich aufzuwärmen. Der beste Weg zur Verbesserung der Durchblutung ist die Physiotherapie.

    Therapeutische Gymnastik für Prostata in Form eines gut durchdachten Unterrichtssatzes hilft nicht nur, der Krankheit vorzubeugen, sondern sie auch für viele Jahre zu beseitigen.

    Das Training mit der Prostata wirkt sich positiv auf den Gesundheitszustand aus und beseitigt die Symptome der Krankheit. In Kombination mit anderen Methoden können Sie sich schnell erholen und das Risiko der Impotenz bei einem Mann verringern.

    Gegenwärtig entwickelt viele Kurse, die in verschiedenen Stadien der Erkrankung eingesetzt werden. Besonders effektive Gymnastik am Morgen. Zu diesem Zeitpunkt ist das Nervensystem in gutem Zustand, alle Organe funktionieren besser. Noch besser ist es, wenn Sie die Übungen zweimal am Tag machen. Das ist überhaupt nicht schwierig, vor allem wenn man bedenkt, dass der Unterricht nicht länger als 10 Minuten dauert.

    Arten von Übungen und Verfahren zur Vorbeugung und Behandlung von Prostatitis

    Um die Gesundheit von Patienten mit Prostatitis und Prostataadenom zu verbessern, werden normalerweise die folgenden Methoden und Verfahren verwendet:

    • Kegel-Komplex;
    • Yoga
    • Qigong;
    • therapeutische Übung;
    • Massage des Perineums;
    • Kontrast-Schrittdusche.

    Bevor Sie mit dem Unterricht beginnen, müssen Sie einen qualifizierten Fachmann konsultieren. Ansonsten kann Übung nicht nur nicht das gewünschte Ergebnis bringen, sondern den Zustand sogar verschlechtern.

    Kegel-Komplex

    Der Frauenarzt A. Kegel hat einmal für Frauen eine spezielle Reihe von Übungen entwickelt, die ihnen helfen, die Hüftmuskulatur zu trainieren, deren Dehnung während der Geburt und Entbindung auftritt. Viel später wurde dieser Komplex leicht modifiziert und wurde den Männern empfohlen, wie Kegel-Übungen für Prostata- und Prostataadenom.

    Bei Männern, die sich regelmäßig an diesem Programm beteiligen, verbessert sich die Durchblutung und der Tonus der Muskeln, die sich neben den Genitalien befinden. Darüber hinaus hilft eine Reihe von Kegel-Übungen, die Potenz zu verbessern.

    Welche Art von Übung sollte bei chronischer Prostatitis im Kegel-System durchgeführt werden? Hier ist eine Liste von ihnen:

    1. Drücken Sie den Musculus pubic coccygeal (LK-Muskel) zusammen, halten Sie den Atem für einige Sekunden an, drücken Sie fester, halten Sie den Atem an, drücken Sie so viel wie möglich zusammen und spüren Sie diesen Zustand für einige Sekunden. Entspannen Sie sich und atmen Sie aus. Wiederholen Sie dies zehn Mal, mindestens dreimal täglich. Sie können nicht nur zu Hause, sondern auch während Spaziergängen oder Reisen auftreten.
    2. Beine auseinander schulterbreit auseinander werden. Reduzieren Sie den LK-Muskel und die Muskeln des Anus, halten Sie sich in diesem Zustand für die maximale Zeit. Führen Sie mindestens zweimal täglich 10-mal aus.
    3. Führen Sie eine Übung auf dem Rücken aus. Beugen Sie die Knie und drücken Sie die Muskeln wie in den vorherigen Beschreibungen. Führen Sie jeden Tag beliebig oft aus.

    Viele Männer können nicht bestimmen, wo sich der Musculus pubic coccygeal befindet, der an der Sitzung beteiligt ist. Sie können es beim Wasserlassen erkennen. Zum Zeitpunkt des Jet ist es notwendig, ihn scharf zu stoppen. Der Muskel, der belastet wird, ist der Muskel der Prostatadrüse.

    Chronische Entzündungen der Prostata werden mit speziellen Hatha-Yoga-Übungen gut behandelt. Ärzte sagen, dass Yoga für Prostatitis nicht nur zur schnellen Genesung beiträgt, sondern auch das Immunsystem des Körpers stärkt. Der Unterricht basiert auf mehreren Übungen. Die wichtigsten sind umgekehrte Asanas (Stellungen) und Bauchmanipulationen.

    Bei umgekehrten Asanas werden die venösen Plexi der Prostata entladen. Dies hilft, die Stagnation zu beseitigen, was besonders wichtig ist, wenn ein chronisches Stadium der Erkrankung auftritt.

    Bei der Durchführung von Bauchübungen zur Behandlung und Vorbeugung von Prostatitis ist es wichtig, den Zustand des Körpers zu überwachen. Durch das Üben kann der Druck auf den Bauch und die Brust erhöht werden.

    Außerdem tritt im Verlauf des Yoga der Einfluss auf die Hüftgelenke auf. Ergebend:

    • normale Funktion der Beckenorgane;
    • Nervenenden werden aktiviert;
    • Die Prostata ist mit Blut gefüllt.

    Qigong

    Zur Behandlung von Entzündungen der Prostata werden bei Qigong Übungen eingesetzt, die meistens die Beckenregion betreffen. Die Wiederaufnahme der korrekten Arbeit aller inneren Organe und das vollwertige Trinken ihres Sauerstoffs wirken sich buchstäblich positiv auf die ersten Qigong-Klassen aus.

    Die Chinesen halten den Beckenbereich seit langem für die pathologisch anfälligsten. Aufgrund der Bindung des Rumpfes und der Extremitäten in dieser Zone wurden die Energiekanäle blockiert. Sie waren ihrer Meinung nach die Ursache für Prostatitis und andere männliche Krankheiten.

    Übung 1: Setzen Sie sich auf den Boden und falten Sie die Fersen auf den Knien. Ihre Handflächen sollten auch auf den Knien liegen. Der Rücken muss gerade gemacht werden. Produziert rollt auf dem Gesäß zur Seite. Jedes Mal nimmt die Amplitude zu. Es ist wichtig darauf zu achten, das Gleichgewicht nicht zu verlieren.

    Dank dieser Übung:

    • die Leisten- und Analbereiche werden gestärkt;
    • die Arbeit des Urogenitalsystems wird wieder aufgenommen;
    • Schmerzen werden beseitigt;
    • Entzündungsprozess wird eliminiert.

    Übung 2: Stehen Sie auf und spreizen Sie Ihre Beine schulterbreit auseinander. Die Arme sollten in der Taille sein und der Rücken sollte gerade sein. Tazom muss den Kreis rechts und links beschreiben. Das Atmen sollte ruhig sein.

    Durch die Übung wird der Beckenbereich freigegeben, die Blutzirkulation wird wiederhergestellt.

    Übung 3: Stehen Sie auf und spreizen Sie Ihre Beine schulterbreit auseinander. Beide Handflächen werden auf das rechte Knie gelegt und dann steigt die Extremität mit gleichzeitiger Inhalation an. Sie müssen einige Sekunden in dieser Position bleiben. Während Sie ausatmen, senkt sich Ihr Fuß sanft. Weitere Übung wird für die linke Extremität wiederholt. Beim zweiten Ansatz werden die Beine in der oberen Position weiter zur Seite bewegt. Es ist wichtig, dass die Muskeln des Beckens und der Leistengegend angespannt sind.

    Diese Übung stärkt den Unterkörper und die Oberschenkel, was sich sehr positiv auf die männliche Potenz auswirkt.

    Übung 4: Setzen Sie sich auf den Boden und halten Sie Ihren Rücken gerade. Beine an den Knien beugen, so dass der Fuß aneinander anliegt. Um die Beine zu straffen, stecken Sie die Fersen in die Leistengegend. Atmen Sie ein und heben Sie dann vorsichtig die Knie beider Beine an, ohne sie zu berühren. Atmen Sie mit den Beinen nach unten aus, berühren Sie jedoch nicht den Boden mit den Knien. Wiederholen Sie die Übung, indem Sie das Tempo schrittweise erhöhen, aber nicht zu schnell handeln.

    Diese Übung stärkt perfekt die gesamte Leistengegend, strafft die Muskeln des Beckens und des Beckenbodens, stärkt das Urogenitalsystem, beugt Impotenz vor und hat eine straffende Wirkung auf den gesamten Dammbereich.

    Physiotherapie

    Die Physiotherapie bei Prostatitis wird unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf bestimmte Muskelgruppen ausgewählt. In den meisten Fällen werden die Klassen in Rücken- und Bauchposition gehalten:

    1. Sie können den Komplex mit Informationen und Zuchtbeinen beginnen. Sie können flach oder leicht an den Knien gebogen sein. Wenn die Gliedmaßen geschieden sind, müssen die Hände sie so weit wie möglich auf den Boden ziehen. Alles was Sie brauchen, um zwei Ansätze für 10-15 Übungen zu machen.
    2. Auf dem Rücken liegend, müssen Sie Ihre Beine strecken, dann beugen Sie sie an Ihre Brust. In mehreren Ansätzen müssen vier Wiederholungen durchgeführt werden.
    3. Liegen auf den Hinterbeinen, sollten einige Zentimeter über dem Boden angehoben werden. Der Körper sollte an den Ellbogen angehoben werden. Gliedmaßen abwechselnd reduziert und geschieden. Es ist notwendig, 10 Übungen in 2-3 Ansätzen zu machen.
    4. Eine wirksame Übung bei Prostatitis bei Männern ist eine "Kerze". Das Becken und die Beine sind senkrecht zum Boden senkrecht angehoben. In diesem Fall müssen Sie sich mit den Händen am unteren Rücken abstützen. Für einige Sekunden müssen Sie in dieser Position bleiben. Es werden jeweils 5 Übungen durchgeführt.
    5. Auf dem Boden liegend müssen Sie gerade Beine 5-10 cm vom Boden aus anheben. Nachdem Sie diese Position für einige Sekunden fixiert haben, müssen Sie in ihre ursprüngliche Position zurückkehren.

    Die Übungstherapie bei Prostatitis kann von einem Mann nach Rücksprache mit einem Spezialisten sowohl zu Hause als auch in einer medizinischen Einrichtung durchgeführt werden.

    Perineum-Massage

    Eine andere Behandlung ist eine Dammmassage. Es kann unabhängig gemacht werden.

    Das Perineum ist der Bereich zwischen Hodensack und After.

    Ein Mann sollte für einige Minuten mit rhythmischen Bewegungen auf diesen Bereich drücken. Dies geschieht am besten vor dem Schlafengehen.

    Kontrastreiche Perinealdusche

    Dieses Verfahren stellt den Blutfluss zum Perineum perfekt wieder her.

    Nachdem der Fluss von der Dusche zum Schrittbereich geleitet wurde, muss die Temperatur wie folgt geändert werden:

    • warmes Wasser - 30 Sekunden. Warmes Wasser sollte fast heiß sein;
    • kaltes Wasser - 15 Sekunden. Kaltes Wasser sollte Raumtemperatur haben.

    Die Gesamtdauer des Eingriffs beträgt 3-5 Minuten. Das Verfahren wird am besten vor dem Zubettgehen durchgeführt.

    Therapeutische Gymnastik

    Der männliche Körper neigt im Beckenbereich zur Stagnation. Dies ist insbesondere auf die sesshafte Arbeit und den sesshaften Lebensstil zurückzuführen. Daher ist die tägliche Bewegung mit Prostatitis ein zwingendes Verfahren.

    Zusätzlich werden therapeutische Übungen für die Prostata empfohlen. Es enthält mehrere einfache Übungen, die bei täglicher Durchführung dazu beitragen, die Symptome der Krankheit zu beseitigen.

    Therapeutische Gymnastik umfasst folgende Übungen:

    1. Legen Sie sich mit einer Hand auf die Brust und die andere auf den Bauch. Die oberen Gliedmaßen steigen beim Einatmen an und beim Ausatmen - fallen. Die Übung wird sechsmal wiederholt.
    2. Aus der Bauchlage müssen Sie sich hinsetzen und die Zehenspitzen erreichen. Sie müssen acht Wiederholungen durchführen.
    3. Legen Sie sich mit gebeugten Knien auf den Rücken. Zuerst werden die gebogenen Beine nach rechts und dann nach links zurückgezogen.
    4. Heben Sie in der gleichen Position wie in der vorherigen Übung das Becken auf die maximale Höhe an. Acht Wiederholungen werden ausgeführt.
    5. Sie müssen sich auf einen Stuhl lehnen, auf die Zehen treten, einatmen und sich dann setzen. Beim Absenken erfolgt die Ausatmung.
    6. Prostatitis Kniebeugen sind sehr effektiv. Beim Absenken des Beckens ist es erforderlich, ihn bis zur maximalen Entfernung zurückzubringen. Dadurch werden alle Muskeln des Beckenbodens gestrafft.
    7. Drehen Sie den Rumpf fünf Mal nach links und rechts.
    8. Wenn die Prostata nützlich ist, muss man vor Ort gehen. Übung für zwei oder drei Minuten. Wiederholen Sie den Ansatz, wenn der Impuls normalisiert ist.

    Alle Übungen zielen darauf ab, die Funktion der Organe des Fortpflanzungssystems und des Wasserlassen wieder herzustellen. Durch die Beseitigung der Stagnation können Sie eine schnelle Erholung erreichen.

    Die besten körperlichen Übungen für die Prostata

    Viele Männer kennen die Symptome der Prostatitis: Schmerzen beim Wasserlassen, vermindertes sexuelles Verlangen, was zu Problemen mit dem Selbstwertgefühl führt und das Leben beginnt pessimistisch zu sein. Darüber hinaus wird die Reise zum Arzt oft auf den Moment verschoben, in dem sich herausstellt, dass die Krankheit vernachlässigt wurde und eine längere Behandlung erforderlich ist. Wie können Sie dies jedoch erfolgreich verhindern?

    Reise zum Arzt

    Konsultieren Sie unbedingt Ihren Urologen, wenn die ersten Symptome auftreten. Denken Sie daran, dass eine rechtzeitige Behandlung die Genesung ermöglicht. Sie können körperliche Übungen für Prostatitis durchführen, um die Durchblutung anzuregen. Ein richtig ausgewählter Komplex trägt zu einer signifikanten Verbesserung der Gesundheit bei. Sie erhalten die Möglichkeit, den Tonus des Nervensystems zu verbessern, die Funktion der Nebennieren zu verbessern und den Entzündungsprozess bei Prostatitis zu beseitigen.

    Merkmale des aktiven Lebensstils

    Die Physiotherapie sollte morgendliche Übungen, Laufen, Gehen und Schwimmen umfassen, da dies alles zu einer beginnenden Erholung beiträgt. Die oben genannten Aktivitäten sind äußerst wichtig für die umfassende Behandlung.

    Bei Prostata ist übermäßige Bewegung verboten. Darüber hinaus sollten in Zeiten von Exazerbationen Schmerzmedikamente eingenommen, Entspannungsverfahren durchgeführt und Ruhe beobachtet werden, da die Arbeitsbelastung übermäßig hoch sein kann.

    Die ersten körperlichen Übungen

    Am Morgen können Sie eine kurze Gymnastik machen, die die Drehung von Kopf, Körper, Gelenken der Arme und Beine umfasst. Trotz der leichten und kurzzeitigen Übungen wird ein sicheres Ergebnis dank der Beseitigung stagnierender Prozesse, der Entwicklung der Wirbelsäule und der Hüftmuskulatur sicher erreicht. Übungen können stehend, sitzend und liegend durchgeführt werden, gleichzeitig sollte die Leistungsamplitude jedoch maximal sein.

    1. Sie müssen gerade stehen und die Beine zusammenstellen, die Schultern strecken, das Gesäß belasten. Stellen Sie sich vor, Sie unterbrechen das Wasserlassen. Ziehen Sie einige Sekunden lang fest und entspannen Sie sich dann. Nach 10 bis 15 Wiederholungen fühlen Sie sich in der Prostata warm, was der beste Indikator für die richtige Bewegung ist. Denken Sie daran, dass Sie das Ausatmen belasten müssen, sich entspannen - einatmen.
    2. Jetzt musst du hocken. Stehen Sie gerade, stellen Sie Ihre Beine etwas breiter als Ihre Schultern und beugen Sie die Kniegelenke, die etwas auseinander sein sollten. Es ist unerlässlich, dass Sie Ihren Rücken gerade und Ihre Füße vollständig auf dem Boden halten. Viele Männer reißen sich die Fersen vom Boden, aber um diesen Mangel zu beseitigen, müssen Sie die Übungen regelmäßig und verantwortungsvoll durchführen. Die optimale Anzahl von Wiederholungen - 10 bis 15 Mal. Sie müssen sich beim Einatmen setzen, aufstehen - beim Ausatmen. Um den Effekt am Ende der Kniebeugen zu verbessern, belasten Sie Ihr Gesäß.
    3. Kniebeugen, dann versuche, die Knie der Reihe nach auf den Boden zu bringen. Beginnen Sie mit der Übung, während Sie einatmen, und Sie müssen beim Ausatmen in die Ausgangsposition zurückkehren. Wiederholen Sie die Übung 10 bis 15 Mal.
    4. Sie müssen sich auf den Boden legen und die Knie beugen, die Füße ganz auf den Boden stellen. Beim Ausatmen müssen Sie das Becken vom Boden reißen und versuchen, das Gesäß zu drücken, und dann in die Ausgangsposition zurückkehren. Die Anzahl der Wiederholungen - 10 - 15 Mal.
    5. Setz dich auf den Stuhl. Zwischen den Beinen müssen Sie den Ball kleiner Größe zusammendrücken. Sie müssen das Ausatmen belasten, sich entspannen - einatmen. Wiederholen Sie die Übung 10 bis 15 Mal.

    Die Fertigstellung des Komplexes dauert nicht mehr als 15 bis 20 Minuten, aber die Ergebnisse werden wunderbar sein. Nach 2 - 3 Wochen regelmäßiger Trainingseinheiten fühlen Sie sich besser mit dem Wohlbefinden und dem Rückzug der Prostatitis-Symptome.

    Die zweite Reihe von körperlichen Übungen

    1. Sie müssen aufstehen, die Beine zusammenstellen, die Hände an den Gürtel legen. Heben Sie Ihr rechtes Bein an und bewegen Sie sich zur Seite, wobei Sie den Körper nach links neigen. Achten Sie darauf, die rechte Hälfte des Beckens anzuheben und dabei den Schwerpunkt nach links zu verlagern. Während der Neigung zu inhalieren. Jetzt können Sie in die Ausgangsposition zurückkehren, die Muskeln des Anus anspannen und ausatmen. Mache diese Bewegungen in die entgegengesetzte Richtung.
    2. Diese Übung ist am einfachsten und effektivsten. Sie müssen aufstehen und die Beine zusammenstellen, die Hände hinter den Rücken legen. Beugen Sie das Bein vor Ihnen am Kniegelenk, bewegen Sie sich zur Seite, strecken Sie sich dann und lassen Sie ihn los. Wiederholen Sie diese Bewegungen mit dem anderen Bein.
    3. Werde glatt Sie müssen Ihre Füße schulterbreit auseinander legen, Ihre Hände am Gürtel anlegen. Beginnen Sie mit dem Pflanzen - um die Beine zu reduzieren, rutschen Sie auf dem Boden. Denken Sie daran, richtig zu atmen. Beim Züchten der Beine müssen Sie beim Mischen einatmen, ausatmen. Versuchen Sie, die Muskeln des Anus beim Mischen der Beine zu reduzieren.
    4. Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Knie. Jetzt müssen Sie Ihre Hände unter Ihren Kopf legen. Nimm 12 schnelle Atemzüge. Jetzt müssen Sie das Becken 24 Mal nach links und rechts bewegen, wobei die gemessene Atmung beibehalten wird. Die Übung sollte bis zum Aufwärmen der Taille wiederholt werden.
    5. Leg dich auf den Rücken. Die Hände müssen sich entlang des Körpers erstrecken. Ausatmen - einatmen, Bauch ausbauchen. Jetzt müssen Sie langsam Luft in die Brust ziehen und sich vorstellen, wie sich die Luftmassen im Magen ansammeln.
    6. Diese Übung sollte auf dem Rücken liegend mit geschlossenen Beinen ausgeführt werden, die Arme entlang des Körpers gestreckt und an den Kniegelenken gebogen. Heben Sie das Becken an, stützen Sie sich auf die Ellbogen, die Fersen und drücken Sie die Muskeln des Anus zusammen.

    Für eine maximale Wirkung wird empfohlen, die Übungen täglich in einer anderen Reihenfolge auszuführen.

    Der dritte Satz körperlicher Übungen

    Jetzt können Sie Kegel-Übungen machen.

    1. Verkürzen - Entspannen Sie die Beckenbodenmuskulatur. Dazu ist es notwendig, die Gesäßmuskulatur zu reduzieren und zu beanspruchen, wobei der Muskelring des Anus zurückgezogen wird. Zuerst sollten Sie die Übung 10-mal wiederholen, dann - 50. Ein Tag wird empfohlen, bis zu 3 - 4 mal 10 - 50 zu wiederholen.
    2. Die Beckenbodenmuskulatur muss um fünf bis sieben Sekunden reduziert werden, danach können sie entspannt werden. Die Übung sollte bis zu zehnmal wiederholt werden.
    3. Beim Wasserlassen sollte man 4 - 5 mal den Urinstrom unterbrechen, danach kann man sich entspannen und wieder Wasserlassen. Seien Sie auf das Auftreten von Schmerzen im Unterbauch vorbereitet, indem Sie den Harnleiter einschneiden, aber bald wird das Unbehagen vorübergehen.

    Übungen werden empfohlen, um in verschiedenen Posen zu meistern. Durch Befolgen dieser Empfehlung erhöhen Sie die Chancen für eine maximale Wirkung.

    Die von Kegel entwickelte Übung für Prostata kann das sexuelle Verlangen steigern und viele unangenehme Symptome verhindern.

    Wir trainieren im Fitnessstudio

    Sie können im Fitnessstudio trainieren, da in unserer Zeit spezielle Simulatoren angeboten werden. Was ist also zu empfehlen?

    • Sie können die Oberschenkelmuskeln auf einer speziellen Bank mit Rücken- und zwei Beinstützen trainieren. Sie müssen die Beine an den Kniegelenken beugen und dann - um sie zu reduzieren - brüten. Klassen auf dem Simulator für Prostatitis bitte mit Effizienz.
    • Sie können die Beine beugen, während Sie auf dem Bauch liegen, Ihre Hüftbeugemuskeln trainieren und die Funktion der Prostatadrüse verbessern.
    • Sie können Ausfallschritte ausführen. Stehen Sie dazu gerade und stellen Sie Ihre Beine zusammen. Jetzt müssen Sie einen breiten Schritt mit einem Fuß machen und das Knie des anderen Beins sollte den Boden leicht berühren. Wenn Sie die Übung komplizieren möchten, nehmen Sie eine Hantel auf.
    • Step-ups Nehmen Sie eine kleine Bank und setzen Sie sie vor sich hin. Jetzt müssen Sie die Treppe mit den Füßen einzeln hochgehen. Der Anstieg muss beim Ausatmen durchgeführt werden, beim Einatmen nach unten. Das Atmen muss tief sein. Für jedes Bein werden zehn Wiederholungen empfohlen.
    • Mit einer Langhantel hocken. Diese Übung erfreut sich einer erstaunlichen Leistung bei Prostatitis. Denken Sie daran, dass es sehr wichtig ist, die Übung richtig auszuführen, und große Gewichte sind nicht erforderlich. Wiederholen Sie die Kniebeugen 10 bis 12 Mal. Stellen Sie sicher, dass Sie die Dienste eines Trainers nutzen!
    • Kreuzheben Übung ermöglicht es Ihnen, alle Muskeln der Beine, den Rücken, zu trainieren. Die Beine müssen auf Schulterbreite und Schultern gelegt werden - um sich auszubreiten. Halten Sie Ihren Rücken gerade. Kniebeugen, während du deinen Körper nach vorne neigst und deinen Rücken auf Höhe hältst. Sie müssen die Stange mit den Händen nehmen, etwas breiter als die Schultern. Beim Begradigen der Beine sollte die Hantel angehoben werden, vollständig aufrecht, aber ohne sich nach hinten beugen zu müssen. Die Übung sollte nur mit Erlaubnis des Arztes und unter Aufsicht eines Ausbilders durchgeführt werden. Die Anzahl der Wiederholungen - 10 - 12 Mal.
    • Mache 50 bis 100 Sprünge über das Seil.

    Im Fitnessstudio sollte dreimal die Woche trainiert werden. Die Dauer jedes Trainings sollte eine Stunde betragen.

    Durch spezielle Übungen wird die Durchblutung im Beckenbereich verbessert, der Muskeltonus verbessert, eine schöne und gerade Haltung erreicht, die Erektion erhöht und vorzeitige Ejakulation verhindert. Zweifellos bleiben auch Probleme mit der Prostata in der Vergangenheit!

    Lesen Sie mehr über Gesundheit

    Therapeutische Gymnastik beim Prostata- oder Prostataadenom (in Bildern)

    Diese Übungen können die Entwicklung einer Prostatitis verhindern, und im Falle einer kongestiven Prostatitis helfen sie, diese Krankheit zu beseitigen. Bei älteren Männern verhindert diese therapeutische Gymnastik das Adenom der Prostata oder hilft, das Wachstum zu stoppen.

    Therapeutische Gymnastik zielt darauf ab, die Blutzirkulation im Beckenbereich zu verbessern, was eine wirksame Vorbeugung gegen Prostatitis und Prostatatadenom ist.

    Was ist der Unterschied zwischen Prostatitis und Prostataadenom? Prostatitis wird heute am häufigsten bei jungen Männern diagnostiziert. Es ist eine Entzündung der Prostata als Folge einer Hypothermie, einer Infektion oder einer sitzenden Lebensweise (kongestive Prostatitis). Prostata-Adenom, in der Regel kranke Männer ab 50 Jahren. Prostataadenom ist ein Tumor, ein Überwachsen der Prostatadrüse. Es wird vermutet, dass die Ursache für das Adenom der Prostata altersbedingte hormonelle Veränderungen bei Männern sind. Die Ursache dieser Krankheit kann auch die Prostatitis "laufen".
    Es wird nicht empfohlen, therapeutische Übungen in der Zeit der Verschlimmerung der Krankheit durchzuführen, obwohl es aufgrund von Beschwerden unwahrscheinlich ist, dass jemand in dieser Zeit Gymnastik betreiben möchte.

    Es ist nicht notwendig, den gesamten Komplex von Übungen auszuführen. Je nach Alter und körperlicher Fitness können Sie einige der bequemsten Übungen auswählen.

    Zunächst die einfachsten, aber effektivsten Übungen zur Stärkung und Verhinderung der Prostata.

    Den After zurückziehen. Diese Übung muss mit dem Atmen synchronisiert sein: Ziehen Sie beim Anatmen den Anus an, entspannen Sie beim Ausatmen die angespannten Muskeln. Die Übung wird morgens und abends 20 Mal durchgeführt.

    Unterbrechung beim Wasserlassen Es mag seltsam erscheinen, aber dieser Vorgang kann auch als körperliche Übung bezeichnet werden, da die Beckenmuskulatur bei seiner Ausführung gestrafft wird. Während des Wasserlassens sollte der Jet gehalten werden und die Muskelgruppe in der Nähe der Prostata beanspruchen. Diese Übung bei Prostatitis bei regelmäßiger Leistung verbessert die Durchblutung der Prostatadrüse. Für einen Ansatz ist es empfehlenswert, 30 solche Abkürzungen auszuführen, ohne lange in einem angespannten Zustand zu bleiben.

    Auf den Gesäß gehen. Stärkt die Muskeln der Hüften und des Beckens. Übung ist nicht schwierig und es ist wünschenswert, es oft und oft zu tun. Ausgangsposition, auf dem Gesäß auf dem Boden sitzend, mit gestreckten Beinen, der Rücken ist eben. Man muss versuchen, sich ohne Hände zu bewegen.

    Gehen auf dem Gesäß für Prostata- und Prostataadenom

    Wir beginnen vorwärts zu gehen und helfen uns mit einem Schwingen der Hände im Einklang mit der Bewegung. Bewegen Sie sich vorwärts und dann rückwärts. Das Gehen auf dem Gesäß hilft auch, die Erektion wiederherzustellen.

    Die Übung mit einem Tennisball kann die Prostatamassage teilweise ersetzen.

    Sie müssen auf dem Ball sitzen, um den Tennisbereich des Schrittes zu nutzen, und mit der Unterstützung der Hände, um das Gleichgewicht für 3-5 Minuten zu halten.

    Erstens können Sie Beschwerden und sogar Schmerzen empfinden, dies ist jedoch normal.

    Sex

    Die angenehmste Übung. Gleichzeitig ist die Prostata gleichermaßen durch das Fehlen von Sex und beeinträchtigenden Sexmarathons beeinträchtigt. Ein kranker Mann sollte die Verzögerung der Ejakulation, die Praxis des unterbrochenen Geschlechtsverkehrs und das abrupte Unterbrechen der Reibungsbewegungen vermeiden. Dies wird den Zustand der Prostata und das Wohlbefinden des Mannes beeinträchtigen.

    Während des Geschlechtsverkehrs und insbesondere während des Orgasmus kontrahieren und entspannen sich die Muskeln um den After und die Prostata in einem bestimmten Rhythmus, was ein gutes Training für diese Muskeln ist, und dies ist wichtig für die Behandlung von Prostatitis. Eine solche Muskelaktivität auf die Auswirkungen auf die Prostata ist um ein Vielfaches größer als die traditionelle Massage der Prostatadrüse durch den Anus.

    Wenn die obigen Übungen nur auf die Verbesserung der Blutzirkulation in der Prostata abzielten, stimulieren die folgenden Übungen neben der Stimulierung der Arbeit der Prostatadrüse die Arbeit des gesamten Kreislaufsystems. Dies ist besonders wichtig bei kongestiver Prostatitis.

    Hüfte anheben

    Stehend auf dem Einatmen, hebe das gebeugte Knie langsam in die Position, in der der Oberschenkel parallel zum Boden ist. Bewegen Sie das Bein hinter dem Rücken, während Sie ausatmen, ohne den Boden mit dem Fuß zu berühren, den Gluteus maximus anstrengen. Befestigen Sie den Fuß für 3 - 4 Sekunden in der hinteren Position. In dieser Übung ist es wichtig, den Rücken aufrecht zu halten und sich nicht in der Taille zu beugen. Drei Sätze an jedem Bein 10-12 Mal.

    Anheben der Hüfte mit Prostata- und Prostataadenom

    Diese Übung kann zu Hause und bei der Arbeit durchgeführt werden. Wenn Sie während der Übung Schwierigkeiten haben, können Sie sich an der Stütze festhalten, beispielsweise am Türpfosten.

    Kniebeugen

    Ausgangsposition: Beine breiter als die Schultern, Füße parallel, Arme vor Ihnen. Führen Sie während des Einatmens langsam eine nicht tiefe Hocke durch und fixieren Sie den Körper 3-4 Sekunden lang in der unteren Position. Am tiefsten Punkt muss der Schwerpunkt auf den Fersen gehalten werden. Zwei bis drei Sätze an jedem Bein 10-12 Mal.

    Hocke für Prostata- und Prostataadenom

    Liegestütze Es ist alles klar. Und Liegestütze sind nicht unbedingt vom Boden aus. Je nach körperlicher Fitness und Alter kann ein Mann jede Oberfläche verwenden: einen Stuhl oder sogar eine Wand. Atmen Sie ein, atmen Sie aus.

    Liegestütze mit Prostata

    Das Gesäß anheben.

    Vertraut mit allen seit der Kindheit übung "Brücke". Legen Sie Ihre Arme auf dem Boden und strecken Sie den Körper entlang. Beugen Sie die Knie. Legen Sie Ihre Füße auf den Boden.

    Atmen Sie ein und beugen Sie den unteren Rücken, wodurch die Gesäßmuskeln belastet werden. Die Muskeln des Anus ziehen sich auch während des Aufstiegs zusammen. Um in der oberen Position zu bleiben, halten Sie die statische Spannung 1-2 Sekunden lang. Lass dich fallen, atme aus.

    Die Brücke oder der Aufstieg des Gesäßes mit Prostata

    Diese Übung stärkt nicht nur die Arbeit der Prostata, sondern stärkt auch die Gesäßmuskulatur. Daher wird die Fitness von Trainern sowohl für Frauen als auch für Männer empfohlen.

    Schere tritt.

    Legen Sie sich auf den Rücken und drücken Sie den unteren Rücken auf den Boden. Die Arme sind an den Seiten des Körpers ausgestreckt, die Handflächen werden auf den Boden gedrückt. Die Arme bleiben während der gesamten Übung stehen.

    Übungsschere für Prostata- und Prostataadenom

    Beugen Sie die Knie leicht und heben Sie die Beine 15 cm vom Boden ab. Dies wird Ihre Ausgangsposition sein.

    Heben Sie nun den linken Fuß um 45 ° an und senken Sie den rechten Fuß auf einen Abstand von 5-8 cm vom Boden ab. Führen Sie eine Rückwärtsbewegung durch, indem Sie das linke absenken und das rechte Bein anheben, ohne den Boden zu berühren. Die Beine bewegen sich in einer vertikalen Ebene. Führen Sie die maximale Anzahl von Wiederholungen für Sie durch.

    "Schere" Füße liegen auf dem Bauch. Dies ist eine Variante der vorherigen Übung, die auf ähnliche Weise durchgeführt wird, aber nur auf dem Bauch liegt.

    Übung Schere auf dem Bauch liegend mit Prostatitis

    In diesem Fall bewegen sich die Beine in einer horizontalen Ebene. Auf Mühe und Effizienz übertrifft die Vorgängerversion.

    Wölbung des Rückens mit der Unterstützung an den Händen.

    Auf dem Bauch liegend stützt man sich auf die Arme des gleichzeitigen Anhebens von Kopf, Armen und Beinen mit Wölbung im unteren Rücken. Dies ist eine leichte Version der vorherigen Übung. Tun Sie so oft wie möglich für Sie.

    Wölbung des Rückens beim Liegen auf dem Bauch bei Prostatitis

    Fahrrad. Sehr einfache Übung. Wenn ein Mann aufgrund der schwachen Bauch- oder Rückenmuskulatur die vorherigen drei Übungen nicht ausführen kann, können Sie diese einfachen Bewegungen ausführen.

    Heimtrainer mit Prostata

    Auf dem Rücken liegend, um Ihre Beine anzuheben und das Radfahren zu zeigen, werden solche Übungen mit einem Prostataadenom die Durchblutung des Beckengewebes verbessern.

    Therapeutische Gymnastik über Prostata- und Prostata-Adenom kann durch Übungen aus dem indischen Gymnastik-Yoga ergänzt werden.

    Lotus Pose.

    In dieser Position wird das Perineum gedehnt, was zur Blutversorgung beiträgt.

    Lotus-Pose für Prostata- und Prostataadenom

    Ziehen Sie die Beine nach vorne. Ergreifen Sie das linke Bein und platzieren Sie den Fuß in der Nähe des rechten Oberschenkels. Dann beugen Sie Ihr rechtes Bein und drücken Sie es in den Raum zwischen Oberschenkel und Wadenmuskulatur. Nun sind beide Füße zwischen den Oberschenkeln und Waden.

    Um eine therapeutische Wirkung zu erzielen, müssen Sie nach der Pose 5 bis 15 Minuten darin bleiben.

    Stellen Sie sich auf die Schultern, "Birke". In dieser Position strömt Blut aus dem Perineum, was für den Fall der Schmerzlinderung von Dehnungen im Dammbereich wichtig ist.

    Birke mit Prostata- und Prostataadenom

    Um diese Haltung einzunehmen, müssen Sie sich auf die Matte legen, entspannen, Ihre Beine langsam strecken und sie ebenso langsam anheben. Die Wirbelsäule, das Becken und die Beine sollten aufrecht stehen. Stützen Sie Ihren Rücken mit Ihren Händen. Ellbogen ruhen auf dem Boden und das Kinn drückt auf die Brust. Die Rückseite der Deltamuskeln und der Nacken berühren den Teppich. Lassen Sie Ihren Körper nicht schwanken, halten Sie die Beine gerade. Die Körperposition wird nicht durch Verspannung unterstützt, sondern durch die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts.

    Stretching-Übung

    In dieser Position dehnen sich Taille, Gesäß, Damm und Rücken der Oberschenkel sehr gut aus.

    Stretching für Prostata- und Prostataadenom

    Setzen Sie sich auf den Boden, strecken Sie den Rücken, strecken Sie die Beine. Beugen Sie sich nach vorne und fassen Sie die Zehen mit den Zeigefingern. Beugen Sie sich nach vorne, bis Ihr Gesicht Ihre Knie berührt (oder so weit wie möglich). Versuchen Sie, Ihre Knie nicht zu beugen und die Fersen nicht vom Boden abzureißen. Die Ellbogen und Ellbogen beugen die Arme auf dem Boden. Straffen Sie die Bauchmuskulatur, dadurch werden Rücken und Hüften gestreckt. Ältere oder kräftige Männer können ihre Knöchel halten.

    Um einen therapeutischen Effekt in dieser Position zu erzielen, müssen Sie 3 bis 10 Minuten einwirken. Es wird empfohlen, mit einer halben Minute zu beginnen und schrittweise eine akzeptable Zeit für Sie einzustellen.

    Diejenigen, die Schwierigkeiten haben, diese Übung auszuführen, können dies abwechselnd mit einem Bein und derselben Hand tun.

    Es ist möglich, den medizinischen Komplex für die Prostatadrüse mit einer weiteren Übung zu ergänzen, die für viele von uns so üblich ist, dass wir sie fast täglich durchführen und nicht einmal an ihre heilende Wirkung denken. Dies ist ein Spaziergang die Treppe hinauf.

    Egal wie verführerisch Sie am Ende des Arbeitstages nach Hause kommen, um den Aufzug zu benutzen, lehnen Sie ihn ab und gehen Sie die Treppe hinauf. Erhöhen Sie während des Trainings die Belastung, indem Sie zuerst über die Stufe treten und dann nach zwei und sogar drei. Glauben Sie mir, es ist schwer, sich eine bessere Übung zur Verbesserung des Prostatatumonus und seiner indirekten Massage vorzustellen. Auf dem Weg verbessern Sie außerdem die allgemeinen physischen Eigenschaften des Körpers, erhöhen die Ausdauer und verringern die Ermüdung.

    Kontrastdusche im Schrittbereich. Dieses Verfahren erhöht perfekt den Blutfluss in den Organen, auf die es angewendet wird.

    Sie müssen es auf diese Weise tun - leiten Sie den Fluss von der Dusche zum Schrittbereich und ändern Sie die Temperatur wie folgt:

    Warmwasser, eine Temperatur von 40 - 45 Grad. - 30 Sekunden

    Kaltes Wasser bei Raumtemperatur - 15 Sekunden.

    Übertreiben Sie es nicht mit kaltem Wasser, damit Sie sich selbst verletzen können. Die Dauer des Eingriffs beträgt 3-5 Minuten. Das Verfahren wird am besten vor dem Zubettgehen durchgeführt.

    Schwimmen

    Während des Schwimmens sind alle Muskeln einer Person betroffen, sodass Blut aktiv durch den Körper zirkuliert. Ein wirksames Instrument zur Prävention von Prostatitis sind auch Herz-Kreislauf-Maschinen, insbesondere ein Ellipsoid-Simulator. Trotz der Einfachheit verteilt dieser Simulator das Blut effektiv durch den Körper ohne Stoßbelastungen für die Gelenke.